Hikari (Lucia)



  • Daten


    Name: Hikari
    US-Name: Dawn
    DE-Name: Lucia
    Alter: 10
    Heimatort: Zweiblattdorf
    Startpokémon: Plinfa (Pochama)
    Trainerart: Koordinator
    Vorkommen: Hauptcharakter in den Diamond & Pearl Staffeln und einer Special Episode.




    Über Hikari


    Hikari (Lucia) ist das dritte Mädchen, das mit Satoshi (Ash) reist, und begleitet ihn durch die Sinnoh-Region. Sie beruht vom Design her auf Platina, dem weiblichen Spielcharakter der Hauptspiele der vierten Generation.
    Hikari unterscheidet sich von den anderen weiblichen Protagonisten der Serie, dass sie in einer eigenen Folge vorgestellt wird, in der Satoshi kaum Screentime hat und es dafür komplett um den Anfang ihrer Pokémonreise geht. Außerdem sieht sie, zu Beginn ihrer Reise, ähnlich wie einst Satoshi ein legendäres Pokémon (Vesprit).


    Hikari ist die Tochter von Ayako (Katrin), einer Top-Koordinatorin, die sich in Zweiblattdorf zur Ruhe gesetzt hat, und träumt schon ihr ganzes Leben davon, ebenfalls eine Koordinatorin, wie ihre Mutter zu werden. Nachdem einige Pokémon aus dem Labor von Professor Eibe entkommen, erklärt sie sich bereit, zu helfen diese wieder zu finden, und freundet sich dabei mit Plinfa (einem der entkommenen Pokémon) an, dass daraufhin ihr erstes Pokémon wird.
    Wie es auch schon bei Haruka und Kasumi war, wird Hikaris Fahrrad von Pikachu zerstört, was jedoch Hikari weniger stört als die beiden Mädchen zuvor. Sie freundet sich mit Satoshi an und reist fortan mit ihm zusammen.
    Während die beiden durch die Sinnoh-Region reisen, entwickeln sich Hikari und Satoshi zu einem guten Team, wobei Satoshi jedoch oftmals als eine Art Mentor zu Hikari zu fungieren scheint – immerhin hat er auch mehr Erfahrung als sie. Jedoch helfen sich beide auch immer wieder gegenseitig.



    Als Koordinator hat Hikari einige Startschwierigkeiten. Sie verliert ihren ersten Wettbewerb in Jubelstadt gegen ihre Rivalin Nozomi (Zoey), auch wenn sie es auf den 3./4. Platz schafft. Sie gewinnt zwar ihren zweiten Wettbewerb in Flori, jedoch nur um die nächsten beiden Wettbewerbe in Herzofen und Trostu zu verlieren, was ihr sehr zusetzt. Sie überlegt sogar, ihre Koordinatorenkarriere aufzugeben, um so Satoshi nicht länger zur Last zur Fallen. Jedoch helfen Satoshi, Takeshi und auch ihre anderen Freunde, sie wieder aufzubauen, so dass sie es schafft ihren fünften Wettbewerb zu gewinnen.
    Im großen Festival belegt Hikari den zweiten Platz.
    Neben den Wettbewerben nimmt Hikari außerdem an kleineren sportlichen Turnieren teil und ist außerdem die einzige von Satoshis Begleiterinnen, die in einem Arenakampf angetreten ist, als sie in Sumomo (Hilda) in Schleiede herausforderte.



    Charakterlich ist Hikari eher ruhig, wenn man sie mit den drei anderen Begleiterinnen vergleicht, und sehr lieb und schon beinahe übermäßig rücksichtsvoll, was eventuell von ihrem Plinfa ausgeglichen wird. Ihre große Schwäche ist allerdings ihr Aussehen. Weniger aus Eitelkeit, sondern weil sie im Kindergarten immer geärgert wurde, seit ihr Haar von einem Plusle und einem Minun elektrisch aufgeladen wurde, wodurch sie fortan Angst hatte erneut ausgelacht zu werden, wenn etwas an ihrem Aussehen (vor allem ihren Haaren) nicht stimmte. Sie überwindet diese Angst jedoch, als Urara (Ursula) versucht dies gegen sie einzusetzen, wonach sie mit kleineren Problemen wesentlich lockerer umgeht.



    Nachdem Satoshi Sinnoh verlassen hat, entschließt sich Hikari nach Hoenn zu reisen, um an den dortigen Wettbewerben teilzunehmen.


    Best Wishes 2
    In der zweiten Folge von Best Wishes Season 2 kehrt Hikari in den Anime zurück.
    Sie ist in East Isshu, um am World Championship Junior Cup teilzunehmen.



    Hikaris Pokémon



    Hikari fängt Pokémon verschiedener Typen, auch wenn sich feststellen lässt, dass sie vor allem niedliche Pokémon zu bevorzugen scheint.


    Ihr finales Team besteht aus Plinfa Haspiror Pachirisu Mamutel Igelavar Togekiss


    Plinfa ist ihr Startpokémon, mit dem sie sich anfreundete, nachdem sie es vor einem Ariados gerettet hat. Ähnlich wie Satoshis Pikachu scheint auch Plinfa keine Pokébälle zu mögen und ist daher meistens an Hikaris Seite außerhalb eines solchen zu sehen. Dabei ist es meist vorlaut und angeberisch und versucht gerne die anderen Pokémon zu beeindrucken. Außerdem ist es sehr auf Hikari geprägt und wird schnell eifersüchtig, wenn diese sich um ein anderes Pokémon kümmert oder ihm keine Aufmerksamkeit schenkt, weil sie sich gerade mit Menschen unterhält.


    Haspiror ist das erste Pokémon, das Hikari selbst fängt. Seine wohl auffälligste Eigenschaft ist, dass es in Pikachu verliebt ist und ständig versucht mit diesem zu flirten. Eine besondere Eigenschaft ist, dass es Eisstrahl beherrscht.


    Pachirisu ist ein etwas hyperaktives und manchmal auch etwas freches Pokémon, dass am Anfang für etwas Chaos sorgte. Als Hikari dachte, dass Pokémon wolle einfach nicht auf sie hören lies sie es frei, woraufhin es jedoch von Team Rocket gefangen wurde. Seitdem sind die beiden ein gutes Team.


    Mamutel ist wahrscheinlich das „unniedlichste“ Pokémon in Hikaris Team. Sie hat es als Quiekel im Trophäengarten gefangen, jedoch entwickelte es sich zwei Mal und hörte für einige Zeit nicht auf Hikari. Später schafft sie es jedoch das Pokémon unter Kontrolle zu bringen und es, obwohl es sich stark von ihrem sonstigen Team unterscheidet, erfolgreich im Kampf einzusetzen.


    Igelavar ist die Weiterentwicklung des Feurigels, das aus einem Ei schlüpfte, welches Hikari zuvor von Kotone (Lyra) bekam. Es ärgert gerne Plinfa, indem es Hikari für sich beansprucht. Außerdem ist es sehr zielstrebig und versucht von Anfang an sich in Wettbewerben nützlich zu machen, wobei es sich allerdings ab und an übernimmt.


    Togekiss ist Hikaris letztes Pokémon. Sie bekam es von ihrer vermeintlichen Doppelgängerin Salvia, die dem Pokémon seinen großen Traum an Wettbewerben teilzunehmen nicht erfüllen konnte.


    Zu beginn der Serie fing Hikari außerdem ein Bamelin Bamelin, dass sie jedoch gegen Satoshis Griffel Griffel tauschte, da Bamelin lieber kämpfte, während Griffel sich eher für Wettbewerbe begeisterte. Jedoch gab sie auch Griffel später zum Training weg, nachdem es sich zu Ambidiffel entwickelt hatte und Potential im Pingpong zeigte.




    Beziehungen mit anderen Charakteren


    Hikari und Satoshi
    Hikari und Satoshi bilden zusammen meist ein gutes Team und sind eng miteinander befreundet. Auch wenn Satoshi oftmals als Hikaris Mentor fungiert, helfen sich die beiden Gegenseitig und haben nur selten miteinander Streit, sofern es nicht um die Frage geht, was besser ist: Trainer oder Koordinator.


    Hikari und Takeshi
    Auch mit Takeshi (Rocko) kommt Hikari gut aus, auch wenn sie mit ihm ein weniger enges Verhältnis hat als mit Satoshi. Allerdings bewundert sie sehr, wie viel er über Pokémon und die Pflege von Pokémon weiß.


    Hikari und Nozomi
    Nozomi ist eine von Hikaris Rivalinnen, jedoch sind die beiden auch gute Freundinnen und helfen einander mehrfach. Vor allem hilft Nozomi Hikari oftmals mit ihrem Training und baut sie auf, nachdem sie verloren hat.


    Hikari und Kengo
    Kengo (Kenny) stammt ebenfalls auch Zweiblattdorf und ist zusammen mit Hikari im Kindergarten gewesen, wo er zu denjenigen gehörte, die sie immer mit ihrem Spitznamen aufzogen. Auch er hatte ein Plinfa als Starterpokémon, das sich jedoch entwickelt hat. Er scheint ein wenig in Hikari verliebt zu sein, was er jedoch meist als Anreiz nimmt, sie zu ärgern und aufzuziehen.


    Hikari und Haruka
    Hikari bewundert Haruka sehr, da sie sie ja bereits aus Satoshis Erzählungen kennt. Umso begeisterter ist sie, als sie die andere Koordinatorin endlich persönlich kennen lernt. Die beiden freunden sich schnell an. Es ist anzunehmen, dass Hikari nicht zuletzt wegen ihr nach Hoenn reist.


    Hikari und Urara
    Urara ist die einzige Rivalin von Hikari, mit der diese keine Freundschaft schließt und die wesentlich rücksichtsloser in den Wettbewerben gegen sie antritt, ja sogar mit Plusle und Minun versucht Hikari gezielt aus dem Konzept zu bringen.







    Ich lasse die „wichtigen Episoden“ hier aus, weil es einfach zu viele sind, da sie mindestens genau so viele Charakter-Centrics in DP hatte, wie Satoshi und wir allein, wenn wir die Wettbewerbe und dazugehörige Folgen zusammenzählen auf über 20 kommen (und dazu kommen noch diverse andere Charakter-zentrierte Folgen, wie Beispielsweise die, in denen sie ihre Pokémon fängt).





