Episode 1.088: Hallo, Pikachu!

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Das passt ja so gar nicht. Pikachu war mal ein Pichu, das kann ich mir gar nicht vorstellen, da ich ja quasi nur :pika: kenne.

    Das erste Video zu Gen 8 sieht auch nach Kanto aus und nicht wie Galar.


    Die Folge reist alle Vorstellungen auseinander, ich dachte Pikachu war schon immer ein Pikachu, das Prof. Eich wild gefangen hat. Damals gab es Pichu ja noch nicht. So wie es auf den Bildern aussieht, da passt es nicht zu :pika:, das war ja zu Beginn eher wild und ungezähmt. Erst durch Ash Freundschaft stimmte es sich um und wurde zu seinem besten Freund.

  • Das ist ein recht netter Anfang für den Start dieser neuen "Animegeneration". Hab mich schon immer gefragt, wie das mit Pikachu damals war. Bin zwar nicht so ultra zufrieden mit dem Art-Style der einzelnen Charaktere (SM Stye *hust*), aber die BGs sind nice und ich bin einfach zu gespannt, wie sie den Anime umsetzen, um über den Stil zu meckern. Da lass ich mich mal überraschen und freue mich schon, wenn der Anime startet.

  • Hallo! Ich habe die erste Folge auf YouTube mit deutschen Untertiteln versehen. Ich war mir aber nicht sicher, ob es in Ordnung ist, das Video hier mit der Community zu teilen. Das Video ist ja theoretisch auf YouTube frei zugänglich, aber ich wollte sicherheitshalber nochmal nachfragen. Das Video befände sich auf Dailymotion, also keine komische Seite mit Schmuddelwerbung. *g*

  • Also auf die Gefahr hin, dass ich ein Fauxpax begehe – hier ist die auf YouTube vorzufindene erste Folge der neuen Staffel mit deutschen Untertitel:


    Externer Inhalt www.dailymotion.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Spannend Pikachu als Pichu zu sehen, leider wird da auch nicht alles erzählt, warum lebt Pichu nicht in einer Pikachu Kolonie? Wie ging es nach der Evolution weiter? wie ist es auf Eich gestossen usw.


    Was ich aber wirklich toll fand, war die Freundschaft zum Kangama Baby. Offensichtlich können Pokémon auch durch interaktion untereinander genug Zuneigung zur Entwicklung aufbauen, fand ich sehr schön. Zuerst war ich enttäuscht, dass serena nicht im Camp war aber als es am Schluss Ash auch nicht geschafft hat passt das so für mich, laut dieser Lore hätten sich Ash und Serena zuvor also nicht getroffen wenn Ash nicht immer dieses Problem mit dem Wecker hätte^^


    Das Mädchen wirkt recht zickig und schnell gereizt, hoffe sie übertreibt es nicht so wie Lilia oder teilweise auch Misty^^

             
                                                                          
    Wolltet ihr schon immer mit anderen Fans eine bestimmte Folge anschauen? Möchtet ihr euer liebstes Pokémon bei einem Bisawatch sehen? Kein Problem! Schlagt hier eure Favoriten vor und seid am 1. Mai dabei, wenn wir uns gemeinsam eure Lieblingsfolgen ansehen! Die Schurken übernehmen am 02.05 sowie am 09.05. von 15:00 Uhr - 21:30 Uhr den Bisawatch! Bunter geht es nicht mehr! Snobilikat
    Avatar by Neo7Pichu (schillernd)Banner by blueberryWablu Wappen by Gray NinjaQuajutsu (schillernd)
  • Die Folge war gut. Obwohl es nahezu keine Action gab, war das alles wunderbar anzusehen und durchaus spannend. Zu oft sollte es solche Folgen aber nicht geben. Konnte ich emotionale Handlungsstränge gut nachvollziehen, trotz dessen, dass die zeitlich den meisten Raum einnehmenden Mons nicht sprechen können. Dass Pikachus Zeit als Pichu gezeigt wird, ist mal wieder eine relevante Handlung. Nur dass Pikachu, schon seitdem es ein Pichu war, sowas wie emotionale Intelligenz besitzt und dann dennoch zunächst zu Ash so abweisend war, erschließt sich mir nicht so ganz.

