Wie steht ihr zu einer neuen VM-Regelung?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • na ja,einige vms snd auch recht atark,z.b. surfer,ihn bringe ich fast allen wasser-pokis bei,aber sie nerven,da man sie nurmit herzschuppe verlernen kann.
    in weiss habe ich mir meinen starter zum sklaven gemacht (lv70)undich habe keine herzschuppe mehr ;(  
    was könnte man tun?das mit den booten finde ich doof,ich würde eifach vorschlagen,das man vms verlernen kann...das wäre toll!

  • So dann gebe ich mal meinen Brei dazu. Also erstens ist es schonmal unlogisch, dass es VM's überhaupt gibt. Ein Lapras von Ash zum Beispiel musste auch kein Surfer erlernen oder ein Machock kann sicherlich ohne Stärke auskommen. Das wären Sachen, wo man drüber streiten könnte. Wobei eine reine Abschaffung der Versteckten Maschienen schon irgendwie nicht so toll wäre, da sie eigentlich eine Art Tradition mit sich bringen. Es gibt sie halt schon von Anfang an. Meine persönliche Bestlösung wäre die, dass man den Pokemon die VM-Attacken wieder verlernen könnte.


    Mfg nimrod.

  • Mich nerven die VMs,weil manche so schwach sind z.B.Blitz und Auflockern,die bringe ich meine VMs Sklaven bei,weil man die nur durch Attackenverlerner verlernen kann.Welche so wie Surfer,Taucher und Fliegen bringe ich auch gute bei,weil die Attacken srark sind.

  • Zitat

    Das wären Sachen, wo man drüber streiten könnte. Wobei eine reine Abschaffung der Versteckten Maschienen schon irgendwie nicht so toll wäre, da sie eigentlich eine Art Tradition mit sich bringen. Es gibt sie halt schon von Anfang an.

    Naja, nur weil es von Anfang an da ist, muss es nicht besonders gut sein. Anfangs erfüllten die VMs ja durchaus Sinn, immerhin war ein Großteil wirklich nützlich im Kampf, siehe Stärke, Surfer und Fliegen. VMs wie Auflockern sind sinnlos, genauso wie Zerschneider. Solche VMs sind einfach nur Schwachsinnig, da man die Einsatzmöglichkeiten im Spiel an der rechten Hand anzählen kann und sie fast gar nix bringen.
    Mittlerweile ist der Einsatz von VMs sehr begrenzt in den Games und demnach könnte man die auch einfach abschaffen, sprich, das man diese Attacken einfach verlernen kann, was sie zu einfachen TMs macht. Es sei denn man macht nur noch relativ gute Attacken zu VMs, dann hätten die in meinen Augen eine Daseinsbrechtigung. Immerhin machen diese Attacken das Game nicht schwieriger, sondern sorgen nur für den einen oder anderen Aufreger, wenn man gerade nicht zufällig das Pokemon dabei, welches die und die VM kann.

  • Hay,


    ich stimme auch zu: schwache VM's nerven einfach nur.
    Beispiel: Zerschneider. Irgendjemand muss das ja immer lernen, meine Güte, als ob man zu blöd wäre um, um einen Busch herumzulaufen :patsch:
    Oke, VM Surfer oder VM Fliegen, die sind ja ganz gut & Surfer können auch immer mindestens 2 in meinem Team, aber nun ja, die anderen sind zwar notwenig
    aber nervig!
    & ja, nur weil sie von Anfang an da waren... blah blah blah, bitte kommt mir nicht schon wieder damit...
    Wie ´kleiner Domi bereits sagte, deswegen muss es noch lange nicht toll sein.


    Die Idee mit den Items ist ganz gut, aber ich frage mich, sollen das dann Items sein die man findet? Oder bekommt man diese, wenn man einen bestimmten
    Spielstand erreicht hat? Ich würde auch sagen, dass sie dann Basisitems sind und nicht "normale".