    Reizfragen
    Wie findet ihr Hikari, ihre Pokémon und ihr Design?
    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?
    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?
    Welche Rivalität von findet ihr am besten?
    Welche Folge mit ihr fandet ihr am besten?
    Wie fandet ihr es, als sie in Sinnoh zurückgeblieben ist?
    Wie wird es ihr wohl in Hoenn gehen?
    Wer denkt ihr, passt im Sinne eines Paares am besten zu ihr?

  • Wie findet ihr Hikari?
    Lucia stand ich anfangs sehr negativ gegenüber. Sie war mir persönlich etwas zu mädchenhaft und recht oberflächlich. Allerdings hat sie sich nach der Zeit gehörig verbessert und ist einer der wenigen Charaktere, bei denen man eine auffallende Chrakterentwicklung miterlebt. Aber dennoch gehört sie nicht zu meinen Lieblingscharakteren, obwohl sie eigentlich alle Eigenschaften eines guten Charakters erfüllt. Ich glaube das lag mehr an Ash und Rocko. Die gute hat da einfach nicht richtig hineingepasst. Es gab einfach keine richtige Chemie zwischen den dreien. Sie reisten einfach zusammen durch die Welt und jeder konzentrierte sich auf ihre eigenes Ziel und ihre Pokémon. Wäre besser gewesen, man hätte ab dieser Staffel wirklich Ash endgültig rausgeschmiessen und die ganze Staffel mit Lucia anderen Charaktere als Hauptfiguren gedreht.


    Wie findet ihre Pokémon?
    Halte nicht viel von ihnen, da der Fokus wirklich zu stark auf ihr Plinfla lag, so dass die anderen zu kurz gekommen sind. Klar, auch ihre anderen Pokémon wie Mamutel, Feurigel, Haspirir oder Paichirisu bekamen ihr Rampenlicht ab. Aber deutlich weniger als Plinfla, da es quasi das Main-Pokémon dieser Staffel war. Haspirior udn Paichirisu hätten mehr Rampenlicht abbekommen sollen, statt nur für alberen Running-Gags herhalten zu müssen. Mit Mamutel hatte man eine recht nette Charakterentwicklung gesehen. Feurigel und besonders Togekiss waren jetzt wirklich nicht von Nöten. Da sie ja wirklich fast zum Schluss gekommen sind und irgendwie so auf Zwang in die Handlung gedrückt wurden.


    Was haltet ihr von ihrem Design?
    Naja, ist halt das Standdard-Design für junge Mangamädchen. Hat man sich ersteinmal für eine Stil-Richtung entschieden, laufen die Darstellung bei allen Anime-Mädchen fast gleich aus: schlanke Figur, kleines Stupsnäschen, grosse Augen, perfekter Körperbau und keine Muttermale oder Sommersprossen im Gesicht. Eben Standard, so wie eigentlich alle Manga-Mädels aussehen sollten. Daher recht uninteressant.


    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?
    Ich fand es gut, dass mal zur Abwechslung wirklich ein anderer Charakter ausser Ash im Vordergrund gestanden hat. Von allen Mädels hatte sie die mit Abstand grösste Rolle im Anime. Misty wurde nur als die fehlende Quotenfrau ins Boot geholt, Maike musste wegen Ash zu sehr aus dem Rampenlicht verdrängt werden und bei Iris wird das Potenzial einfach nicht genutzt. Bie Maike hat es schon langsam angefangen, doch erst bei Lucia konnte man erkennen, dass da noch einer ausser Ash ein klares Ziel vor Augen hat, was im Anime auch wirklich eine grosse Rolle gespielt hat.


    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Ash?
    Also, sowas wie Freundschaft spürt man unter den Menschen im Anime, und besonders bei so einem wie Ash, überhaupt nicht. Der hat ja nicht einmal eine Träne Vergossen, als Lucia sich verabschiedet hat, dabei ist es so gut wie unmöglich, dass die sich noch einmal wieder sehen werden. Auch Lucia hat kein wirklich Interesse gezeigt, das sie mit Ash eng befreundet ist, obwohl sie so lange miteinander gereist sind. Das liegt aber mehr an dem Desinteresse der jungen Zielgruppe, weshalb die Autoren praktisch dazu gezwungen werden, keine Sachen wie Freundschaft und Liebe unter den menschliche Hauptprotagonisten zu zeigen, da sie lieber Pokémon und Kämpfe sehen wollen.


    Welche Rivalität von findet ihr am besten?
    Die von Jessie war am unterhaltsamsten für mich. Obwohl die gute Jessie Aufgrund der Tradition keine grosse Gefahr für Lucia darstellen darf.


    Welche Folge mit ihr fandet ihr am besten?
    Die Einführungsfolge mit ihr. Besonder interessant, weil sie ja eigentlich der einzige Charakter ausser Ash war, der eine eigene Einführungsfolge bekommen hat. Was auch zeigt, dass sie offensichtlich das Lieblingsmädel der Machern ist/war.


    Wie fandet ihr es, als sie in Sinnoh zurückgeblieben ist?
    Nichts überraschendes. Da man Aufgrund des Marketings immer weider einige der Hauptprotagonsiten, meistens die Mädchen, austauschen muss. Iris wird es auch eines Tages so ergehen. Lucia ist halt ab da nicht mehr aktuell gewesen.


    Wie wird es ihr wohl in Hoenn gehen?
    Kann man jetzt nicht genau sagen, da man von ihr nichts gesehen hat.


    Wer denkt ihr, passt im Sinne eines Paares am besten zu ihr?
    Will hier niemanden auf die Füsse treten, aber hier passt eigentlich gar keiner wirklich zu ihr, da man im Anime sowas wie Liebe oder Zuneigung bei den Hauptperson bewusst auslässt. Von den Menschen würde noch Zoey am besten zu ihr passen, da sie sich mit ihr am meisten geredet hat. Und ja, ich weiss, dass Zoey ein Mädchen ist!

  • Mein Post nach dem Motto: tl;dr



    Wie findet ihr Hikari?


    Anfangs war ich hin und weg von ihr. Allein die Tatsache, dass Hikari so gut wie eine komplette folge nur für sich bekommen hat, in der Satoshi nur in den letzten 2 Minuten kurz zu sehen war hatte schon etwas revolutionäres. Ich weiß noch, ich hab die japanische folge damals live gesehen und dachte echt, dass Satoshi nicht mehr vorkommt ( also in der folge)...das wär was gewesen..hachja.
    Sie war quirlig, lustig und unterhaltsam und genau dasselbe traf auch auf Pochama zu. Klar fand ich den Gedanken traurig, dass Haruka durch einen Charakter ersetzt wurde, deren part eigentlich auch sie ohne probleme hätte innehaben können, aber so ist das halt mit ner werbeserie. Die Bitterkeit war jedenfalls schnell verflogen.


    Irgendwann ging es aber einfach bergab mit meiner positiven Einstellung. Pochama entwickelte sich zu einem Pikachu2.0 ( obwohl ich Pochama bis zum ende mochte nervte es schon irgendwie), die wettbewerbe wurden grundsätzlich anders geschrieben als vorher, was mir nicht mehr so zusagen wollte und auch Hikaris Rivalen wussten nicht so recht zu begeistern ( obwohl ich große hoffnungen in Nozomi hatte).


    Geschrieben war sie sicherlich gut, aber ich fand sie trotz allem langweilig. Oft hört man fans jammern, dass sie zu zickig und eitel und was weiß ich was wäre...ja, wenn es mal so gewesen wäre! Irgendwie fehlten mir bei ihr die ecken und kanten, das gewisse etwas. Ein paar kleine macken oder verrücktheiten...irgendwas halt ( das haarstyling wurde meiner meinung nach zu selte benutzt), keine Ahnung. ich war später von ihren trainingsepisoden nur noch genervt und war froh, dass sie endlich rausgeschrieben wurde. ^^;
    Jetzt hätte ich fast ihre Catchphrase vergessen....die hat mich auch genervt. Da macht sie sogar Iris konkurrenz mit...


    Wie findet ihre Pokémon?


    Gehen wir die Pokémon mal eins nach dem anderem durch:


    Pochama: Unterhaltsam, voller charakter und lustig, aber schrecklich 'overexposed'. Ohne einen wirklichen grund lief es ab ner gewissen folge ständig außerhalb des pokéballs rum. Klar, es ist halt beliebt ( bis heute!) und gut vermarktbar, aber leider litten die anderen Pokémon von Hikari darunter. Pochama hatte meiner Meinung nach auch zu viele comedy-folgen. an sich waren die ja gut, aber pachirisu oder mimirol hätten die sicherlich auch gut vertragen. Und dann die sache, dass es gefühlte 170 von 190 folgen diesselben 3 attacken einsetzt. Wieso wurde Geduld so ignoriert? Wieso lernt es Hydropumpe, nur um es 1-2 mal einzusetzen? Schade eigentlich.


    Mimirol: Das Pokémon lebte für den Pikachu-Running Gag und trug ab und an eine hässliche Weste. Es lernte in allen folgen nicht eine neue Attacke dazu und hatte kaum bemerkenswerte Kämpfe. Ich versteh nicht wieso Mimirol so langweilig und ideenlos umgesetzt wurde. Und wenn ein Pokémon in DP eine entwicklung vertragen hätte, dann Mimirol. Das wär doch sicherlich interessant gewesen und hätte viel spielraum für wettbewerbs-kram gegeben. Mh...vielleicht war's mal geplant gegen ende und dann kam BW. Wer weiß?


    Pachirisu: Geniale erste folge. Genialer Charakter in dieser folge. Danach leider nicht mehr ganz so überdreht, aber immer noch unterhaltsam genug. Aber zwischenzeitlich dachte man, dass Pachi während der reise gestorben wäre, weil es so selten vorkam. Wieder eine verpasste Chance wirklich regelmäßig lustige folgen mit dem Pokémon zu schreiben. Ich mein...bestes beispiel ist doch die folge in der es im Hippo steckt. Das hatte Potential! Und was für eins! Leider versemmelt. :/ Trotzdem mag ich es sehr.


