Vote der Woche #359 (17.06.18 - 24.06.18) - Kauft ihr euch den Pokéball Plus?

  • Kauft ihr euch den Pokéball Plus? 86

    1. Nein, weil er mich nicht interessiert (21) 24%
    2. Nein, wegen des Preises (18) 21%
    3. Vielleicht/Bin mir noch nicht sicher (15) 17%
    4. Nein, er bietet mir keinen Mehrwert (11) 13%
    5. Ja, wegen Mew (8) 9%
    6. Ja, wegen der Funktion als Controller und für die Let's Go-Spiele (5) 6%
    7. Ja, einfach weil ich ihn will (5) 6%
    8. Ja, für die Verwendung mit Pokémon GO als GO Plus (3) 3%
    9. Ja, weil er cool aussieht (0) 0%

    Beim neuen Vote der Woche möchten wir von euch wissen, ob ihr euch den Pokéball Plus kaufen werdet. Gefallen euch die Funktionen oder seid ihr an dem beigelegten Mew interessiert? Macht bei unserer Umfrage mit und tauscht euch im Diskussionsthema mit anderen Usern aus!

  • ist vorbestellt und ich habe mal "weil ich ihn will" ausgewählt, weil es mehrere Gründe gibt. Ich finds einmal cool, dass es als Controller genutzt werden kann. Zudem finde ich es eine lustige Spielerei, wenn man nen Pokeball "wirft" und nicht den Joycon. Gibt mir ein realistischeres Feeling. Außerdem find ichs cool, dass man ein Pokémon wie beim Pokewalker spazieren führen kann und das Ding auch die Funktion als Goplus hat. Ganz praktisch, falls mal die Batterie der eigentlichen Plus unterwegs leer geht.


    Als dann noch bekanntgegeben wurde, dass Mew in Let's GO ausschließlich mit dem Pokeball Plus erhältlich ist, hatte ich es bereits vorbestellt und mein Entschluss hat sich endgültig gefestigt.


    Wenn das Bundle beim Saturn vorbestellbar sein wird, änder ich meine Vorbestellung noch auf das Bundle um.

  • Also ich finde den Preis für so eine Spielerei etwas zu krass. Selbst wenn der jetzt doch noch einmal runtergeht, wäre mir das noch deutlich zu viel - zudem ich eh noch nicht einmal genau weiß, ob ich mir dieses Hauptspiel überhaupt hole, da mir dort der übliche Preis eigentlich auch zu viel ist für das, was ich davon erwarte, und ich vermutlich eher mal warte, bis ich das Spiel irgendwo günstig im Angebot oder gebraucht holen kann. Jedenfalls so nach dem aktuellen Informationsstand, vielleicht kann es ja doch noch überzeugen. Mehr als Kanto-Unterstützung würde mir vielleicht schon genügen.


    Die Idee hinter dem Pokeballcontroller finde ich echt nett und das könnte sicher ganz lustig sein, wobei ich ehrlich zugeben muss, dass ich mich beim Werfen dieses Pokeballs wahrscheinlich weird fühlen würde. Aber im Grunde ist es halt nicht mehr als besagte Spielerei für mich und dafür quasi den doppelten Preis für das Spiel zu zahlen wäre mir viel zu viel.

    Und Mew als Bonus ist jetzt nicht unbedingt ein relevantes Kaufargument :unsure:

  • Ich denke schon, dass ich mir den Pokéball Plus holen werden. Vermutlich werde ich das Bundle, sobald es verfügbar ist, mit "Pokémon Let's Go, Pikachu!" vorbestellen. Es gibt mehrere Gründe, weshalb ich mich dazu entschieden habe, den Pokéball Plus ebenfalls zu erwerben. Zum einen möchte ich das Spiel zusammen mit meinem Bruder im Koop-Modus spielen und dieser findet den Pokéball ziemlich cool. Zum anderen ist es natürlich praktisch, dass man den Pokéball Plus auch gleich als vollwertigen Controller im Spiel verwenden kann. Der ausschlaggebendste Punkt ist allerdings, dass im Rahmen der E3 angekündigt wurde, dass man durch diesen auch Mew erhält. Das hat mich dann schlussendlich doch überredet, meine Entscheidung, die anfangs war, den Pokéball Plus nicht zu kaufen, zu überdenken. Sollte sich aber herausstellen, dass es doch eine andere Möglichkeit geben wird, Mew in "Pokémon Let's Go, Pikachu!" und "Pokémon Let's Go, Evoli!" zu erhalten, dann werde ich vielleicht noch einmal abwägen, ob es mir das tatsächlich wert ist.