    Vielleicht ist es auch ganz gut, wenn man die VM's ganz leicht verlernen kann, wie die normalen Attacken...dann könnte man sich auch gleich den Weg zum
    "Attackenverlerner" sparen ^^"



    ~ Käramur '- Kräme

    ________________ஜ۩۞۩ஜ________________

    »Be the chaos you want to see in the world.«

    - Mollymauk

  • Hii (:


    I-wie find ich das voll blöd. Eigentlich sind fast alle VM's schwach,Kaskade,Surfer und Kraxler sind glaub ich die stärksten VM's. Aber Zerschneider, Zertrümmerer und andere VM's sind i-wie voll unnötig. Die braucht man immer für so eine Kleinigkeit,weil da paar Felsen oder Büsche den Weg versperren. Die konnten die VM's wie Zerschneider und andere eigentlich weglassen,dann wären die Hinternisse auch nicht mehr da.
    Manchmal nervt es auch,wenn man ein Pokemon tauschen will,aber das Pokemon eine VM hat. Letztens wollte ich auch mein Mewtu zu Weiß rüberladen,aber es ging nicht,nur weil mein Mewtu eine VM hatte. Aber die kann ich auch noch nicht wegmachen,weil meine Schwester den Spielstand gelöscht hat. Zum Glück hab ich mein Mewtu davor noch zu Diamant rübergeladen.

  • Ich würde es ebenso gut finden, wenn die VM's als Items reichen um sie einsetzen zu können. Schon in der Serie braucht keiner der Pokemon VMs erlernen, um die Attacken außerhalb eines Kampfes einsetzen zu können und gerade VMs wie Zerschneider oder Whirpool finde ich wirklich schlimm, da brauche ich immer ein Pokemon im Team, dass so gut wie alle VMs kann.

  • Hi ich sehe es genau so das einige VM's echt unnötig sind sie verbrauchen platz und werden oft nach der Story nicht mehr gebraucht dazu kommt noch das vile der VM's echt schwach sind und im Kampf nichts bringt bis auf fliegen so kannst du schon einigen Attacken ausweichen aber stark ist sie nicht so wirklich, eher zum gebrauch um an einem anderen Ort zu gelangen genau so wie Surfer oder Kaskade.
    Ein Vorteil hatte es aber im neuem Spiel man konnte die Attacken schon bevor man den dazugehörigen Orden hatte einsetzen können. Aber ganz ehrlich ich seh manche VM's genau so wie ihr als verschwendung und platz für gute attacken der pokemon wo man sie auch hat. 8-)


    Mfg Turner :thumbup: :thumbup:

  • Surfer und Fliegen sind voll okay Taucher und Kaskade sind auch nicht soooo schlecht, aber Zerschneider, Tertrümmer, Blitz und Co gehen mir echt auf die Nerven. Ich habe meistens 6 team Pokemon und einen VM Sklaven, den ich mir hole wenn ich auf Reisen gehe. In Städten bei Arenakämpfen hole ich mir dann das 6ste Team Poki. Das nervt aber totaal immer rumzutauschen! Ich wäre sehr für die 5 Attacke die man nur ausserhalb des Kampfes einsetzn kann. Man sollte aber auch noch VMs zum Kämpfen beibringen können. Auf Surfer würde ich ungern verzichten.

  • Ich finde VMs auch ziemlich nervig. Normalerweise erlernen bei mir die schwächeren Pokemon eine VM oder wenn möglich zwei. Ich habe einmal mein Impoleon zu einem VM-Sklaven gemacht, er hatte dann Surfer, Kaskade, Zertrümmerer und Kraxler. Eigentlich bin ich damit ganz gut zurecht gekommen, aber mir wäre es lieber gewesen, wenn es seine normalen Attacken gehabt hätte. Solche alternativen wären nett, aber ich glaube nicht, das es sie geben wird, da die VMs ja zum Spiel gehören und das man deswegen ja auch die Arenaleiter besiegen muss. Man kann also nichts dagegen machen, schade eigentlich :\