    Buoysel/Eteboth: Ich bin ehrlich, ich bin kein freund des Tauschs. Sicher ist die aussage, dass man seine talente erkennen und sich dementsprechend danach ausrichten soll sinnig, aber ich fand, dass die ganze sache mehr würze gehabt hätte, wenn Hikari ein kampfmäßig-cooles wettbewerbspokémon gehabt hätte und Aipom dafür bei Satoshi stylisch gekämpft hätte. Mochte aber beide.
    Zu Eteboth's abgang sag ich mal nix....keine ahnung was die autoren da geritten hat, bzw. wer da die entscheidungen getroffen hat. "Put on a Bus" im wahrsten sinne...meh.


    Manmoo: Ein Pokémon mit guter entwicklung und mehr oder weniger eine randerscheinung in Hikaris team ( zumindest optisch). Kann nicht klagen. wirklich niedlicher wollberg, der zusammen mit feurigel wohl in einem der ebsten DP wettbewerbe auch schön scheinen konnte. Wieso nicht gleich so? ^^


    Hinoarashi: Ein wenig ungeschliffen, trifft es wohl ganz gut, aber es kam auch relativ spät. hätte mehr drin sein können, aber immerhin gabs die coolen doppelkämpfe mit manmoo und moukuzaru.
    Zur entwicklung kann ich leider nichts sagen, hab die folge 'vergessen anzusehen' :p


    Togekiss: Keine Ahnung wieso Hikari so kurz vor dem GF ein vollentwickeltes, starkes Pokémon geschenkt bekommt und es dann auch noch in ihrem wichtigsten und bedeutendsten kampf der serie einsetzt...fand das einfach grauenhaft geschrieben. Hikaris quest war immer sehr überzeugend, aber dieses detail? Na vielen dank auch. Ich weiß noch als damals spekuliert wurde, dass das 'evil togepi' aus dem genialen filler wiederkommen und sich hikari anschließen würde ( nachdem togekiss im vorspann gespoilt wurde), aber leider war das nicht der fall.



    Was haltet ihr von ihrem Design?
    Fand's schon in den spielen ansprechend, aber hätte mir persönlich den längeren schal des spielgegenstücks gewünscht. war wohl zu aufwendig den immer zu animieren. :p


    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?


    Eigentlich ziemlich gut. wenn ich sie denn gemocht hätte. ^^; Pochama war trotz seiner nervigen daueranwesenheit wesentlich unterhaltsamer für mich. Aber Pochama hätte seine stellung so nie gehabt, wäre Hikari nie so wichtig geworden, also isses okay. :p Jaja, Pochama..ist schon eine Hass-Liebe mit uns zwein.



    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Ash?


    War ganz okay. Geschwisterliche Freundschaft ohne große konflikte. Anfangs mochte ichs mehr, als sie mehr zankten. Später war ja nicht mehr sooo viel interaktion außer 'high-touch' oder training zusammen ( wobei es natürlich schon ein paar ausnahmen gab), aber es hat mich nicht vom hocker gehauen.



    Welche Rivalität von findet ihr am besten?


    Musashi. No competition. Aber auch wenn Nozomi oder Kengo spannender gewesen wären hätten sie es schwer gehabt gegen Musashi. Die war für mich der eigentliche star der DP-contest-quest ^^;



    Welche Folge mit ihr fandet ihr am besten?
    Pachirisu Getto de... Daijōbu!?, folge 19
    Tolle folge mit witz, emotion, charakterentwicklung und Makoto Shinjō's quirlige animationen. DP at its best.
    Man könnte viel positives dazu sagen, aber ich hab eh schon zuviel geschrieben.


    Wie fandet ihr es, als sie in Sinnoh zurückgeblieben ist?
    Es war vorherzusehen und ich bin froh. Wettbewerbe waren mir persönlich zu ausgelutscht nach all den Jahren. Ihre letzte folge dreht sich viel zu sehr um Pochama und war an sich eine enttäuschung und der grund, wieso sie blieb war auch halbgar. Naja, DP's Ende eben. Gehetzt und weit weg vom potential. Aber dass Hikari nach der DP saga bleibt hab ich von Tag 1 an eh nicht erwartet.


    Wie wird es ihr wohl in Hoenn gehen?
    Tja, wo sind denn die Pokémon Sunday/hosou/Smash Specials, wenn man sie braucht? wäre sicherlich interessanter gewesen eine folge in ihrem Hoenn abenteuer zu sehen als ihre Ariados geschichte nochmal aufzuwärmen.


    Wer denkt ihr, passt im Sinne eines Paares am besten zu ihr?
    Nozomi, aber hauptsächlich wegen der Dirty Pair Ähnlichkeit und weil mich Nozomi irgendwie an Haruka von Sailor Moon erinnerte. Nein, die beiden wären ein süßes Paar, aber shipping liegt mir eh nicht. ich seh da keine freude meinerseits. ^^;

  • Hikari x3


    Wie findet ihr Hikari?
    Anfangs war sie mir ein wenig ... nun ja, zu "rosa", aber mir war sie dennoch nicht komplett unsympathisch, vor allem, als ich erfahren habe, dass sie Koordinatorin sein wird. Dadurch flauten die Wettbewerbe nicht ganz ab und das Mädel hatte auch ein Ziel und war nicht bloß die Mitläuferin.
    Wie alle Charaktere finde ich sie zu jung, man hätte noch mehr aus ihr rausholen können, wenn sie älter gewesen wäre, wenigstens drei - vier Jahre, die hätten schon genügt. Man kann von keinem Charakter des Pokemon-Anime behaupten wirklich "tiefsinnig" zu sein, aber der Anime ist sowieso immer nur seichte Unterhaltung gewesen, daher war und ist das nicht so besonders wichtig. Die Sympathie ist ausschlaggebend.
    Dafür hatte sie mit Haruka zusammen auch die meiste Charakterentwicklung und rechne ich ihr hoch an. Auch, dass sie nicht sofort alles gewonnen hat, was es zu gewinnen gibt. Sie ist zehn Jahre alt, deswegen darf sie auch nach einer Niederlage vor Enttäuschung heulen, das ist normal und menschlich.
    Ach, und ihr Charakter-Theme ist auch nicht schlecht.
    Was ich wirklich nicht abkann ist ihr deutscher Name sowie ihre Stimme. Das konnt man sich ja nichtmal ansehen x_x" Deswegen muss man sich Anime auf japanisch ansehen lol.
    Leider musste sie ja in Shinou zurückbleiben, wie zuvor schon Haruka in Hoenn, und den Platz für ein Dschungelkind und "Kasumi-Kopie" räumen ôo


    ... ihre Pokemon?
    Pochamma war vom Charakter her wohl das allerbeste Pokemon, das die Serie je gesehen hat =) Es hatte wenigstens Charakter.
    Ihre anderen Pokemon sind mir zu bunt durchgemischt. Von Togekiss zu Mamutel und dann ein Haspiror, bei dem ich mich frage, warum man es nicht einfach entwickeln konnte.


    ... ihr Design
    Von den vier Mädchen ist sie sicherlich die Hübscheste und best Angezogenste - wenn sie nicht gerade an Wettbewerben teilnimmt.
    Ich mag vor allem ihre blauen, langen Haare und das Kleid, auch wenn die Stiefel überhaupt nicht und dann wieder doch dazupassen, weil man sich Hikari, wenn man sie einmal so gesehen hat, überhaupt nicht mit Flip-Flops oder sogar Turnschuhen vorstellen könnte. Dafür hätte man die Haube weglassen können, die war tatsächlich störend. Aber na gut, sie musste ja wie Hikari und Platina aus den Games / Pokemon Special aussehen und die werden aus unerfindlichen Gründen (fast) alle auf Kopfbedeckung getrimmt 8|  
    Ihre Wettbewerbskleider sind zu süß und verspielt. Ich hätte mir gewünscht, dass sie statt pink hier und da das grüne, schlichte Wettbewerbskleid aus dem Traum in der 1. (?) Folge trägt.


    Ansonsten gefiel mir noch das Kleid vom großen Festival:
    http://cdn.bulbagarden.net/med…e/Dawn_Grand_Festival.png
    Das sah am besten aus:
    http://cdn.bulbagarden.net/med…d/1/14/DawnCollection.png


    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?
    Die war nichts besonders Neues. Gut, sie hatte eine Einführungsfolge, aber auch Haruka war (für mich) der eigentliche Hauptcharakter der 6. - 9. Staffel. (vor allem 6 - 8 )


    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?
    Dazu kann man nicht viel sagen. Es kommt wie eine Bruder-Schwester-Beziehung an.

  • Also, zuerst ma:

    Anfangs war sie mir ein wenig ... nun ja, zu "rosa", aber mir war sie dennoch nicht komplett unsympathisch, vor allem, als ich erfahren habe, dass sie Koordinatorin sein wird. Dadurch flauten die Wettbewerbe nicht ganz ab und das Mädel hatte auch ein Ziel und war nicht bloß die Mitläuferin.
    Wie alle Charaktere finde ich sie zu jung, man hätte noch mehr aus ihr rausholen können, wenn sie älter gewesen wäre, wenigstens drei - vier Jahre, die hätten schon genügt.

    Das, meine Liebe, muss ich ma absolut worden x3 Mein erster Eindruck von ihr war nämlich auch nicht der beste, muss ich zugeben. Auf den ersten Blick, so ganz spontan konnte ich Lucia nämlich erst gar nicht leiden ^^" Sie erschien mir wie so eine Art Barbie-Puppe, nur in Pokemon-Style, natürlich Koordinatorin und das Wichtigste im Leben das Aussehen von sich und ihren ach so niedlichen Pokemon. Gut wiederum fand ich dann im Nachhinein, wie Bastet schon sagt, dass auch sie wie Maike ein Ziel vor Augen hatte, nämlich eine Top-Koordinatorin zu werden. Okay, nicht der extraordinärste Wunsch, aber hier zählt schon das Prinzip. Sie strebt, im Gegensatz zu Ash, ein durchaus erreichbares Ziel an, das längst nicht so schwammig formuliert ist und für das man eine Ewigkeit benötigt. Auch im Punkto Alter muss ich meiner Vorposterin zustimmen, einige Jahre hätten ihrem Charakter da richtig gut getan. In dem Fall hätte Ash sich ruhig eine Scheibe von ihr abschneiden können ~
    Aber nun gut, so viel dazu.