  • Das war eine süße Folge, Pikachu als Pichu zu sehen war eine tolle Idee:grin: Schade, dass man nicht weiß wieso Pichu alleine war, was ist mit den Eltern passiert? Pichu war am Anfang der Folge noch ziemlich klein... Voll Korall, dass es von einer Kangama Mutter aufgenommen wurde, dass bestätigt das Pokémon sich auch mit der Zuneigung von anderen Pokemon weiterentwickeln können, dachte immer das es nur durch Menschen Zuneigung geht:unsure:


    Der Abschied war traurig.... Weil Pichu und das Kangama Baby immer größer wurde, hat Pichu die Familie verlassen... Hat sich aber episch im Mond weiterentwickelt:biggrin:


    Vielleicht findet Pikachu seine Ziehmutter im laufe der Staffel wieder:winker:


    MIt dem Pokemon Camp(?) war eine gute idee, ich musste sofort an Serena denken, aber leider kam sie nicht vor, gut Ash hat verschlafen... Das heißt, dass er sowas nochmal besucht hat oder das war das gleiche wie wo auch Serena drin war


    Was Go an geht, den Charakter finde ich eigentlich recht nice, bin gespannt wie es weitergeht

  • Es sehr schöne erste Folge, eher sehr späte Art von Origin für Pikachu und Ash.


    Es ist sehr interessant zu sehen, wie Pikachu vorher lebt, bevor es zu Ash kam und auch ein wenig zu Ash selbst. Auch wenn mir nicht ganz klar ist, warum da ein kleines Pichu allein im Wald lebt. Nach den wenigen Episoden mit anderen Elektromäusen leben die ja eher in größeren Gruppen. Gut gefallen haben mir die ganzen Pokemon, die schon hier einen Auftritt hatten wie die Nidorans. Auch die Freundschaft von Pichu und dem Kangama Nachwuchs hat mir gefallen. Diesen Mutterinstinkt gibt es ja tatsächlich, dass Tiermutter manchmal fremde Jungen aufziehen.


    Ash war als jüngeres Kind schon so verplant und verschlafen, aber das passt zu ihm. Das war auch ein Möglichkeit, um Chloe und Goh einzuführen, auch wenn diese Ash nicht begegenet sind.


    Und mein persönlicher Bonus: Mew taucht auf

  • Ich hab letzte Woche die 1. Folge mal angesehen.


    Die Geschichte um das kleine Pichu ist ja so süß, wie es seinen Weg zu einer Familie gefunden hat. Einen kleinen Einblick in die Jugend der gelben Elektromaus zu erhaschen, war mal ein anderer Start in die neue Generation des Anime. Aber wie auch schon angespeochen wurde, wieso ist Pichu allein, wo sind seine Kameraden? Eigentlich ist das Mysterium um Pikachus Herkunft und Leben nur zu einem Bruchteil gelöst worden. Wir wissen zwar, dass es in seiner Jugend mal ein Teil einer Kangamagruppe war und dort liebevoll wie ein eigenes Kind behandelt wurde, aber was war danach.

    Schön auch, wie es sich am Ende entwickelt hat, als es seine Familie verlassen wollte.

    War schon ein bisschen wie die Erkenntnis, was Kangama ihm alles gegeben hat, so viel Fürsorge und Liebe, mit dem kleinen Kangama verbindet ihn eine enge Freundschaft und dann entwickelt es sich. Schade, dass Kangama wohl nie erfahren hat, was aus ihrem Ziehpichu wurde. :(


    Ash wurde dagegen schon fast klischeehaft für den Beginn gezeigt (vergleicht man es mit Staffel 1). Verschlafen, überstürzt und richtig Pokemon liebend.

