Vote der Woche #408 (26.05.19 - 02.06.19) - Sollte Pokémon in Zukunft einen umfangreicheren Charaktereditor als bisher bieten?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Sollte Pokémon in Zukunft einen umfangreicheren Charaktereditor als bisher bieten? 80

    1. Ja (63) 79%
    2. Nein (9) 11%
    3. Enthaltung / Weiß ich nicht (8) 10%

    In dieser Woche möchten wir von euch wissen, ob Pokémon in Zukunft einen umfangreicheren Charaktereditor als bisher bieten sollte. Seid ihr mit den bisherigen Anpassungsmöglichkeiten zufrieden? Würdet ihr gerne noch mehr anpassen wollen? Nehmt an der Umfrage teil und tauscht euch mit anderen Usern aus!

  • Das wichtigste wäre halt, dass ich nicht mehr gezwungen werde, bei Extremabenteuern und der Herausforderung der Mafia als zehnjähriges Kind herumzulaufen. Daher hab ich mal für "ja" gestimmt.


    Weitere Customisation wäre natürlich auch cool, aber für mich nicht zwingend notwendig. Solange ich einen Avatar habe mit dem ich mich halbwegs identifizieren kann reichen auch die Optionen die es bisher so gibt.

  • Ja, bitte. Ich will nicht als dümmlich grinsende Zehnjährige herumlaufen müssen. Wobei mich das dümmliche Grinsen mehr stört als das Alter, um ehrlich zu sein. Ich konnte mich sogar mit Lucia mehr identifizieren als mit Moon, einfach, weil sie ein bisschen einen Charakter auszustrahlen schien und nicht so eine ausdruckslose Leere im Gesicht hatte.

    Der Charaktereditor muss für mich jetzt nicht gerade den Umfang eines Mii Makers haben. Es würde mir schon reichen, wenn man zwischen einer Handvoll Gesichtsausdrücken wählen könnte. Denn von dem, was ich bisher gesehen habe, sehe ich einfach das gleiche Problem wie in Gen 7: Dümmlich grinsende Protagonisten mit fancy Kleidung. Und nein, Kleidung macht keinen Charakter.

  • In Gen 7 gab es ja immerhin die Möglichkeit, eigene Ballwurfanimationen und sowas einzustellen. Aber ich wette, das ist an vielen Leuten einfach vorbeigegangen, weil es nicht gerade ins Rampenlicht gestellt wurde. Trotzdem wurde es als sowas wie "Persönlichkeit einstellen" bezeichnet und das könnte man ja ausweiten. Gesichtsausdrücke wären ein Beispiel.

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Ich persönlich habe mal für "Nein" gestimmt, weil die Auswahl für mich ausreicht bzgl. Pokemon Spiele.


    Wenn man im Spielverlauf die Kleidung individualisieren, die Haare verändern und Kontaktlinsen (Augenfarbe) einsetzen kann

    reicht das für mich aus. Kann auch die Leute verstehen die für ja stimmen, finde halt weniger ist manchmal mehr.

  • Habe für ja gestimmt. Hatte mich beim einführen des Friseurs darauf gefreut meine Haare grün färben zu können. Aber sie haben nur die Haarfarben zur Verfügung gestellt die es auch natürlich gibt, genau so wie bei den Kontaktlinsen. Ich fände es nicht schlecht wenn man auch andere Haarfarben auswählen könnte.

  • knappes Ja!

    wobei ich schon zufrieden wäre, wenn ich endlich den irokesen vom Vogelfänger aus Red\Green\Blue\Yellow aka Gen. 1 als Frisur wählen könnte inkl. der farbe Blau!

    Was MH Stories bzw. die DragonQuest Spiele können sollte doch Pokemon auch endlich hinbekommen!

  • Aber sie haben nur die Haarfarben zur Verfügung gestellt die es auch natürlich gibt

    This! Was, wenn ich auch mal so einen fancy Charakter mit tragischer Backstory und Neonhaarfarbe roleplayen will?? Pokémon trieft doch nur so vor denen, warum kann ich keiner sein?

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Ich habe mal Ja angekreuzt. Wie die meisten hier habe ich auch keine lust als 10jährige die Region unsicher zu machen mit einer nichtssagenden Mimik. Es macht Spaß was eigenes zu erschaffen und sich damit zu identifizieren. Da macht das Spiel erst recht mehr Spaß.


    Beim Friseur selber wäre es toll wenn man auch nicht "natürliche" Haarfarben oder noch mehr Frisurmöglichkeiten wählen könnte. Genau wie bei den Farben der Kontaktlinsen. Das war mir persönlich immer zu wenig Auswahl.

    "Rayquaza verfügt über die Fähigkeit das Wetter zu kontrollieren. Gewissenlose Menschen wollen diese Fähigkeit an sich reißen. Helft mit das zu verhindern: Hoenn - Die Herrschaft des Himmels"


    "Kalos die Region der Schönheit und Anmut. Doch der drohende dunkle Schatten einer Verschwörung lässt das Licht verblassen und es ist zugleich der Beginn eines neuen Abenteuers: Kalos - das Wunder des Lebens"

  • Ja, bitte einen Charakter-Editor ins Spiel bringen. Sowas wäre etwas, wofür ich fürs Geld-Ausgeben Verständnis hätte; zumindest eher noch als für Selbstverständlichkeiten wie eine Kampfzone (die es aber bislang eh nie als DLC-Inhalt gab).


    So ein Charakter-Editor sollte als Basisitem implementiert sein: Ähnlich leicht aufrufbar wie zum Beispiel die Kampfkamera. Und umfangreichere Einstellungsmöglichkeiten sollte man geboten bekommen als bislang. Vor allem wäre ein Vorteil an einem Basisitem, dass man nicht in extra Räume gehen muss im Spiel, um das Aussehen der Spielfigur anzupassen. So, wie es bislang mit den Räumlichkeiten gehandhabt wird, wirkt es mir zu umständlich. Kann entweder umsonst oder teuer sein das Stylen; ich plädiere für teuer, da ohnehin oftmals extreme Geldüberschüsse bestehen (999.999 Pokedollar in jeder Edition, wenn ich nur "ein paar Mal" die Liga durchmache). Wenn Charakter-Kleidung Ingame-/=Pokedollar-Geld-mäßig teuer ist, sollte man ein Backup aber in der Pokemonbank speichern können und auf neu angefangene Spielstände übertragen können.

  • Ich wäre für ein umfangreichen charakereditor gerne mit alters einstellung und auch einstellungen wie z.b. Brille, piercing oder weitere dinge damit auch ältere fans die das spiel holen ihren charakter gut anpassen können.


    Es wäre auch schön wenn es mehr möglichkeiten in den sachen Rucksäcke bzw. Taschen und auch art des verstauens von pokebällen siehe die trainersprites .

  • Uff, ich finde schon, dass man den Charakterditor weiter ausbauen kann. Man muss dabei nicht irgendwie "schräg werden" oder so, aber ein paar Ansätze, die ich für zukünftige Pokémonspiele durchaus interessant fände:

    • Hauttexturen - im Sinne von Sommersprossen, Schönheitsfleck etc, nicht nur Hautfarbe
    • Abnehmen von Hüten
    • Schmuckstücke am Trainer, können auch gerne ingame Items sein
    • Auswahloptionen zwischen verschiedenen Nasen- und Nasenformen
    • Schals, Tücher und andere Acessoires
    • Jacken und Mäntel über den Oberteilen

    Natürlich kann man etwas wie den Skyrim Charakter Editor nicht erwarten, zumal dieses wunderschöne Ding ja auch durch Mods ausbaubar ist.

  • Mir persönlich reichen die bisherigen Charakter-Optionen aus, jedoch kann ich jeden verstehen, der sich auch gerne alá Sims haargenau selbst ins Spiel einbringen möchte, sodass ich für "ja" gestimmt habe. Nur, weil ich das nicht unbedingt alles nutzen würde, heißt das nicht, dass ich es nicht sinnvoll finden würde, die Option zu haben.


    Um ehrlich zu sein würde es mir ausreichen, wenn beide Geschlechter ähnlich viele Kleidungsoptionen hätten. XY hatte dort für männliche Charaktere doch recht wenig Auswahl, in Sonne/Mond und den Ultraversionen davon bezog sich das nur auf die Firsurenauswahl.