    Wie findet ihr Hikari?
    Wie bereits erwähnt, der erste Eindruck war nicht der beste, aber so im Laufe der Zeit ist sie mir schon ans Herz gewachsen, muss ich sagen. Und das, obwohl ich es nach wie vor etwas zu übertrieben finde, dass sie ihrem Haspiror eine Weste anzieht. Ich kann schon in echt solche Tussen nicht leiden, die ihrer kleinen Ratte namens Hund Klamotten anziehen :x
    Jedenfalls, und auch da kann ich Bastet nur zustimmen, verfügt sie im Gegensatz zu unserem lieben Satoshi über ein Maß an Menschlichkeit. Ihr wird nicht alles quasi auf dem Präsentierteller serviert oder sie erreicht es durch die Freundschaft und der ach so magischen Bindung zu ihren Pokemon, sondern muss es sich erarbeiten. Vor allem, als Mamutel dann zu ihrem Team gehöre, hatte sie beim Training ja so ihre Mühe und es ist dabei ebenso einiges schief gegangen, eigentlich ja vorprogrammiert. Sie hatte es nicht sofort im Griff, die beiden mussten sich erst aneinander gewöhnen und anpassen, anstatt dass ihr das perfekte Handling dieses Pokemons von Anfang an zufliegt.
    Außerdem hat sie auch im Kampf einiges drauf. Man erinnere sich an die Folge, in der sie mit (damals noch) ihrem Bamelin gegen Lucian gekämpft hat (Ash wollte zwar immer, hat aber nie die Chance erhalten, gegen ein Top 4 Mitglied zu kämpfen xD ) . Zu Anfang der Folge war ihre Eingespieltheit mit Bamelin miserabel, aber das hat sich ja innerhalb der Folge drastisch geändert und das beweist auch, dass sie über einen starken und ehrgeizigen Charakter verfügt, hinter dem zumindest ein Fünkchen Selbst steht.
    Nun gut, dass ihr Plinfa von den Attacken her dann auf demselben Level war wie Pikachu und dessen Stellung auch sehr geähnelt hat... fand ich persönlich nicht so gelungen, aber da kann sie ja nichts für :>


    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?
    Nun ja... irgendwie nen bisschen überflüssig xD nein, ehrlich, das kam für mich irgendwie leicht platonisch rüber. Er hat ihr zwar immer Mut zugesprochen und sie nach verlorenen Wettbewerben ein wenig aufgeheitert, doch im Endeffekt war sie für ihn doch von Anfang an ersetzbar, oder nicht? Wie jede Begleiterin bisher. Klar, ein bisschen auf die Tränendrüse drücken, sobald es zum Abschied kommt, und man schwört sich hoch und heilig ein Wiedersehen, doch spätestens zu Anfang der nächsten Folge ist das Schnee von gestern. Von ihr aus... sie fühlte sich da wohl eher wie nen Babysitter, so wie Rocko x3 Ihre Streitereien waren ganz lustig, sie hat ihn da ja teilweise zurecht richtig zur Sau gemacht, doch ansonsten konnte sie ja über sein Verhalten manchma nur den Kopf schütteln x>


    Hikaris Pokemon?
    Also, insgesamt muss ich sagen, auch wenn ich sie eigentlich mochte, ihre Pokemon waren mir, außer Mamutel, selbst für eine Koordinatorin zu niedlich :X Togekiss, Haspiror, Pachirisu, Plinfa... alles solche kleinen "Oh wie kawaaaaiiii" Teile, mehr nicht. Püppchen, die man hübsch anziehen kann, Haspiror verdeutlicht es in seinem Westchen. Ich fand es auch etwas seltsam, dass Plinfa sich, ebenso wie einige von Ash's Pokemon, nicht entwickeln wollte. Das hätte dem Pinguin echt gut getan imo, der hat ja, wie bereits gesagt, lediglich als Pikachu 2 fungiert. Will nicht in einem Ball bleiben, leicht arrogant und macht in der Serie lediglich Gebrauch von seiner Standardattacke, nämlich Blubbstrahl (zwischendurch auch Whirlpool). Mamutel hingegen brachte da erstma richtigen Wind rein. Mit solch einem Pokemon (es ist ja nicht gerade das schönste) eine gute Aufführung hinzulegen, das ist schon mehr eine Herausforderung und vor allem passte es eigentlich gar nicht in ihr Team von süßen Prinzen und Prinzessinnen. Daher sagt Mamutel mir da definitiv am meisten zu. Es fügte sich nicht nahtlos ins Bild, sondern waren zunächst einiges an Mühe und Arbeit nötig, um richtig mit ihm umzugehen.


    Shipping?
    Öhm joa... dann fang ich ma mit meiner Liste an x)
    Paul: Ja, eine ganze Zeit lang war ich Ikari-Shipperin bis aufs Blut und hab alle anderen Kerle total ausgeblendet x3 Ich mag diese Kombination einfach, auch wenn ich gestehen muss, dass im Anime nicht allzu viele Hints dafür zu finden sind. Die Folge, wo sie ihn im Pokemon-Center belauscht, KÖNNTE da noch am ehesten als Hinweis durchgehen, doch ansonsten hab ich da nicht wesentlich mehr in Erinnerung, to be honest. Eigentlich finde ich dieses Bad Boy - Good Girl zu klischeehaft, aber bei den beiden ist es schlichtweg süß, gerade, weil er eher der kaltherzigere und verschlossenere Typ ist. Zudem gibt es zu dem Shipping allerlei süße Bilder xD
    Urs: Ja, erschlagt mich, die zwei Folgen sind es doch nicht wert, die beiden zusammen zu stecken, allerdings hat mir diese Kombination einfach etwas angetan *__* Ich betrachte Lucia eh nicht mehr unbedingt als 10jährige, sondern so etwa als 15 bis 16jährige Teenagerin, da wäre der Altersunterschied ja noch in einem "angemessenen" Rahmen, sag ich ma. Auch stelle ich ihn mir als einen totalen Gentleman vor und ein Beschützer/Begleiter seiner Sorte wäre imo durchaus geeigneter für sie als so jemand wie Ash.
    Volkner: Ebenfalls ganz nett, ein bisschen größerer Altersunterschied, um zumindest einen Hauch Niveau da rein zu bringen. Bei ihm ist es im Grunde dasselbe wie bei Urs, er ist älter als Lucia, kann ihr entsprechend mehr bieten als ein Trainer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, hat bereits so einiges erreicht (Arenaleiter ist ja keine schlechte Position) und es gibt süße Bilder dazu, was bei mir immer extrem dazu beiträgt, ob ich ein Pairing mag oder nicht ~

    LG

    Schattenseele ~

  • Wie findet ihr Hikari, ihre Pokémon und ihr Design?
    Ich mag Lucia eigentlich, finde sie aber auch nicht so gut wie Misty oder Maike, aber dass soll auf gar keinen Fall heißen, dass ich sie nicht mag. Sie war am Anfang so schüchtern, dass hab ich besonders an ihr gemocht, und außerdem ist sie Koordinatorin, da muss ich sie ja schon lieb haben ♥
    Ihr Pokemon und ihr Design mag ich eigentlich auch, besonders ihr Mamutel. Wie es anfangs immer auf Lucia und ihre Freunde draufgegangen ist, einfach herrlich. Zu ihrem Design, ich mag es nicht besonders, nein ich liebe es! Sie ist die mit riesigem Abstand hübscheste von allen Begleiterinn, und ich finde es sehr, sehr gut dass sie sehr oft etwas anderes an hatte. Maike zum Beispiel hatte eigentlich immer das selbe an, ihre roten Klamotten gingen mir langsam aber sicher auch auf den Geist, aber trotzdem hat sie einfach den besseren Charakter als Lucia, meiner Meinung nach zumindestens.


    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?
    Ich fand es auch sehr gut, dass Lucia eine größere Rolle bekommen hat, Misty und Maike hatten ja beide kein wirkliches Ziel vor ihren Augen, Lucia schon. Das hat dem Pokemon Anime damals noch sehr gefehlt, aber Lucia hat dass ja gut gemacht. Auch bei Lillia kann ich mir gut vorstellen, das sie in den kommenden Folgen noch eine größere Rolle spielen wird, denn man hat meiner Meinung nach noch nicht das volle Potenzial aus ihr herausgeholt.


    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?
    Ich fand die Freundschaft zwischen ihr und Ash ehrlich gesagt schon ein bisschen kindisch. Das kam mehr rüber wie so ´ne Brüder- Schwester Beziehung, etwas überflüssig halt. Ich fand es eigentlich besser, als die sich anfangs noch gestritten haben, aber am allerbesten ist es ja sowieso immer, wenn es heißt Abschied nehmen, und dann schwört man sich natürlich ein baldiges Wiedersehen und ist total traurig und so, und direkt in der nächsten Folge ist davon kein bisschen mehr zu sehen, Ash schlendert dann wieder ganz normal glücklich durch die Gegend zusammen mit Pikachu, und er ist kein bisschen traurig mehr. Da könnte man schon fast meinen, dass er seine/n Freund/in komplett vergessen hat.


    Welche Rivalität von findet ihr am besten?´
    Ich finde die mit Abstand beste Rivalität zwischen Lucia und Kenny. Er war schon im Kindergarten zusammen mit ihr, hat den selben Starter und ist- glaube ich zumindestens- in sie verliebt. Außerdem stammen beide aus der selben Stadt, nämlich Zweiblattdorf. Ich finde es einfach total süß und hab mir insgeheim immer gewünscht, dass die beiden ein richtiges Pärchen werden.


    Wie wird es ihr wohl in Hoenn gehen?
    Mit dieser Frage habe ich mich neulich auch beschäftigt, ich denke sehr gut. Bestimmt ist Kenny auch nach Hoenn gereist, nur um sie wieder zu sehen, und dort heiraten sie dann, und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie noch heute. Nee, jetzt mal im Ernst, ich denke ihr geht es sehr gut, es wäre schön, wenn es mal ein Spezial um sie geben würde, welches auch im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird, sie ist bestimmt eine ausgezeichnet gute Koordinatorin.