    Er hat es wohl nicht mehr zur Gruppe geschafft haha. ^^

  • Ash wurde dagegen schon fast klischeehaft für den Beginn gezeigt (vergleicht man es mit Staffel 1). Verschlafen, überstürzt und richtig Pokemon liebend.

    Er hat es wohl nicht mehr zur Gruppe geschafft haha. ^^

    Dafür ein Jahr später mit Serena :D

             
                                                                          
    Wolltet ihr schon immer mit anderen Fans eine bestimmte Folge anschauen? Möchtet ihr euer liebstes Pokémon bei einem Bisawatch sehen? Kein Problem! Schlagt hier eure Favoriten vor und seid am 1. Mai dabei, wenn wir uns gemeinsam eure Lieblingsfolgen ansehen! Die Schurken übernehmen am 02.05 sowie am 09.05. von 15:00 Uhr - 21:30 Uhr den Bisawatch! Bunter geht es nicht mehr! Snobilikat
    Avatar by Neo7Pichu (schillernd)Banner by blueberryWablu Wappen by Gray NinjaQuajutsu (schillernd)
  • Ash wurde dagegen schon fast klischeehaft für den Beginn gezeigt (vergleicht man es mit Staffel 1). Verschlafen, überstürzt und richtig Pokemon liebend.

    Er hat es wohl nicht mehr zur Gruppe geschafft haha. ^^

    Dafür ein Jahr später mit Serena :D

    Ja und das wohl nich im Pyjama....ein Wunder haha. ^^


    Gerade hier noch gelesen, dass man ja immer noch nich weiß, warum Pikaachu anfangs so geladen reagierte.

    Das fällt wohl auch unter den Punkt mit: es wurde etwas von Pikachus Vergangenheit offenbart, jedoch fehlt einiges vorher und danach.

    Dabei war die Folge schon ergreifend, mit dem Kangama und der Familienbindung. Ach herrje.


    Empfand es noch jmd fast störend, dass zwischendurch immer mal wieder Goh und Chloe oder Ash vorkamen? Ich hatte ein paar solcher Momente, weil mir die Geschichte um Pichu interessanter vorkam und naja wer hätte nich gern mal was von seinem Leben erfahren. :o

  • Empfand es noch jmd fast störend, dass zwischendurch immer mal wieder Goh und Chloe oder Ash vorkamen? Ich hatte ein paar solcher Momente, weil mir die Geschichte um Pichu interessanter vorkam und naja wer hätte nich gern mal was von seinem Leben erfahren. :o

    Ich habe mir auch gerade die erste Folge angesehen und ja, empfinde da auch so. Pichus Geschichte war so interessant und schön anzusehen und wie du sagtest, man hätte durch weniger Sequenzen der Pokemon-Trainer noch mehr aus Pikachus Vergangenheit rausholen können.

    Ich habe aber leider auch allgemein ein Problem mit dem "neueren" Zeichenstil der Charaktere, irgendwann wurde Ash ja total abgeändert (vllt. kann mir jemand sagen seit wann das so ist), schade, dass es hier so fortgeführt wird.

  • Empfand es noch jmd fast störend, dass zwischendurch immer mal wieder Goh und Chloe oder Ash vorkamen? Ich hatte ein paar solcher Momente, weil mir die Geschichte um Pichu interessanter vorkam und naja wer hätte nich gern mal was von seinem Leben erfahren. :o

    Ich habe mir auch gerade die erste Folge angesehen und ja, empfinde da auch so. Pichus Geschichte war so interessant und schön anzusehen und wie du sagtest, man hätte durch weniger Sequenzen der Pokemon-Trainer noch mehr aus Pikachus Vergangenheit rausholen können.

    Ich habe aber leider auch allgemein ein Problem mit dem "neueren" Zeichenstil der Charaktere, irgendwann wurde Ash ja total abgeändert (vllt. kann mir jemand sagen seit wann das so ist), schade, dass es hier so fortgeführt wird.

