Gesucht: Die beliebtesten Hunde-Pokémon

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.
  • Welche Hunde-Pokémon mögt ihr am meisten? (maximal 5) 219

    1. Arkani (114) 52%
    2. Hundemon (107) 49%
    3. Wolwerock (100) 46%
    4. Lucario (97) 44%
    5. Fukano (77) 35%
    6. Wuffels (77) 35%
    7. Hunduster (43) 20%
    8. Magnayen (43) 20%
    9. Voltenso (42) 19%
    10. 10%-Zygarde (38) 17%
    11. Fiffyen (30) 14%
    12. Yorkleff (22) 10%
    13. Farbeagle (16) 7%
    14. Coiffwaff (16) 7%
    15. Snubbull (13) 6%


    Liebe Bisafans,


    im chinesischen Kalender ist 2018 das Jahr des Hunds. Passend dazu suchen wir zu Beginn der zweiten Staffel von Was für ein Pokémon bist du? die beliebtesten Hunde-Pokémon.
    Nachdem ihr nun drei Wochen lang eure Favoriten nominieren konntet, ist es nun Zeit, abzustimmen. Ihr könnt bis zu fünf Hunde-Pokémon angeben, die euch besonders ans Herz gewachsen sind.


    Der Vote geht bis zum 18. März, an diesem Tag erscheint auch die erste Folge der neuen WaPo-Staffel! Die Ergebnisse werden dann später im Mai präsentiert.


    Wer Lust hat, darf seinen Vote gerne begründen und erklären, was und warum seine Favoriten unter den vielen Hunden der Pokéwelt sind.


    Viel Spaß,
    Euer Wenlok!


    #058 Fukano
    Ein loyaler Feuer-Hund aus der ersten Generation, der seinen Trainer mit dem eigenen Leben verteidigen würde.
    #059 Arkani







    Weiterentwicklung Fukanos mit wunderschönem Fell. Kann im Sprint Geschwindigkeiten von über 400 km/h entwickeln.
    #209 Snubbull
    Mit seiner pinken Farbe fällt dieser Mops der zweiten Generation ganz schön aus dem Rahmen dieses Votes. Kleinere Pokémon fürchten sich jedoch vor der Erscheinung dieses Feen-Pokémon.
    #228 Hunduster
    Dieses düstere Unlicht/Feuer-Pokémon kommuniziert mit einem ominösen Bellen, das nur Artgenossen verstehen.
    #229 Hundemon
    Genau wie seine Vorentwicklung wird Hundemon als Hades-Pokémon klassifiziert – ein wahrer Höllenhund (oder Dobermann, wie man es sehen will)!
    #235 Farbeagle
    Auch wenn man es ihm nicht auf Anhieb ansehen mag, handelt es sich bei Farbeagle um einen Hund, genauer einen Beagle (daher der Name). Mit seiner Schwanzspitze kann es wundervolle Bilder malen.
    #261 Fiffyen
    Magnayens Vorentwicklung hat einen präzisen Geruchssinn und verfolgt ihre Beute beharrlich, bis diese erschöpft ist.
    #262 Magnayen
    Dieses Unlicht-Pokémon aus der dritten Generation basiert auf der sogenannten Schabrackenhyäne und ist somit ein Artverwandter der Hunde.
    #310 Voltenso
    Passend zu seinem Elektro-Typ ist Voltenso vom japanischen Donnerbiest Raiju inspiriert, das mitunter als in Blitze gehüllter Wolf in Erscheinung tritt.
    #448 Lucario
    Film-Protagonist, Smash-Kämpfer, dieses Gen.4-Pokémon hatte in seiner Zeit bereits viele Auftritte. Inspiriert vom ägyptischen Gott Anubis stellt es einen dunklen Schakal dar.
    #506 Yorkleff
    Ein kluger Yorkie-Welpe aus der fünften Generation, der sich tapfer auch stärkeren Gegnern in den Weg stellt.
    #676 Coiffwaff
    Passend zum Frankreich-Setting der sechsten Generation kommt von dort auch der durchgestylte Pudel, den jeder Trainer sogar individuell frisieren lassen kann.
    #718 10%-Zygarde
    Das legendäre Zygarde hat verschiedene Formen. Eine davon stellt diesen eleganten, wenngleich gift-grünen Hund dar.
    #744 Wuffels
    Dieses Gestein-Pokémon aus der siebten Generation trägt einen felsigen Kragen. Wer mit ihm kuscheln möchte, sollte sich vor Kratzern in Acht nehmen.
    #745 Wolwerock
    Wolwerock kommt gleich in drei Ausführungen daher: Tag-Form, Nacht-Form und Dämmerungs-Form. Reicht die Vielfalt, um eure Sympathie zu wecken?
  • Ich habe für Lucario, Wuffels und Wolwerock gestimmt.