  • Lucia gehört auch zu meinen Lieblingscharakteren.


    Ich finde ihr Design gut, aber der Rock ist etwas zu kurz geraten. Ihre niedlichen Pokémon passen ja auch zu ihr, weil Lucia auch an Wettbewerben teilnehmt und da sind ihre kleinen Pokémon gut geeignet. Besonders ihr Plinfa ist sehr besonders. Am Anfang mochte es Lucia erst nicht, aber dann wuchs ihre Freundschaft und haben gemeinsam vieles erlebt.


    Die Freundschaft mit ihr und Ash ist einfach unbeschreiblich. Manchmal streiten sie sich wegen einer Kleinigkeit, aber sie helfen sich gegenseitig und halten als Team sehr gut zusammen. Auch beim Doppelkämpfen gegen Team Rocket kombinieren sie auch die Attacken ihrer Pokémon. Ich sag nur: Ash und Lucia = Best Friends :)


    Meine Lieblingsfolgen waren, wo Lucia zum ersten Mal Maike kennenlernt und mit ihr einiges unternehmt. Auch die Folgen, wo Lyra und Khoury vorkamen haben mir sehr gut gefallen; wie Lyra Lucia immer mit der Liebe zu Ash gefragt hatte, hihi :D  
    Auch das große Festival war cool, weil Lucia ein wunderschönes Kleid trug. ^^


    Bestimmt wird es ihr in der Hoenn Region gut gehen. Denn sie macht ja das selbe wie Maike in der Johto Region. Sie hat ihre Pokémon bei sich und ist nicht allein. Ich hoffe, sie wird eine erfolgreiche Top-Koordinatorin.


    LG
    LuciaBarryFan94 Jirachi

  • Dann schreib ich mal selbst was zu meinem absoluten Liebling des PKMN Anime :D
    (Hab übrigens im Startpost im Spoiler BW2 ergänzt)


    Also, ja, wie wahrscheinlich jeder hier mitbekommen hat: Ich liebe Hikari einfach :D Das einzige Anime-Pokégirl, dass mir wirklich durch und durch sympathisch ist und zudem ironischer Weise auch die einzige Hikari, die mir je in einem Anime sympathisch war. Normal ist der Name für mich meist ein rotes Tuch, weil viele "Hikari's" und "Hikarus" in Anime die üblichen Sues/Stues mit den überdimensionalen Kräften sind.


    Diese Hikari ist das mal nicht :D


    Natürlich ist es schon etwas unfair sie mit den anderen Pokégirls zu vergleichen. Immerhin hat sie bei weitem am meisten Screentime von den fünf. Jedenfalls Screentime, wo sie mehr ist als Schmuck am Bildschirmrand. Aber genau deswegen ist sie eben bei weitem am besten ausgearbeitet, hat am meisten Charakterentwicklung und auch Hintergrund und vor allem geschieht diese Entwicklung Schritt für Schritt und ist nicht in ein paar einzelne Folgen gequätscht.
    Dazu sei gesagt: Sicherlich gibt es in anderen Serien wesentlich besser geschriebene Charaktere, aber für Pokémonverhältnisse war es Top-Notch.


    Dazu kommt, ich kann es nicht anders sagen, dass sie einfach niedlich ist. Ich find sie Partout so knuffig.
    Ich kann ehrlich gesagt nicht genau sagen, woran es liegt. Charakterdesignstechnisch würd ich es mal auf Schal und Mütze schieben (ich liebe Charas mit Schals), Charakterlich daran, dass sie halt ihre ganzen kleine Fehler und Ticks. :D


    Ansonsten...
    Ich liebe ja ihr Plinfa. Ich find es einfach nur knuffig, wie es sich aufführt und immer einen auf "cooles Pokémon" macht und angibt und dann doch immer den Faden verliert. Ich kann mich stunden über es amüsieren. Und es ist sicher eins der charakterstärksten Pokémon im Anime. Ich merke es immer beim Schreiben. Während ich bei anderen Pokémon darüber nachdenken muss, wie die wohl reagieren würden (bzw ob die überhaupt reagieren würden) ist es hier nicht so.
    Haspiror fand ich eher nervig mit dem Crush für Pikachu ^^"
    Pachirisu fand ich, wenn auch niedlich, eher überflüssig. Der übliche Elektronager halt... >.<
    Gefreut hab ich mich wirklich, dass sie Feurigel bekommen hat :D Ich liebe die Evoline bekanntlich ja, weshalb ich mich einfach gefreut habe, es zu sehen.
    Mamutel find ich auch sehr toll, auch wenn ich zugeben muss, dass es sehr an Glurak erinnerte. Aber es ist einfach ein relativ untypisches Pokémon für ihr Team.
    Togekiss... Hätte ich nicht gebraucht. Ich hab eine generelle Abneigung gegen die Togepi Reihe, was wie Kasumis Vieh zu verdanken haben.


    Was Hikari und Satoshi angeht, so mag ich die Beziehung der beiden. Es wurde relativ wenig gestritten (ernsthaft, das ganze gezicke mit den anderen Pokégirls ging mir ernsthaft auf den Zeiger) und viel zusammengearbeitet. Vor allem haben die beiden zusammen viel SINNVOLLES Training gemacht, was mir bei den anderen praktisch durch die Reihe fehlte.
    Ich find das "Die waren ja gar nicht so gut befreundet, sieht man ja am Abschied" übrigens albern. Wir wissen alle eigentlich recht genau, dass es daher kam, dass die letzten Folgen überhastet geschrieben wurden. Kasumi hat ihren "tollen" Ausstieg rein der Tatsache zu verdanken, dass es ziemlich lang feststand, dass sie so gehen würde. Da kam es weniger überhastet mit den folgespielen.


    Als Paar sehe ich Hikari am liebsten mit Shirona <3 Girlpowershipping FTW!
    Ich finde die beiden einfach süß zusammen. Auch optisch. Ist vielleicht relativer Crack, aber ich finde das Pairing einfach süß.
    Dazu kommt, dass ich nicht wirklich finde, dass sie zu einem der Jungs passt. Satoshi? Ist für sie doch eher wie ein Bruder. Shinji? Die beiden ignorieren einandner meist. Jun? Ist ein Trottel. Kengo? Ich finde es furchtbar, wie er sie behandelt. -.-"
    Ansonsten sehe ich sie ja mit Nozomi noch sehr gern, aber da ich Nozomi lieber zu Suzuna packe...

  • Wie viele wissen finde ich lucia voll gut und ich stand zu ihr immer positiv :thumbup: nur mich regt es total auf das die so unbeliebt ist :thumbdown: Wie findet ihr Hikari, ihre Pokémon und ihr Design?Also ich find es eigentlich ganz gut und mehr gibt es dazu nicht zu sagen^^ Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?Sie ist eigentlich ein wie ich finde echt guter charakter und eine persönlichkeit hat sie auch 8-) ein guter charakter^^Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi? einfach auch wie bei Misty oder Maike auch,einfach jemand der ne zeit mit einem reist,also mit Ash und dan muss man sich auch wieder verabschieden und seinen eigenen weg gehen 8-) Wie wird es ihr wohl in Hoenn gehen? tja,so wie allen anderen trainern auch die schon in Hoenn wareneinfach fabelhaft weil die hoenn region ziemlich cool ist.Shipping? steht in meinem profil nicht IKARISHIPPING 4 EVER :)  Hikaris Pokemon? mamutel,togekiss und feuriegel sind wirklich cool nur plinfa,haspiror und patchitirisu lassen was zu wünschen übrig,plinfa in impoleon entwickeln und haspiror in schlapohr und fertig ist,patchitirisu ist wol nie stark aber sonst ein starkes pokemonm team 8-) ich find den chara gut und da kann man nichts machen :cursing:

  • Wie findet ihr Hikari, ihre Pokémon und ihr Design?
    Naja, ich bin kein Fan von Hikari, sondern eher von Platina. Was bedeutet, das ich ihr Design eig. sehr hübsch finde, und ihr Winteroutift , welches sie zb in Blizzach oder in Platin trägt, sehr sehr niedilch. Lucia's Pokemon sind zwar nicht der Bringer, aber ich mag Pachirisu sehr gern. Es ist einfach süß. ^^


    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?
    Naja, Maike ist ja eigentlich mein Lieblingspokemon Mädchen, dennoch, mag ich persönlich die PokemonMädchen im Anime nicht. Liegt daran, das ich den Anime nicht wirklich mag.


    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?
    Schwierig, wenn man Satoshi nicht leiden kann xD . Ja was soll ich schon davon halten ? Freundschaft ist wichtig und so.


    Welche Rivalität von findet ihr am besten?
    Mit diesem kleinen Jungern, der sie immer Loosey nennt. Find ich einfach zu witzig. xD


    Welche Folge mit ihr fandet ihr am besten?
    Schwer zu sagen ... ich hab nicht alle gesehn, aber ich würde mal sagen, die erste.

    Wie fandet ihr es, als sie in Sinnoh zurückgeblieben ist?

    Genau wie bei Maike und Misty, eigentlich doof. Zumal ich Lilia auch nicht leiden kann...xD


    Wie wird es ihr wohl in Hoenn gehen?
    Das weiß ich wirklich nicht. Vielleicht macht sie sich einen Namen, vielleicht aber auch nicht. Obwohl es sehr interessant wäre, es zu erfahren.


    Wer denkt ihr, passt im Sinne eines Paares am besten zu ihr?
    Öhm. Spontan würde ich sagen Ikarishipping. Weil die beiden Gegenteile sind, und diese ziehen sich nunmal an. ^_^


    Lg Ayane

    What is this thing I've become?
    Another life stained fiction
    I'm ashamed of who I am,
    I'm not a man just a hired gun.
    And every deed that I've done
    any feelings once held, now gone...

  • Wie findet ihr Hikari, ihre Pokémon und ihr Design?