    Seit der Alola Staffel. Allerdings ist der jetzige schon fast wieder ein Kompromiss aus dem neuen und dem alten Zeichenstil. In Alola sah er noch seltsamer aus.

  • Johny Peony

    Hat den Titel des Themas von „Episode 1.088: „Pikachu wird geboren!““ zu „Episode 1.088: Hallo, Pikachu!“ geändert.
  • Habe die Folge im Rahmen des Bisawatch gestern zum ersten Mal gesehen (wusste so in etwa schon worum es geht) und war dann sehr positiv überrascht, wie man das am Ende umgesetzt hat.

    Fand diese Hintergrundgeschichte um Pikachu/Pichu zusammen mit den Kangama richtig süß und toll gemacht, wie später mit diesem Camp von Eich die Brücke zur Originalserie geschlossen wurde. Von der Metaphorik her war das einfach sehr interessant zu sehen, wie sich Pikachu wortwörtlich "weiterentwickelt" hat, als es die Familie verlassen hat und weiterziehen wollte. Auch die Kampf- und Verfolgungsszene mit Mew hat mir recht gut gefallen und ich hab endlich mal nachvollziehen können, wieso Goh so darauf abfährt. :D

  • Es geht mir ähnlich wie Peddah, ich kann auch dadurch Gohs Faszination für Mew endlich mal verstehen. Mew war schon ziemlich eindrücklich, wie es die Attacken kopiert und sich im Fluss verwandeln kann. Kurios, dass es sich sogar in ein Ditto verwandelt. Aber klar, dadurch kann Mew überall und jedes Pokémon sein, vermutlich versucht Goh deshalb, alle Pokémon auf seinem Weg zu fangen.


    Den Strang mit Goh fand ich eigentlich sogar interessanter als den von Pichu, aber vermutlich nur, weil ich Goh nun schon ein bisschen kenne. Hätte ich noch keine Folge des Reisen-Animes davor gesehen, hätte ich diese Einführung neuer Charaktere und das ständige Springen hin und her vielleicht merkwürdig gefunden. Was aber toll ist, sind die Anspielungen auf Folge 1 der ersten Staffel. Das Dodri auf dem Dach, der kaputte Wecker, die Szene zwischen Ash und Professor Eich im Labor – sie sind subtil gehalten, aber wer die erste Folge vorher gesehen hat, erkennt sie sofort.


    Ich frage mich allerdings immer noch, wie Pikachu in Professor Eichs Besitz gekommen ist. Oder gab es dazu schon mal eine Folge?

  • Ich frage mich allerdings immer noch, wie Pikachu in Professor Eichs Besitz gekommen ist. Oder gab es dazu schon mal eine Folge?

    Dazu gibt es noch keine Folge, auch ist unklar, wie Pichu als einziges seiner Art dort in das Gebiet um Alabstia gekommen ist. Lediglich die Theorie existiert, dass Eich das Pichu aus der Sinnoh-Region in die Kanto-Region mitgenommen hat, dazu kann dir evt. Arrior mehr sagen

             
                                                                          
    Wolltet ihr schon immer mit anderen Fans eine bestimmte Folge anschauen? Möchtet ihr euer liebstes Pokémon bei einem Bisawatch sehen? Kein Problem! Schlagt hier eure Favoriten vor und seid am 1. Mai dabei, wenn wir uns gemeinsam eure Lieblingsfolgen ansehen! Die Schurken übernehmen am 02.05 sowie am 09.05. von 15:00 Uhr - 21:30 Uhr den Bisawatch! Bunter geht es nicht mehr! Snobilikat
    Avatar by Neo7Pichu (schillernd)Banner by blueberryWablu Wappen by Gray NinjaQuajutsu (schillernd)
  • Ich frage mich allerdings immer noch, wie Pikachu in Professor Eichs Besitz gekommen ist. Oder gab es dazu schon mal eine Folge?