    Lucario war von Anfang an ein Liebling von mir x3 Ich finde es einfach cool und stark ist es auch.
    Wuffels- ja warum wohl? :rolleyes: einfach gefährlich süß! :love: ich will ein Plüschi davon und knautschen!
    Wolwerock Zwielichtform Wolwerock Nachtform- ich weiß nicht, ob ich die Nacht,- oder Zwielichtform besser finde...in dem Thread, wo man seinen Favo aufschreiben konnte, habe ich angegeben, dass meine Lieblingsform die Nachtform ist..ich hatte die Zwielichtform kurzzeitig vergessen :ugly:
    auf jeden Fall finde ich Wolwerock toll.

  • Mal blöd gefragt: Warum ist Arkani überhaupt hier drin? Ich meine, dazu gab es doch schon eine WaPo-Folge. Nimmst du sonst den Zweitplatzierten?

    Ich sags mal so: Nach der Nominierung konnte ich es nicht NICHT reinnehmen (zumal wir die Umfrage auch noch separat auf social media launchen werden). Es muss ja auch nicht zwingend nur über den Erstplatzierten berichtet werden und dann kann man sich schon was einfallen lassen (z.B. könnte mir ruhig wieder einfallen, was ich damals aus der Arkani-Folge gestrichen habe ...) ;)
    Es wird jedenfalls keine zweite Nur-Arkani-Folge geben, keine Sorge :D

  • Also eigentlich ist ja mein Lieblingshund ein Dalmatiner. Diese süßen weißen Hündchen mit den schwarzen Flecken. Wie kann man sie nicht lieben? Hab mir erst heute haufenweise Bilder von ihnen rein gezogen, um mich selbst aufzumuntern. Wenn jemand mit einem Dalmatiner ankommen würde, kann er sich darauf einstellen, dass ich demjenigen an der Seite klebe ... oder eher an seinem Dalmatiner. :D


    Ähm Moment ... es geht um Pokémon? Ooooooh na dann ist ja wohl klar für was ich vote, gell?
    Feuer! Feuer! Noch mehr Feuer!

    Und weil's so schön ist, auch in Kombination mit Unlicht und seit SM sogar ein kleines süßes Gesteins-Hündchen. :love:


    Mehr brauche ich nicht sagen. Der Rest ist zwar auch ganz cool, kommt aber an diese 3 Entwicklungsreihen nicht heran. ^___^



    @Mimimi Vote mal. Aber das Richtige, ja?

  • Bei mir ist es eh klar, Arkani. Abe rich habe Wolwerok auch mit reingenommen. Ich fin de, auch andere Hunde Pokemon sollten genannt werden.
    Wolwerok, finde ich echt super, es ist im CP leider etwas zu schwach, aber ich finde es super, das es auch noch mehrere Formen hat, wo mir die Zwielichtform am besten gefällt. Sein schlankes Design, und sein scharfer und stechender Blick, ist einfach super schön gelungen.

  • Also ich habe Arkanis Vorstufe Fukano gewählt,weil ich Fukano sehr mag Arkani natürlich auch.
    Dann habe ich Wuffels und Wolwerock genommen da ich Wuffels sehr süß finde und die Wolwerock-Formen sehr interessant finde.
    Dann kommt Yorkleff ich finde es ist einfach süß daher habe ich es gerne in Pokémon Schwarz genommen.
    Zu guter Letzt kommt Fiffyen was ich damals in Smaragd und OR genommen habe weil ich es interessant fande.

  • Habe abgestimmt für Funano, Arkani, Hundemon, Yourkleff und dessen Weiterentwicklung Bissbark.


    Ganz ehrlich, Lucario, Voltenso und Farbeagle sind kein Hund. Diese sehen so gar nicht danach aus, kann die Mons damit nicht assoziieren. Aus Prinzip kann ich nur für Mons bis einschließlich Gen6 voten, da die Nachfolger-Generation Mist ist; wobei Snubull jetzt ebenfalls nicht das beste Mon ist, da hässlich.

  • Ich habe für Magnayen gestimmt x3


    Hoenn ist meine absolute Lieblingsregion und ich glaube, ich hatte bisher nicht nur in meinem allerersten Team dort eines, sondern bisher in jedem x3
    Damals habe ich auch noch nicht sooo sehr competitive gespielt, als dass mich das Moveset oder dergleichen sonderlich interessiert hätte, aber es ist ein Unlicht Pokemon :love:
    Und mit Angeberei zum Beispiel kann man seine Gegner schön Trollen :D


    In ORAS hatte ich auch eines, das mit Eiszahn, aber das war genauso eine Enttäuschung wie das gesamte Spiel ^^`



    Yorkleff und Konsorten... Srsly die haben mich sooo genervt, weil die teilweise so schwer kaputt zu bekommen sind, dass sie bei mir an Sympathie eingebüßt haben x= Zumal ich die Hunde der Isshu Generation generell nicht so toll fand, auch Coiffwaff nicht x=



    Oh und bei Lucario habe ich... Dinge gelesen und gesehen, die man zu so was lieber nicht sehen möchte... Um das Pokemon mache ich einen großen Bogen ~

  • @Wenlok Holmes ich war so dumm verpeilt und hab nur eines gewählt, weil ich nicht alles gelesen hab. #Verpeiltheit
    Und jetzt kann ich das nicht mehr ändern, ist das absichtlich so oder kann man das nicht noch so umändern, dass man das noch bearbeiten kann?(wäre voll schön)


    Habe nur Wolwerock Nachtform gewählt. Weil bestes und so (auch wenn es natürlich mehr ein Wolf ist lmao)
    Ansonsten würde ich noch Hunduster Hundemon Wuffels und Lucario wählen wollen. (Wenn Wenlock so nett ist das freizustellen, wenn nicht habe ich wohl Pech)
    #DarknessIsTheBest


    Ich werde wohl nie verstehen, warum Arkani so beliebt ist. Von allen Dogs mag ich das wohl am wenigsten, bzw. Zweitwenigsten, weil ich Farbeagle davon eigentlich am Wenigsten mag. Hates bitte an meiner PW auslassen.

  • Hundemon :love:


    Fukano und Arkani nerven irgendwie meiner Meinung nach nur noch, Wuffels und Wolwerock sind meiner Meinung nach grundlos, völlig overhyped.
    Wenns nach mir geht, gewinnt Hundemon, dass ich schon seit Anfang der Spiele mag und es mit Unlicht sowieso auch den besten Typ hat :)


    Shootouts an @Nadeshiko und @Terra  :)

  • Hundemon:evil:


    Es ist einfach cool. Sieht geil aus, geiler Ruf, schwarz + Höllenhund, passend zum Typ Unlicht und Feuer, es hat eine Megaentwicklung die auch noch gut aussieht, und wie @Venelia sagt - Arkani nervt einfach nur noch. Das ist für mich wie Ocarina of Time und Majora's Mask - das eine klassisch und allseits beliebt, das andere etwas in dessen Schatten aber dafür interessant(er) düster.


    @Foxhound