    Also es ist immer wieder erstaunlich wie die Macher aus den Sprits die sie immer wieder erstellen 1:1 getreu die Charas erstellen. Vorallem bei Lucia wobei ich bei den Sprits von denen ich gesehn habe mir nicht mal daran gedacht habe das ihr Outfit ein wenig...naja sagen wir für einige Mädchen provozierend als auch unpassend gestaltet wurde. Sie ist in der tat eine ruhigere Begleiterin von Ash als Misty, Maike oder Lilia ihre Pokemon heben sich von ihr ab was ich interessant finde weil vorallem ihr Plinfa ja sehr abhebt. Sie hat auch tolle Pokemon zusammen gestellt und ich fand es schade das sie das Ambidiffel gehn lassen weil es Tischtennisstar werden sollte. Immerhin war das ein Tausch mit Ash und die Pokemon von Freunden sollte man in ehren halten, meiner Meinung nach.


    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?


    Es ist ganz gut das sie ein richtiges Ziel in der Serie bekommen hat. Sie arbeitet auch hart daran wie ihre Mutter zu sein. Was ich gerne gesehn hätte wäre das Pokemon Spezial wie sie gegen ihre Mutter kämpft. (So viel ich das von Screenshots gesehn habe.


    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?


    Ehrlich gesagt ist das wie immer nur eine einfache Freundschaft, sie sagte in einer Folge das sie nie was für Ash was empfinden würde. Meiner Ansicht nach wäre Ash der Bruderpart besser zu Lucia aufgeteilt. Ich hab von dieser Paarsache wenig Ahnung.


    Welche Rivalität von findet ihr am besten?


    Mit Zoey ganz ehrlich gesagt. Ursula ist auch gut aber ein wenig betrügen is irgendwie dann doch etwas fies und unter der Würde. Zoey ist eine starke Koordinatorin und sie ist bestimmt noch besser nach dem großen Festival geworden.


    Welche Folge mit ihr fandet ihr am besten?


    Hm Ich finde die Folge wo sie mit ihrem Plinfa streit hatte weil es kurz vor der weiterentwicklung stand und Plinfa es nicht wollte, wo die Erinnerungen von den Ariados ausgelöst wurde wie die beiden sich kennengelernt haben. Da sieht man wie lang die Freundschaft schon besteht zwischen den beiden.


    Wie fandet ihr es, als sie in Sinnoh zurückgeblieben ist?


    Das sie nur eine Serie dabei war fand ich schade aber es ändert sich ja auch wieder. Schließlich sammelt sie Erfahrungen als Koorodinatorin. Hätte aber gerne gesehn das sie weiter mit Ash reisen würde.


    Wie wird es ihr wohl in Hoenn gehen?


    Ich denke sie wird sich enorm verbessert haben und einige Wettbewerbe für sich entscheiden und schnell vorran schreiten als am Anfang. Was das Festival angeht...es ist schwierig aber in Sinnoh schaffte sie den 2. Platz und sie könnte auch den 1. Platz in Hoenn belegen.


    Wer denkt ihr, passt im Sinne eines Paares am besten zu ihr?


    Pairrings? Ich hab da von wenig Ahnung ehrlich gesagt. Aber so wie ich eine Freundin kenne meinte sie das sie zu Paul passen würde. Beide haben ein gewisses Temperament und irgendwas scheint die beiden zu verbinden, laut ihrer Aussage. Ich äußere mich dazu nicht da ich nicht viel dazu sagen kann.

  • Wie findet ihr Hikari, ihre Pokémon und ihr Design?
    Das ist jetzt etwas komplizierter.
    Anfangs mochte ich Hikari sehr, sie hat mich sehr angesprochen, aber nach einer Weile gefiel sie mir dann gar nicht mehr. Sie war für mich zu schüchtern, zu süß und generell... Irgendetwas an ihr war mir unsympathisch. Mittlerweile mag ich sie wieder mehr, auch wenn ich nicht ganz weiß, wieso. Die Filme mit ihr mochte ich gern und nach und nach wuchs sie mir wieder ans Herz, bis ich sie sogar als mein zweitliebstes Main-Girl ansehe.
    Ihre Pokémon mag ich sehr, vor allem Mamutel, seine Entwicklung zu Keifel war genial. Auch Plinfa mag ich sehr, mit seiner sturen Art. Haspiror ist knuffig, aber nervig.
    Ihr Design mag ich eigentlich, ihr Kleid ist ein wenig kurz und die Stiefel wirken unpassend, aber am Ende passt doch irgendwie alles zusammen. Ihre Haare mag ich sehr, auch wenn ich mir nicht erklären kann, wie ihr Zopf länger sein kann als die offenen Haare...


    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?
    Ich fand sogar, sie kam noch zu wenig vor. Immerhin hatte sie im Gegensatz zu Haruka ein paar mehr eigene Episoden, aber sie rutschte durch Satoshi ziemlich in den Hintergrund. (Generell haben alle Main-Girls mMn sowieso zu wenig Spotlight, aber naja...) Ich habe zwar nach der elften Staffel aufgehört, Pokémon zu schauen, aber bis dahin wirkte sie ziemlich im Hintergrund stehend, zwar mit mehr Spotlight als die anderen, aber trotzdem. Außerdem fand ich es nicht ganz so gut, wieder eine Koordinatorin zu machen. Es war irgendwie klar, nach Haruka, aber hätte man nicht mal Takeshi oder so zum Koordinator und Hikari zur Trainerin machen können? Wäre doch lustig gewesen. x)


    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?
    Wie soll ich die schon finden? ^^" Sie ist nicht so stark mit ihm "verbunden" wie Kasumi, und generell sehe ich es eher als Lehrer-Schüler-Beziehung an, Satoshi der Lehrer, Hikari die Schülerin. Vielleicht noch Bruder-Schwester-Beziehung. Etwas Ernstes würde ich zwischen ihnen nicht sehen.


    Welche Rivalität von ihr findet ihr am besten?
    Nozomi, ganz klar. Es war so eine Rivalität, wie man sie sich wünscht, mit einer guten Freundin, die nicht absichtlich verliert, eben weil sie eine Freundin ist. Ich mag Nozomi sowieso sehr gern. Sonst noch Kengo, obwohl der mir irgendwie unsympathisch war. Passte aber als Rivale. Zu Urara kann ich nichts sagen, da nicht gesehen.


    Welche Folge mit ihr fandet ihr am besten?
    Die erste Folge und die des Wassili-Cups. Ich fand es schön, das ein Main-Girl mal eine ganz eigene Episode bekam, man erfuhr einiges über Hikari und ihr Plinfa war in dieser Folge auch einfach nur zum Knuddeln. Den Wassili-Cup, trotz Logikfehlern, fand ich spannend und die Kämpfe, vor allem Hikari gegen Haruka, zum Mitfiebern. Die haben mir sehr gefallen. (Kann auch an Haruka liegen...)


    Wie fandet ihr es, als sie in Sinnoh zurückgeblieben ist?
    Was will man da groß machen? Es war klar. Als ich das erfahren habe, habe ich mit den Schultern gezuckt und gesagt "Na und". Harukas Abschied fand ich weitaus trauriger (vor allem, weil ich sie mehr mag) und zu dem Zeitpunkt mochte ich Hikari auch nicht so wirklich. So im Nachhinein ist es schade, wenn ich mir Airisu anschaue. Aber ändern kann man eh nichts.


    Wie wird es ihr wohl in Hoenn gehen?
    Bestimmt wird sie sich gut zurechtfinden, ähnlich wie Haruka in Johto. Vielleicht wird sie erst eher desorientiert durch die Gegend laufen, aber sie wird sicher besser klar kommen als zu ihrer Zeit in Sinnoh, vor allem zu den Anfängen. Sie hat jetzt ja mehr Erfahrung.


    Wer denkt ihr, passt im Sinne eines Paares am besten zu ihr?
    So spontan sage ich Shinji. Ich kann es mir nicht erklären, aber ich sehe die beiden irgendwie gern zusammen, mag ihn auch sehr. Hints gab es zwar kaum, aber irgendwie mag ich das Pairing. (*hust* Bad Boy Good Girl *hust*) Ansonsten vielleicht noch Nozomi, sie verstehen sich ja wirklich gut und wirken so passend. Kann es nicht recht erklären. ^^"

  • Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?
    Nunja ich denke das die beiden eine sehr starke Bindung haben.Sie ähneln sich in ihren Charaktern,sind beide sehr Ehrgeizig,oftmals Naiv aber können auch schnell Freundschaften mit anderen schließen,wie man mehrfach sieht.Sie stehen beide stets fürs gute ein,auch wenn das bei allen Hauptcharakteren des Animes so ist.
    Doch auch bei den Familienverhältnissen gibt es viele Parallelen.Beide sind bei der Mutter aufgewachsen und über den Vater ist nichts bekannt.Auch kennen beide einen ihrer Rivalen seit Kindheitstagen (Gary&Kenny).
    Weitere Parallelen findet man auch in der Trivia.So fängt Lucia,anders als Maike und Misty,mehr Pokémon innerhalb einer gewissen Anzahl von Episoden.Nicht ganz so viele wie Ash aber immerhin.
    Die beiden helfen sich gegenseitig na spornen sich an.Sie bauen einander auf und sind bei Arenakämpfen bzw. Wettbewerben immer eine Tatkräftige Unterstützung.


    Wie findet ihr es als sie in Sinnoh zurückgeblieben ist?
    Ich fand das ziemlich doof.Es wäre schöner gewesen wenn sie länger zusammengereist wären.Zum Beispiel noch durch Jotho.Immerhin sind Maike und Misty auch durch zwei Regionen mit ihm gereist.Sinnoh mag zwar größer sein als die andern,doch so wäre es trotzdem besser gewesen.Das ganze wird zwar dadurch etwas wett gemacht das sie eine Spezial Folge bekommt und einen längeren Gastauftritt in B/W 2 hat als Misty in Hoenn und Maike in Sinnoh,doch so wäre es eben logischer gewesen


    Welche Rivalität von ihr findet ihr am besten?
    Eindeutig die zu Nozomi.Es ist eine Rivalität auf freundschaftlicher Basis,die Lucia immer wieder anspornt und neue Kraft gibt.Die beiden Kämpfen immer fair und Nozomi hilft ihr und gibt ihr Tipps ohne zu befürchten Lucia so einen Vorteil ihr gegenüber zu verschaffen

  • Wie findet ihr lucia ihre pokemon und ihr design?
    Ich fand lucia schon von anfang an klasse.Mitlerweile ist sie einer meiner lieblings charaktere aus pokemon.Sie wurde super gezeichnet und ich finds gut das sie mit ash und rocko auf reisen gegangen ist. Sie ist besser als meike,misty und lilia.Lilia ist sowieso das schlechteste pokegirl .Mich nervt auch ihre zankerei mit ash und sie hat nicht so wie lucia eine enge freundschaft mit ihm ←auf lilia bezogen



    Wie fandet ihr es als sie in sinnoh zurück geblieben ist?
    fand ich sehr traurig der abschied war wirklich schlimm.:( Sie hätte noch andere regionen mit ash und rocko bereisen müssen.