  • Ich finde den Pokéball eigentlich ja toll, jedoch ist der meiner Meinung nach viel zu teuer. Klar ist das auch ein Controller, aber der wird wahrscheinlich nur für Go ordentlich als Controller herhalten. Gerade handlich sieht der nämlich nicht aus.. echt schade. Wäre der nicht so teuer, hätte ich mir den definitiv gekauft.

  • In meinen Augen eine reine Verarsche.

    Nette Idee, definitiv, aber wenn ich bedenke, dass sowas wie der Pokewalker bei einem 40€-Spiel kostenlos beigelegt wurde unf man nun für ein 60€-Spiel nochmal 50€ dafür bezahlen muss, dann ist das vorne und hinten eine Verarsche für mich.

    Klar, es steckt mehr Technik drin als noch bei dem Pokewalker von vor 9 Jahren, aber bei einem Preis, der über all den bisherigen Hauptspielen liegt, nur für den Pokéball, den man womöglich nur für diese Spiele benutzen kann? Ich persönlich würde mir dämlich vorkommen, wenn ich das wirklich kaufen und unterstützen würde.

  • Ich hätte jetzt am liebsten 2 mal für "Nein" gestimmt, aber geht ja leider nicht XD


    "Nein, er bietet mir keinen Mehrwert" und "Nein, wegen des Preises"


    Da der ja nur für GO und sehr offensichtlich nur für dieses Spiel ist (Und auch nur für Mew, da man das aus GO ja offenbar nicht übertragen kann, womit nochmal fett unterstrichen wird, das Mew Kunden locken soll) sehe ich erst einmal keinen Sinn den zu kaufen. Ja, er mag GO Plus und Joy Con in einem sein, das ist okay, aber da man ihn ja nur für dieses Spiel (erst einmal) nutzen kann, finde ich den Preis auch wieder zu hoch. Und auch wenn man ihn, "eventuell" mit späteren Pokemon Spielen nutzen kann, ist das dennoch etwas wenig, würde ich sagen. GO spielen tue ich nicht wirklich mehr und einen Bildschirm hat das Ding auch nicht. (Und auch keinen tollen Schrittzähler, weswegen ich nicht verstehe, wieso alle das Ding mit dem tollen, kleinen, handlichen, kostenlosen "PokeWalker" vergleichen^^")

  • Ich habe mich noch nie für "Pokémon Go" interessiert und daher lässt mich das Ganze drum herum so ziemich kalt. Wird nicht gekauft und fertig.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Das Ding sieht cool aus und es gibt Mew. Da ich sowieso möglichst kein Spiel auslassen will und Nintendo/GF somit zeige, dass sie mit dieser Müll-Schiene alles "richtig" machen, kann ich genauso gut auch ganz zuschlagen. ¯\_(ツ)_/¯


    Mew ist längst nicht mehr unter dem Truck, es ist hinter der Paywall. :woot:

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Es ist ein Pokéball, durch den ich Evoli mit mir tragen kann! Mehr brauche ich nicht. Mew ist ein netter Zusatz, welches meinem Freund eine große Freude bereiten wird.


    Ich werde allerdings warten, bis der Ball im Preis gesunken ist. Momentan ist er mir eindeutig zu teuer.

  • Ach ja, dieser Mew Joycon.

    Ich bin kein Fan von diesem Marketing Streich, und kann niemanden verstehen der dieses beschönigt. Denn ersthaft Leute, es ist ein Mini Pokeball, mit einem Stick, welcher Laute von sich gibt, leuchtet und virbriert. Von der Ergonomie kann ich mir auch nur Verkrampfungen bei erhöhter Anwendung vorstellen. Und weil es so ist, koppelt man es mit einem Event Pokémon wie Mew (statt dieses endlich Mal regulär ins Spiel einzubinden), damit der Mehrwert besser gegeben ist?

    Naja ich bezweifle das man es nötig hat, auf sowas zurück greifen zu müssen, das Spiel sollte für sich allein stehen, und einen Kaufgrund auslösen, ohne dieses Spielzeugs. Noch dazu das ja beides überteuert wirkt, sowohl die Spiele als auch dieses Gimmick.

    Aber das zeigt ganz gut wie viel wichtiger das Marketing zu sein scheint, vor allem wenn jüngere Kiddies die Zielgruppe dieser neuen Strategie sind. #KeinFan

    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #BringBackNationalDex

    #PokemonDeservesBetter


  • Früher (also in der guten alten Zeit) gabs den Pokewalker gratis zum Spiel dazu heute kostet der Pokeball Plus genauso viel wie ein vollwertiges Spiel. Aber das wird schon alles seine Richtigkeit haben. :unsure:

    Selbst wenn ich mir eines der Spiele holen würde, wüsste ich nix mit dem Ball anzufangen, von daher hätte ich auch gerne bei mindestens zwei verschiedenen Nein-Antworten geklickt, hab mich dann aber zwangsläufig für "Interessiert mich nicht" entschieden.

  • Punkte gegen den Pokeball von mir:

    - Ich habe bereits n Go Plus

    - Es ist noch zu teuer, Gotcha wäre vermutlich ne bessere Investition, auch wenn das in lets go gar nicht hilft

    - Ich kann Mew bestimmt nicht mal auf die Main Edis Transferieren

    - Noch nicht genannt, was genau dieses Mitnehmen mir nun an Boni bescheren soll

    - Mew wird quasi zu einem Pokemon der Oberschicht


    Pro:

    - Muss den Ball nicht von Hand den Pokemon vor den Kopf werfen

    - Sieht ganz lustig aus


    Bisher ist das Resultat ein klares Nein.

  • Musste nachschauen, was der Pokeball Plus ist. Es ist ein Add-on (Hardware) für die Switch-Konsole und das Spiel Pokemon Let's Go, Pikachu. Da ich vor dem Ultrasonne-/-mond-Wifi-Support-Aus keine Switch zu kaufen gedenke - also im Jahr 2018 werde ich demnach keine kaufen -, sehe ich keinen Bedarf am neuen Produkt. Mit Mew kann man mich nicht locken; einen Seltenheitswert hat das Mon zwar, doch habe ich mehrere Exemplare auf den 2DS-/3DS-Editionen und darauf, dass das Mon im mutmaßlichen Lets-go-Switch-Spiel eine Rarität sein soll, pfeife ich.


    Las im Web, dass man den Pokeball nicht werfen soll, sondern nur so tun soll, als ob (man ihn wirft). Dies erscheint logisch. Hatte dann an eine AR-/VR-Umsetzung gedacht; man könnte etwas werfen, das man durch eine Brille o.Ä. hindurch sieht, also einen Pokeball, der in der Realität aber in der Hand gar nicht vorhanden ist.

  • Ich habe für "Nein - er bietet mir keinen Mehrwert" gestimmt, da ich wie meine Vorposter auch, kein Fan von der Vermarktungsstrategie bin und diesen Joycon mit Mew verkaufen zu wollen. Go spiele ich auch nicht, also auch hier kein Mehrwert für mich.

  • ich würde den nicht holen, der Preis wäre mir zu hoch

    Zu den besitze ich eh keine switch, weil ich bislang kein Grund dazu sah

    Habe sowieso dafür keine Zeit mich mit so Was Auseinnander zu setzen.

    Es ähnelt vielleicht wie der pokewalker (der bei mir verstaubt und alle ist)

    Aber der war damals exklusiv dabei, was diesmal nicht der Fall ist.


    Also hatte gestimmt das es mir zu teuer ist.