    Dazu gibt es noch keine Folge, auch ist unklar, wie Pichu als einziges seiner Art dort in das Gebiet um Alabstia gekommen ist. Lediglich die Theorie existiert, dass Eich das Pichu aus der Sinnoh-Region in die Kanto-Region mitgenommen hat, dazu kann dir evt. Arrior mehr sagen

    Wie Johny bereits gesagt hat, ist leider bislang noch nicht gezeigt worden, wie Eich Pikachu gefangen hat. Vorausgesetzt, es hat sich nicht bereits, als wir es gesehen haben, im Besitz von Professor Eich befunden.
    Dazu und wie Pichu nach Kanto kam, gibt es eine Theorie, die der YouTuber Bird Keeper Toby aufgestellt hat:


    Seit der aktuellen Serie (Staffel 23, Folge 1) wissen wir ja, dass Pikachu, bevor es auf Ash traf, ein Pichu war (was auch schon davor eine weit verbreitete und akzeptierte Theorie war). Was wir allerdings bisher noch nicht wissen, ist, woher es kommt.

    Natürlich könnte man ganz einfach sagen, dass es aus den Vertania-Wald stammt, schließlich gibt es dort nicht nur in den Spielen, sondern auch im Anime (da es sich vermutlich um den Vertania-Wald handelt) der einzige Ort in Kanto, wo man Pikachus wild antreffen kann.

    Aber hier kommt schon das Problem, weder im Anime noch in den Spielen kann man wilde Pichus in Kanto fangen oder antreffen. (Und bis heute wissen wir auch noch nicht, wie das mit den Pokémon-Eiern außerhalb der Pensionen funktioniert)

    Es gibt jedoch zwei Orte, an welchen man wilde Pichus antreffen kann. Einmal auf Route 1 von Alola und im Trophäen-Garten in der Sinnoh-Region.

    Das ist aber noch nicht alles. Wir sehen in der 1. Folge des Anime ja einen bestimmten Sticker auf Pikachus Pokéball. Dieser hat große Ähnlichkeiten zu einem Elementar-Sticker, die man in Sonnewik in Sinnoh kaufen kann. Desweiteren hat ja Professor Eich nicht nur ein Haus in Ewigenau, sondern war auch der Student von Professor Eibe, bevor Eich selbst Professor wurde.

    Es könnte also sehr gut sein, dass Professor Eich in seinem Studium (oder bei einer kurzen Rückkehr nach Sinnoh) im Trophäengarten ein Pichu gefangen hat, es mit nach Kanto nahm und dort in seinem Wald bei seinem Labor bei einigen anderen Pokémon, welche er wahrscheinlich zu Forschungszwecken dort beobachtete, aussetzte. (dass es sich dabei um einen Wald von Professor Eich handelt, wird dadurch unterstützt, dass man dort viele Pokémon sieht, deren natürliches Habitat auch im Anime nicht ein Wald ist)

    Dort verbrachte es schließlich seine Zeit, wie wir in der 1. Folge der 23. Staffel sehen, bis es sich entwickelte und an Ash übergeben wurde

  • Vielen Dank für die Ausführung! Bin mir aber nicht mehr sicher, wird aber nicht im Anime oder bei Pokémon Gelb erwähnt, dass es ein wildes Pokémon und deshalb sehr gegenüber von Menschen abgeneigt ist?

             
                                                                          
    Wolltet ihr schon immer mit anderen Fans eine bestimmte Folge anschauen? Möchtet ihr euer liebstes Pokémon bei einem Bisawatch sehen? Kein Problem! Schlagt hier eure Favoriten vor und seid am 1. Mai dabei, wenn wir uns gemeinsam eure Lieblingsfolgen ansehen! Die Schurken übernehmen am 02.05 sowie am 09.05. von 15:00 Uhr - 21:30 Uhr den Bisawatch! Bunter geht es nicht mehr! Snobilikat
    Avatar by Neo7Pichu (schillernd)Banner by blueberryWablu Wappen by Gray NinjaQuajutsu (schillernd)