    Wer passt im sinne eines paares zu ihr ?
    Ich fänd das ash und sie ein TOTAL süßes paar abgeben würden.Das wünsch ich mir für die nächste staffel: Das lucia zurück kommt und das sie am ende der staffel mit ash ein paar ist ;) . Es soll halt in der staffel so um ne beziehung der beiden gehen und so.....

    Gotta go Fast
    Gotta go Faster Faster Fasterfasterfaster!
    Moving at the speed of sound
    I'm the quickest hedgehog around
    .....SONIC X

  • Wie findet ihr Hikari, ihre Pokémon und ihr Design?
    Ah, mein Lieblings-Pokégirl Lucia. Ich mag sie einfach, weil sie sehr niedlich ist und vom Charakter zu ihren Design ganz gut passt. Dazu, dass sie ein Charakter ist, die noch lernen muss, wie genau sie ihr Ziel verfolgen möchte. Auch ihre Freundschaft mit Ash und Rocko finde ich gut dargestellt, dazu hat sie verglichen mit den anderen Pokégirls viel Screentime, was ich loben möchte.


    Plinfa: Anfangs habe ich ihn nicht gemocht, weil er sich ständig in den Vordergrund gedrängelt hat. Aber als Ottaro kam, habe ich ihn sofort vermisst, sodass ich bei seinen Cameos gejubelt habe. Er ist ein Pokémon, deren Charakter den Pokédex sehr gut zugeschnitten ist: ein stolzer Pinguin, die ständig auf die Schnauze fällt. ^^
    Haspiror: Finde ich sehr lustig, dass sie ständig in Pikachu verknallt ist.
    Pachirisu: Er ist verdammt nervig, da es meistens für Comic Relief da ist. Ein Relief, den ich alles andere als lustig finde.
    Mamutel: Nun, er war sehr untypisch für ihr Team und als Quiekel hat er einen gesunden Appetit. Auch wenn es mich an Glurak erinnert, Mamutel ist eine gute Bereicherung für Lucia.
    Feurigel: Ich war selber überrascht, dass Lucia dieses Pokémon erhält. Er ist einfach niedlich. :love:
    Togekiss: Ich mag sie durch ihre Eleganz und Stärke, aber sie kam etwas zu spät ins Team. Einfach schade, denn durch Togekiss habe ich gelernt, das Potenzial in Togepi auszuschöpfen.


    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?
    Sehr gut und das ist auch etwas, was ich bei einen Pokégirl erwarte. Leider erfüllt Lucia als Einzige dieses Kriterium, was mich etwas traurig stimmt.


    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?
    Ich fand sie recht angenehm. Es ist endlich was anderes als das nervige Gezickere bei Misty (bei Maike habe ich keine Ahnung) und Kindesgehaberei bei Lilia. Es ist eine Art Bruder-Schwester-Beziehung, die auch wunderbar funktioniert hat und dass beide sich ergänzen - aber auch ihre Meinungsverschiedenheiten haben.


    Wie fandet ihr es, als sie in Sinnoh zurückgeblieben ist?
    Ehrlich gesagt, ich war am Boden zerstört. Erst Ashs herbe Niederlage durch Tobias und dann der überhetzte Abschied wegen der Ankündigung durch Best Wishes, dieses verdammte Bad Woobie?!? :cursing: Durch ihr war es im Team einigermaßen interessant geworden und ich hätte gewünscht, sie wäre noch ein bisschen länger dabei. Aber immerhin lernt sie weiter, um eine noch bessere Koodinatorin zu werden.

    "Es ist nicht wichtig zu wissen, was man ist; sondern was man tut." - Zitat aus Harmony of Storms
    Mein Freundescode: 4227-2226-6664

  • Wie findet ihr Hikari, ihre Pokémon und ihr Design?
    Ich persönlich kenne Lucia jetzt schon sehr lange und ich muss sagen das ich Sie vom Charakter her eigentlich ganz nett finde,denn sie ist eine motivierte Pokemon-Trainerin die sich bei jedem Wettbewerb viele Mühe gibt um sich selbst und um ihre Pokemon. Auch im Allgemein fängt Sie sehr Interessante Pokemon,ihre Pokemon sind meistens ja auch ein bisschen speziell,denn zum Beispiel ihr Plfina ist ein verdammt stures Pokemon und ich habe noch nie so ein Pokemon gesehen. Wie Sie sich kleidet gefällt mir immer,denn meiner Meinung nach hat Lucia sehr viel Style,hoffe nur das das auch weiterhin der Fall sein wird. Auch sonst ist Lucia (Hikari) dafür bekannt das sie an vielen Wettbewerben mit macht,dass jedoch gefällt mir nicht so,denn Schönheits-Wettbewerbe Interessieren mich persönlich eigentlich ganz und gar nicht,denn ich bin eher der Typ der Pokemon-Kämpfe sehe will und keine Schönheits-Wettbewerbe! (Meine Meinung)


    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?
    Ihre Stellung erfüllt Sie meiner Meinung nach immer sehr gut,denn Lucia geht in allen Pokemon-Filmen (Folgen) immer vorbildlich ein,sie Respektiert dort alle Freunde und Gegner die Si hat. Und auch sonst hat Lucia alle meine Erwartungen erfüllt,was man allerdings nicht von anderen Poke-Girls Erwarten kann,jedenfalls sehe ich das so. Auch wen Lucia ihre Freiheit verbringt,macht es mir immer Spass ihr dabei zu zusehen,denn Sie ist eine spannende und interessante Person,also warum nicht!



    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?
    Bis jetzt finde ich ihre Freundschaft mit Satoshi sehr gut gelungen,denn Sie verstehen sich unglaublich gut miteinander und ich hoffe das das auch weiterhin so bleiben wird. Was mir allerdings richtig gut gefällt da,ist das beide ihre Meinungen haben und dann immer noch dazu stehen,denn es gibt viele Leute die durch andere Meinungen sehr oft in einem Streit geraten,jedoch passiert das bei den Zwei fast Nie,oder sogar Nie! Denn so etwas zu machen ist auch keine leichte Sache! (Finde ich!)


    Wie fandet ihr es, als sie in Sinnoh zurückgeblieben ist?
    Ich persönlich fand das ganz und gar nicht gut,denn als ich davon gehört war war ich ziemlich am Boden zerstört,denn Lucia hat dieser Gruppe mit Ash und so weiter immer ein neues Thema zum reden gegeben,ausserdem ist sie der Grund (meistens) warum so viele Abenteuer passiert sind. Denn mit Lucia (Hikari) war es immer so spannend,denn Lucia hatte auch immer so einen netten Charakter den man nicht einfach so aus Pokemon rausnehmen kann,denn mit Lucia an der Seite wurde es immer nur noch besser und besser. Als ich davon gehört habe,war ich zuerst ziemlich schockiert,dann gewöhnte ich mich mit der Zeit. Aber immerhin kann man sagen das sie eine bessere Pokemon-Kodinatorin werden wird und werden will,immerhin hat es da etwas positives!

  • Wie findet ihr Hikari, ihre Pokémon und ihr Design?
    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich kein Fan von Lucia bin. Am Anfang mochte ich sie schon und hab mir die ersten Folgen mit ihr auch gern angesehen, aber nach und nach war immer weniger von ihr begeistert.
    Es ist so: ich war schon immer ein großer Fan von Maike und Misty, mit den beiden Mädchen hab ich die Folgen sehr genossen. Misty allein ist für mich das Pokemonmädchen, da sie die erste in der Gruppe war und das ganze 5 Staffeln durch über zwei Pokemongenerationen und ich hab die Folgen mit ihr einfach viel öfter gesehen als mit allen anderen Mädchen.
    An Maike mochte ich einfach alles, da mir ihr Design, ihre Pokemon, aber vor allem ihr Charakter sehr ansprach. Sie wurde mir sofort sympathisch und mein Lieblingspokemonmädchen von allen. Ich hab es schade gefunden, dass die beiden Mädchen gegangen sind.
    Nur mit Lucia kann ich mich nicht so sehr anfreunden, ich empfinde einfach nicht das, was ich für Misty oder Maike empfunden habe. Das mit der Koordinatorensache, fand ich anfangs ganz nett, aber irgendwie wurde es mir zu viel. Ich hab es immer gemocht, als Maike an Wettbewerben teil genommen hat und liebte jede dieser Folgen. Aber als Lucia nun auch Koordinatorin werden wollte...ich weiß auch nicht, das wurde mir einfach zuviel mit dem ganzen Wettberbshype. Kann auch darin liegen, dass ich sie einfach nicht mag oder weil Maike immer meine Koordinatorin war, mit der ich mitgefiebert hab. Ich finde sie einfach viel besser als Lucia. Bei Lucia ist das ganze irgendwie abgeflaut.
    Ihr Design im Anime gefällt mir auch nicht so gut, ich bin nicht der Typ für rosa und diese ganzen Kleider, die sie immer trägt. Obwohl ihre Haare eine coole Farbe haben, da blau meine Lieblingsfarbe ist. Naja, aber ich bin auch mehr der Fan für ihr Design in Platin. Das Winteroutfit gefällt mir nämlich richtig gut. Nur im Anime kann ich mich nicht wirklich mit ihr anfreunden. Auch ihr Charakter spricht mich nicht so an, sie ist mir einfach zu quietschig und zu mädchenhaft. Ebenso wie ihr Frisurtick und ihre Kleider und dieses ganze Herumgeweine,...bin glaub ich einfach nicht der Typ für sowas....