    ~*lg Evoli159*~

  • ich finde die meisten vms doof,zb. zerschneider und zertrümmerer dass sind die schwächsten von allen, trotzdem muss immer wieder ein Pokemon einer dieser nervenden attacken erlernen.Und dann hat man den Salat,man muss zb beim krater berg in D/P ein solches pokemon was so ne attacke kann mit nehmen und dann ein gutes aus dem team,wenn man 6 pokemon hat da lassen(wenn man eine vm keinem pokemon im team beibringen möchte ^^).Ehrlich,es wäre besser wenn es items geben würde die sowas könnten wie einen,einen wasserfall hochbringen[klingt ein wenig unlogisch,aber ist ja auch ein fantasie spiel von daher x3],dann müsste man doch nicht ständig diese Extra pokemon haben und man könnte hauptsächlich mit den Pokemon im Team trainieren die anderen stören doch nur,den dass Pokemon in der Box muss man dann meisten später wieder nach trainieren weil die anderen dann schon auf nem anderen level sind und dass nervt .____. Ich finde neue neue Vm Reglung wäre nötig den die jetzige ist doof ._________."




    ~Misa

  • Mich macht das auch Wahnsinnig, wobei bei B/W ja schon welche weggefallen sind. Ich finde 2 sollten reichen, wie Fliegen und Surfen, maximum 4, da ich Taucher und Kaskade (evtl. noch Stärke) eig. ziemlich praktisch finde. Gerade Kaskade und Stärke, da man ohne diese beiden VMs das Spiel relativ schnell durchhätte(Hat man auch so, ich weiss), denn man kann nach der Hauptstory noch an geheime Orte gelangen und dort noch Geheimnisse oder so lüften. Zerschneider oder Blitz müssten auf jeden Fall wegfallen, da es ziemlich nervig ist, wenn man gerade auf einer Route ist, in die Stadt zurück laufen zu müssen, weil man eben gemerkt hat, dass man einer diesen VMs braucht( So geht es mir halt, da ich solche schware VMs nie bei mir trage). :pika:

  • Naja, also ich sag mal ne Taschenlampe mitzunehemen, um an dunklen Orten etwas zu sehen ist schon ne sinnvolle Sache, aber Taucheranzüge oder Boote zum Mitnehmen, um Surfer und Taucher zu ersetzen? Auch wenn´s ein Spiel ist, irgendwo sollte der Item-Genuss schon aufhören.


    Mal abgesehen davon gab es das Thema mit den VMs bestimmt schon hundert Mal. Es kommt einzig und allein darauf an, wie man die VMs einsetzt! Gerade in den neuen drei-vs-drei Kämpfen kann ein Pokémon, das sich hauptsächlich auf das Schwächer der Attribute von den Gegnern konzentriert unglaublich hilfsreich sein. Alles eine Frage der Strategie und außerdem sollen die VMs ja auch eine kleine Schikane darstellen, um es dem Spieler etwas schwieriger zu machen und seine Freiheiten ein wenig einzugrenzen. Auch wenn das manchmal ewas nervt, finde ich das durchaus sinnvoll. Generell hääte ich nichts dagegen, wenn mehr solcher Schikanen eingebaut werden würden, doch schließlich ist jede Edition auch immer sehr Neueinsteigerfreundlich gestaltet. Von daher: Regt euch doch alle mal nicht immer wegen solchen Kinkerlitchen auf! :P^^

  • Ich finde VM's ganz gut aber halt nur Surfer Kaskade stärke und Taucher, Fliegen. Aber Auflockern finde ich jetzt nicht Sooo toll. Ich musste meinem Staraptor in Per Auflockern extra erlernen! Auber eigentlich braucht man Auflockern und Biltz garnicht, da man in der höhle trotzdem (auch ohne Blitz/Auflockern) durchkommen kann! Ihr müsst nur ein bischen Geduld haben!!!

  • Also erstmal sind ja immernoch die alten Regeln für die VM's da, was ich persönlich sehr gut finde, die meisten VM's sind sehr nützlich und stark, so zum Beispiel Surfer, Kaskade oder auch Fliegen. Für die Sachen wie Auflockern benutzt man ja VM-Sklaven, und die VM's braucht man ja auch nur mitten im Spiel, wo sowieso ein Platz im Team frei ist. Danach benutzt man solche VM's ja nicht mehr also wieso sollte man extra andere Dinge dafür einbauen?^^ Ich habe jetzt auch keine Probleme mit den VM's, ich hab alle dabei die ich brauche^^ Sollte also alles so bleiben wie es ist :thumbup:

  • ich finde das mit den VM's nicht so schlimm....
    manchmal nervt es, wenn man in eine höhle geht und die hälfte geschafft hat, und dann kommt da ein fels und man hat natürlich kein pokemon dabei, das die VM stärke einsetzten kann...
    aber ich würde so etwas, wie eine lampe in pokemon komisch finden,... das passt einfach nicht udn die VM's würden ihren Sinn verlieren

  • ich gebe dir volkommen recht , das vm´s nervig sind aber es were doch cool wen beschtimte pokemon z. b. Sichlor als 2 Spezialfehigkeit zerschneider beherscht , damit kein platz verschwendet wird :thumbsup: solche überlegen könnte sich game freak machen , das were ziemlich cool.

  • Das mit den VM-Sklaven ist schon richtig.
    Es kann ganz schön nervig sein, wenn man ein oder zwei
    Pokémon im Team hat, die nichts außer VM Attacken können.
    Einige VM's sind ja inzwischen TM's geworden oder werden gar nicht
    mehr benötigt. Weshalb es sie auch nicht mehr gibt. So wie Auflockern.
    Das wurde in S/W beispielsweise wieder nicht gebraucht. Dafür Taucher.


    Klar, wäre es leichter wenn man bestimmte Gegenstände, wie Boote oder so
    hätte. Aber wofür würde man die VM's dann überhaupt benötigen? Denn dann
    machen die Orden auch nur noch halb so viel Spaß. Denn wenn man sie besitzt,
    dann kann man bestimmte VM's benutzen. Außerdem ist es doch noch eine
    weitere Herausforderung sie zu suchen.


    Ich bin dagegen, das es solche "VM-Platz-Vertreiber" geben sollte. Denn
    mit den Maschinen ist es doch um einiges schöner. Außerdem wird die Arbeit
    dann von Pokémon und nicht von Maschinen erledig. Das bindet doch noch mehr, oder?

  • In der 5.Gen. wurde die ganze Sache ja schon erheblich runtergeschraubt. Jetzt ist es eigentlich "erträglich", mit Auflockern, Kraxler... das war schon echt übel. Fliegen ist eine Attacke, die auch im Kampf gut verwendet werden kann und bei den anderen, naja da muss man eben durch. Nervig ist es schon, wenn aufeinmal der Zerschneiderbusch im Weg ist und man ewig zurücklatschen muss. Früher hatte mein Planzenstarter immer Zerschneider gelernt aber das mache ich jetzt auch nicht mehr. Surfer ist eigentlich auch ganz gut und das lernt mein Wasserpokemon im Team auch immer standardmässig.
    Wenn es dann durch Höhlen geht, greife ich dann doch meist auf ein VM pkmn zurück, Blitz und co. erlernen meine Teampokemon eigentlich nicht, weil ich es ohnehin nicht benutzen würde.
    Aber ändern möchte ich das auch nicht. Sie sollen bloss eben nicht wieder mit unzähligen VM's ankommen, ein paar sind i.O.

  • Also ich finde es nicht schlimm 1nen VM Sklaven zu haben und 2-4 Pokis dann noch die anderen VM´s beizubringen, man kommt locker mit 5 Pokemon durch un es reicht auc, wenn jedes 3 Kampfähige attacken hat, auch sind ja nicht alle unbrauchbar, was nervt ist, wenn man 2 VM Sklaven hat, den Falschen mit hat und zurück latschen muss, oder halt ein anderes Pokemon mit dieser VM in der Box hat. Es ist halt auch nervig die Zerschneiderbüsche und Zertrümmerer Felsen immer wieder kaputt zu machen, wenn die weg bleiben würden, dann wäre das schon deutlich erträglicher und gerade soetwas wie Blitz muss nicht sein, man kann ja wohl eine Lampe einführen oder eine Mysteriöse Leuchtkugel xD


    LG MystikPalkia