    Jetzt zu ihren Pokemon:


    Plinfa: Ich bin zwar nicht so der Fan von den Startern von Sinnoh, aber im eigentlichen Sinne ist Plinfa okay. Auch seine Weiterentwicklungen sind auch gut und sehr stark. Nur im Anime geht es mir zeitweise echt auf den Zeiger. Es wirkt beinahe schon wie ein Zweitpikachu. Bei Ash und Pikachu finde ich das okay, das ist schon immer so und Pikachu ist dafür schon ewig bekannt, dass es nicht in seinem Pokeball bleiben will. Warum denn nicht? Pikachu ist doch ein Markenzeichen von Pokemon. Nur bei Plinfa finde ich das übertrieben. Auch wird es mir von all ihren Pokemon etwas zu hervorgehoben. Klar ist es ihr erstes und liebstes Pokemon, aber es tritt mir persönlich zu oft in den Vordergrund.



    Haspiror: finde ich eine gute Idee mit dem Hasenpokemon, ist aber nicht wirklich mein Fall.



    Pachirisu: das finde ich süß und lustig zugleich. Haha, die Debütfolge mit ihm hab ich genossen. ^^



    Bamelin (für kurze Zeit): Bamelin finde ich cool und es ist auch ein starkes Pokemon. Dass es Lucia am Anfang nicht gehorchen wollte, fand ich gut, so kam viel Spannung auf.



    Griffel/ Ambidiffel: Das Pokemon finde ich cool, ich mochte es eigentlich schon immer.



    Mammutel: Ich bin eigentlich nie ein Fan von diesem Pokemon gewesen, auch nicht von seinen Vorentwicklungen.



    Togekiss: ein tolles Pokemon! Ich hab selbst eines in meinem Hauptteam auf meiner HG. Es ist wirklich super und kann starke Attacken einsetzen.



    Feurigel: Muss ich zu dem Pokemon eigentlich noch was sagen? Mein Herz schlägt höher, wenn ich es nur sehe. Es ist mein liebstes Pokemon von Lucia, da ich selbst ein riesengroßer Fan von ihm bin. Feurigel ist mein Lieblingsstarter und natürlich hat es mich auch in HG und SS begleitet. Ich finde es so süß, aber es kann auch sehr stark werden und mit Feuer um sich speien.



    Welche Rivalität von findet ihr am besten?


    Die mit Zoey. Ich finde die Beziehungen zwischen ihnen gut gemacht. Sie ist sowohl eine Freundin, als auch eine Rivalin. Solche Beziehungen finde ich immer spannend.




    Ja, wie ihr aus meinen Zeilen lesen konntet, bin ich kein Fan von Lucia. Das ist meine subjektive Meinung zu ihr. Ich hab nichts dagegen, wenn andere sie mögen, aber ich persönlich kann sie nicht sonderlich leiden. Ich kann mich einfach nicht mit ihr anfreunden.

  • Wie findet ihr Hikari, ihre Pokémon und ihr Design?


    Ich mag sie sher, was wohl daran liegt das ich ihr extrem ähnlich bin. es gibt nichts wo ich sagen würde: Boa das nervt mich extremst. Ihre Pokemon sind so lala. Pacherisu ist am Anfang so: ich mach was ich will. Was sich aber zum Glück gebessert hat. Plinfa: Ich kann das Pokemon nicht ausstehn. Es ist eifersüchtig auf jeden und sieht noch dazu nicht sehr hübsch aus. Ist so sry. Ambidiffel. Ich habe mir darüber nie eine Meinung gebildet, ehrlich gesagt. Mamutel: Ja es ist ok, aber es schein Leckerlie süchtig zu sein XD. Harispor(oder so): Ein Wort: cute(und wenn ich etwas süß finde soll das schon was heißen) Ich mag Lucias Haare und auch ihr Kleid ihre Schuhe usw. aber ich hätte es besser gefunden wenn ihre Hauptklamotten Schwarz-weiß gewesen wären, weil ich Pink patu nicht ausstehne kann.


    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?


    Sie hat eine Einführungs Folge usw. usw. Also wie jede eigentlich. Deshalb KA XD


    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?


    Ich bin ja mehr so der der für Beziehungen ist. Insofern hätte ich mir geren eine gewünscht, weil das aber nicht möglich ist(der Grund ist ja wohl klar) Sag ich. Es ist so eine Gute Freunde Freundschaft. Eben nichts besonderes. Sie verstehn sich, streiten sich so gut wie nie, ready.


    Welche Rivalität von findet ihr am besten?


    öh Zoey. Sie hatte so etwas komisches Ansich. Sie war nett und cool(udn sieht aus wie meine Klassenleherin ^^) gleichzeitig aber auch sehr stark und ein wie soll ichs sagen, würdiger Gegner.



    Welche Folge mit ihr fandet ihr am besten?


    Ich glaube Gone with the Windworks(Ka wie die auf deutsch heißt)



    Wie fandet ihr es, als sie in Sinnoh zurückgeblieben ist?
    Nicht so toll, ich hasse Iris nicht oder so, aber Lucia ist mir einfach sympatischer.


    Wie wird es ihr wohl in Hoenn gehen?


    Ich denke ganz gut^^


    Wer denkt ihr, passt im Sinne eines Paares am besten zu ihr?
    Ash! Der sollte meiner Meinung nach zwar schon mti Serena zsm. sein aber egal XD

  • Wie findet ihr Hikari, ihre Pokémon und ihr Design?
    Lucia ist mein Zweit-Lieblingscharakter aus der Serie. :love: Ich finde sie sehr sympathisch und fürsorglich, und mich stört es auch nicht, dass sie (meiner Meinung nach) bislang die mädchenhafteste Person aus dem Anime ist. :) :thumbup::thumbup::thumbsup::thumbsup:
    Ihr Haspiror und ihr Pachirisu mag ich von ihrem Pokemon am meisten, :love: allerdings wäre mir lieber gewesen dass Ash ( :blerg: ) sein Griffel (was sich ja dann weiterentwickelt hat) nicht gegen Lucias Bamelin getauscht hätte.
    Mamutel ist ehrlich gesagt nicht mein Fall, Togekiss und Igelavar sind ganz okay.
    Plinfa finde ich eigentlich ganz süß, nur manchmal etwas zickig und stur.
    Lucias Design finde ich ganz okay, aber wie gesagt: Ich finde Lucia super. :)


    Wie findet ihr ihre Stellung in der Serie?
    Ich finde es gut, dass sie auch (genau wie Maike) an Koordinator-Wettbewerben teilnimmt, sodass sie auch zeigen kann, wie gut sie ist. :)  :thumbup::thumbup::thumbsup::smalleyes:


    Wie findet ihr ihre Freundschaft mit Satoshi?
    Meiner Meinung nach ist sie etwas zu nett zu ihm, Misty hat sich noch am meisten gegen ihn durchgesetzt, aber ich finde es gut wie die Freundschaft entstanden ist (also dass Lucia und Plinfa Pikachu gerettet haben).


    Welche Rivalität von findet ihr am besten?
    Zu Zoe. Ich finde es gut, dass die beiden trotz ihrer Rivalität Freundinnen sind und sich auch gegenseitig unterstützen. :) :)


    Welche Folge mit ihr fandet ihr am besten?
    Es gibt so einige, u.A.: "Rockos Bewährungsprobe", "Doktor Rocko", "Stopp- im Namen der Liebe", "Ganz wie in alten Zeiten", "Der große Traum der Meisterin" und "Ein harter Brocken Arbeit".


    Wie fandet ihr es, als sie in Sinnoh zurückgeblieben ist?
    Ich fand es sehr schade, auf der anderen Seite habe ich es eigentlich auch gewusst. Zwar war ich erst gespannt auf die Neue (Lilia), aber ich gucke mir heutzutage doch lieber die Folgen an dir vor "Best Wishes" erschienen sind.


    Wie wird es ihr wohl in Hoenn gehen?
    Sie hat sehr viel gelernt und hat sich sehr weit nach oben gearbeitet. Und dass Team Rocket ihre Pokemon fängt... - Darüber muss man sich (Gott sei Dank) auch keine Gedanken machen. James, Jessie und James verfolgen ja immer Ash. :D
    Und sie wird sicher noch viele Wettbewerbe gewinnen. :love: 8-) :thumbsup::thumbup: ^.^ ;D :) ;)


    Wer denkt ihr, passt im Sinne eines Paares am besten zu ihr?
    Ich würde sagen: Kenny. Auch wenn er sie oft ärgert, aber ich finde, dass die beiden einfach gut zusammen passen würden. :)  :love:

  • Lucia ist mein aller, aller liebster Charakter von Pokémon.
    Ich mag sie lieber als die ganzen anderen, weil sie einfach so unglaublich sympathisch ist.
    Sie ist immer freundlich und hilfsbereit, sieht süß aus und nimmt an Wettbewerben teil!(so was von cool <3 )
    Meine Zuneigung zu Lucia kommt wohl daher, dass ich ein großer Fan der Sinnoh Region bin.
    Ich liebe alles an Diamant, Perl und Platin, weswegen ich da auch sehr empfindlich bin, wenn jemand diese großartigen Spiele kritisiert :thumbdown:
    Das Design von Lucia finde ich auch klasse...Nun ja, gut über die länge des Kleids lässt sich diskutieren, aber es würde ja auch dumm aussehen wenn sie so ein knielanges Ding anhätte. Außerdem ist Mistys Hose auch nicht grad lang....
    Naja mir gefällt auch der Schal und die Mütze, das unterstreicht ihr ruhiges Wesen und lässt sie irgendwie erwachsener aussehen.
    Ich denke Lucia unterscheidet sich dahingehend von den anderen Mädels, dass sie sehr ausgeglichen ist. Sie fängt nicht gleich an zu kreischen wie Misty, wenn sie ein Insekt oder nen Paprika sieht und sie ist auch nicht so extrem nervig wie Lilia die dazu auch noch ziemlich maskulin rüberkam finde ich.
    Nein Lucia ist ein wundervoller Charakter der es verdient hat noch einmal im Anime aufzutreten. :D :heart: