Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Rauchen, die einen tun es, die anderen nicht. Manche rauchen auch nur unregelmäßig. Unbestreitbar ist jedoch die Tatsache, dass Rauchen in höchsten Maße schädlich ist und zwar sowohl für den Rauchenden selber, als auch für alle die Passivrauchen. Wie ihr sicher schon gemerkt habt, bin ich persönlich strikt gegen das Rauchen und ein 100% überzeugter Nichtraucher! Ich habe noch nie geraucht und kann es mir auch nicht vorstellen, jemals damit anzufangen, allein schon wegen der gesundheitlichen Risiken, die es mit sich bringt. Außerdem ist es auch teuer. :P
    Allerdings bin ich nicht so, dass ich gleich alle Raucher hassen würde.:P Ein paar meiner Freunde rauchen und auch die meisten aus meiner Berufsschule ; in den Pausen geselle ich mich manchmal dann zu denen, auch wenn ich dann den Rauch einatmen muss. Aber solange es nicht oft vorkommt, ist es okay, denke ich.


    Wie steht ihr zum Thema Rauchen? Raucht ihr vielleicht sogar selber oder lehnt ihr es ab?

  • in ich persönlich strikt gegen das Rauchen und ein 100% überzeugter Nichtraucher! Ich habe noch nie geraucht und kann es mir auch nicht vorstellen, jemals damit anzufangen, allein schon wegen der gesundheitlichen Risiken, die es mit sich bringt. Außerdem ist es auch teuer. :P


    Das trifft auch für mich zu 100% zu. Ich versteh echt nicht, wieso man rauchen soll. Man zahlt ne Menge Geld, um später an einem qualvollem Tod zu sterben, z.B Lungenkrebs.. Auch sonst, es ist vollkommen nutzlos, schlicht und einfach nur blöd. Anders sagen kann man das nicht. Die, die rauchen sind selber schuld und mir ist es egal, wenn die das machen...
    Das Selbe zählt für Kiffen, nur, dass das noch schlimmer ist. Ich hab 3-4 in der Klasse die tatsächlich kiffen. Der eine meint, Kiffen seie gesund und gut für die Augen. Ich mein dazu nur: Man sieht wie schnell die Hirnzellen absterben und man blöd wird, nur schon wenn man glaubt, dass Rauchen etc. gesund seie.


    Ich werde nie rauchen, und ich rate jedem hier davon die Finger zu lassen.

  • Also ich halte nichts von rauchen, besonders aus dem Grunde wegen Amy meiner Schullatschfreundin....


    eh das Mädel schlimm....die is erst 14 (in der 2. musste sie durch einem halben Jahr Krankheit wiederholen)


    die raucht ...sogar vor der Schule O.o
    ritzt sich (ritzte sich jetzt macht sie...
    (frust)trinken (die war schon mehr als 5 mal besoffen)
    die hat schon ein Bauchnabelpiercing und insgesamt 5 ohringe...und sie hat sie alle selbst gestochen
    hat schon mal gekifft (nya 2 Züge danach waren Halsschmerzen und chillen angesagt xD)
    Jungs im Bereich 16-19


    Ja und vllt. noch so einige andere Dinge obwohl sie erst 14 aufem Gym is und sogar noch im guten Breich von den Noten der Klasse gehört...


    Und deswegen bin ich noch strickter dagegen....zudem das sie raucht und soviel andres macht...o.o....Außerdem sind mein Stiefvater, Großeltern alle, Meine eine Cousine (die andere war es 19 Jahre nicht dann hat sie angefangen...ok ich rauchen im Kindergarten wohl eher nit xD..sie ist glaube ich 20) und noch einige andere Familienmitglieder Nichtraucher...xD



    LG Rexy

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • Ich bin auch gegen Rauchen. An unserer Bushaltestelle steht so ein Typ, der raucht. Ich habe seine Cousine, mit der ich befreundet bin, gefragt, wie alt er ist - Sie sagte, dreizehn o.O Das ist doch total... *gegen Stirn tipp* Weiß nicht, so früh zu rauchen? Mir ist es theoretisch egal, weil der Typ weit genug von mir entfernt steht, dass ich nicht den Rauch und den Gestank ins Gesicht bekomme ^^
    Ich will nie anfangen, zu rauchen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das irgendwie toll sein soll und besonders cool finde ich es auch nicht, sich die Gesundheit zu verderben. Was noch? Es ist teuer, stinkt. Also: :thumbdown:


    LG
    Areceus

  • Ich bin auch wirklich DAGEGEN! Meine Mutter raucht, ok, meine Tante und mein Onkel... aber ich finds halt einfach Scheiße, wenn ich das mal so geraderaus sagen darf.
    Ich hab mal geträumt... dass ich geraucht hab (von wegen das darf dir nicht mal im Traum einfallen lol), dann musste ich voll kotzen (halt im Traum xP). So ne eklig graue, flüssige Kotze... ey, seitdem hab ich mir noch fester geschworen, niemals zu rauchen! War wohl so was wie ne WArnung oder so xD
    Außerdem find ichs zu teuer (wobei Minderjährige (wie ich) sowieso nicht so einfach an Zigaretten rankommen). Ich spar mir lieber das Geld für DS-Spiele 8) xDDD

  • Îch bin auch überzeugte Nichtraucherin ...... und ich habe auch nicht vor, irgendwann einmal mit dem Rauchen anzufangen. Auch wenn es mir mal wirklich schlecht gehen sollte, Rauchen ist keine Lösung und nur bedingt und für kurze Zeit eine Hilfe. Es gibt viele Möglichkeiten, anders mit seinen Problemen fertig zu werden. Auch hat Rauchen meiner Meinung nach nur blöde Seiten: Es ist teuer, man erhöht sein Risko, Lungenkrebs zu bekommen, man bekommt gelbe Zähne und Fingernägel, die ganzen Klamotten stinken nach dem Zeugs, man ist abhängig von einer Droge und gefährdet auch die Gesundheit seiner Mitmenschen, besonders wenn man kleine Kinder hat. Da finde ich es noch am Schlimmsten ....


    So ...... zu anderen Rauchern: Ich habe generell nichts gegen Raucher. Einige (nahe) Verwandte von mir rauchen und ebenso eine Freundin(sie möchte aber aufhören ^^). Nur womit ich ein Problem habe, ist wenn im Haus geraucht wird. Glücklicherweise ist dies bei uns nicht der Fall ..... denn wenn man im Haus raucht, stinkt alles nach diesem ekeligen Qualm und das ist wirklich wiederlich. Auch wird man so automatisch zum Passivraucher, was ich nicht unbedingt sein will (zumindest daheim will ich es auf keinen Fall).


    Bei usn in der Schule rauchen auch einige, auch besagte Freundin. Sie raucht aber nicht jede Pause, nur ab und zu. Danach riehct sie nach Rauch (ist ja logisch), aber das ist nicht wirklich schlimm. Unsere Lehrer sagen da auch nichts zu wenn man nach Rauch riecht. Die haben da nichts gegen, solange sie die Schüler nicht dabei erwischen wie sie Qualmen ist alles OK ^^.
    Einige gehen nach der Schle auch zu Kleen(Spar-Markt gegenüber der Schule) und qualmen dort. Das ist jeden Tag so und es sind immer die selben. Aber wenn sie sich ihre Gesundheit kaputtmachen wollen, nur zu.


    Hm, Shischan (oder wie das geschriebenw ird) habe ich auch noch nicht gemacht. Eine Freundin und nahe Verwandte ahben das schon getan, was ich aber ebenfalls nicht sonderlich schlimm finde. Hab da mal den Taback von gerochen .... so ein Tutti-Frutti-Zeugs .... und einmal Kirsche. Das roch ziemlich lecker ^.^ ..... aber trotzdem: Rauchen will ich das Zeug nicht unbedingt.

    "Wenn jemand über solche Macht verfügt, ist das für ihn ein Unglück. Ganz gleich wie er sie einsetzt; die innere Zufriedenheit, die diese Macht ihm bringt, ist nicht das, für das er sie hält."
    ---------------------------------------------------- -Death Note-

  • Also ich muss gestehen, dass ich rauche. Ich habe mich einfach überreden lassen, als ich elf war und so konnte ich schon mit zwöl nicht mehr aufhören. Das Rauchen hat aber auch ein paar vorteile, besser gesagt nur eine und die spricht in meinem fall zu: wenn ich nervös bin, denn ich bau immer viel blödsinn und ich muss die strafen irgendwie vergessen, rauche ich eine. also mein limmit ist maximum 3 in der woche, da man im internat bei uns gefilzt wird. und so rauche ich meistens beim Heimfahren am bahnhof, da mich da niemand kennt.... doch empfehlen würde ich es nicht!!!!!!!

  • Ich Rauche nicht und Trinke keinen Alkohol - aus überzeugung.
    Würde mir ein Artzt mit 40 sagen ich bin unheilbar Krank weil ich geraucht habe, würde ich mir so dermasen in den A..*hust* beißen.
    Rauchen ist etwas was der Mensch nicht braucht, ich könnte es nie ertragen von etwas so Negativen abhänging zu sein. Allein der Gestank und wie Schädlich das ist. Ich bin stolz sagen zu können das ich mit 11 so klug war und "Nein" sagen konnte. Andere konnten das damals nicht und heulen mir jetzt die Ohren voll sie können nicht mehr aufhören. Sowas ist traurig, mit 10 wollten sie noch cool sein - nun sind sie abhängig und haben nur noch Probleme. Ich hab jedenfalls besseres zu tun als soviel Geld/Zeit für meinen "Vllt Tod,, zu investieren.


    Das Rauchen hat aber auch ein paar vorteile, besser gesagt nur eine und die spricht in meinem fall zu: wenn ich nervös bin, denn ich bau immer viel blödsinn und ich muss die strafen irgendwie vergessen, rauche ich eine. also mein limmit ist maximum 3 in der woche, da man im internat bei uns gefilzt wird. und so rauche ich meistens beim Heimfahren am bahnhof, da mich da niemand kennt.... doch empfehlen würde ich es nicht!!!!!!!


    Genau deswegen greifst du zur Zigarette. Du SOLLST denken das es dich vom Stress befreit, letztendlich passiert nichts. Du hast dein Leben verkürtzt - die Probleme sind geblieben.

  • Ich habe einmal es ausprobiert, so aus Neugier, aber ich werde nicht anfangen wollen, weil das furchtbar schmeckt und in meiner Berufsschulklasse sind fast alle Raucher und meine Freundin und ich gesellen uns meist dazu, aber meistens will ich weg gehen, weil es stinkt. Also ich bin eher gegen Rauchen. Bei Alkohol ich vertrage nur die leichteren Sachen wie Bier und Wein, aber die härtere Sachen wie Wodka vertrage ich zwar, aber mir wird nach ein paar Gläschen schlecht. Das war beim Abschluss Zelten gewesen.

  • Mui, also Rauchen ist mit das abstoßendste, das ich kenne. Ich vertrag einfach diesen Gruch nicht. Von blablabla und "gesundheitsschädlich" will ich an dieser Stelle gar nicht anfangen. Sonst würde ich noch stundenlang vor'm PC sitzen. Nee, Rauchen ist def. jedem abzuraten finde ich. Und Shisha- nein danke. Moderauchen= :thumbdown: Mode an sich zwar auch. Wenn man dafür diskriminiert wird, weil man kein Mitläufer einer Modeerscheinung ist...*kopfschüttel*
    Alkohol? Nun, ich denke mal wenn man's Thema umbenennen würde wär's schon okay XD Aber da verzichte ich doch lieber ;) (auf's posten, nicht auf ein Bierchen oder so auf einer Party!)

  • ich bin absolut gegen rauchen weil ich finde es ist einfach scheiße. ich bin 14 und ich habe noch NIE einen zug genommen weil mir beim passivrauchen schon total schlecht wird. in meiner klasse rauchen sehr viele. ich möchte nicht damit anfangen weil ich auch denke es ist nicht leicht davon loszukommen. jemand aus meinem bekanntenkreis ist seltenheitsraucher, das finde ich zwar auch nicht so gut aber was soll man machen? ein junge aus meiner klasse sagt er wird mit 16 aufhören zu rauchen ich glaube aber nicht das er das schafft [er ist jetzt 15]. gegen alkohol hab ich eigentlich nichts solange es in maßen ist und man nicht andauernd total besoffen ist. [ich war noch nie richtig besoffen nur leicht beschwippst]. also rauchen ist einfach scheiße und es ist NICHT cool!!!

  • Ähm rauchen ist ekelhaft-.-
    Es gibt so viele die richtig viel rauchen und deshalb ihrer Gesundheit schaden. Wies aussieht können die nicht lesen denn es steht doch sogar drauf: Rauchen kann tödlich sein.
    Außerdem stinkt es und es kostet sauviel wcf/images/smilies/warning.png Ich weiß echt nicht was Rauchen bringen soll ?(  
    Ja gut viele Leute halten sich für "cool" wenn sie das machen aber ich seh das genau andersrum: Ich finde das total uncool!!!
    Immer wenn ich Rauchern begegne halte ich die Luft an damit ich diesen ekligen Geruch nicht rieche.
    Also mal ehrlich was soll das alles bringen: gesundheitsschaden, uncool sein, viel Geld ausgeben, es stinkt!!!!
    Nieder mit Rauchern xDDD
    Die schaden sich nur selbst....

  • Ich hasse es. Ich bin 13. Die leute aus meiner Klasse im alter von 13-15 und davon rauchen sogar 13 jährige.
    Zwar nicht gerade viele, aber die rauchen echt voll viel. In der Pause hauen die dann immer ab und rauchen!!!
    Jemand wurde mal erwischt aber macht es immer noch.
    Einmal waren wir mal auf einen Ausflug und ein Junge ist zu so nen anderen aus unserer Klasse und hat ihn danach
    gefragt. Er hat gesehen das ich ihn erwischt habe und hat so getan als ob nixx währe.
    Aber mal ehrlich. Solche sind echt verzweifelt.
    Meine Freundinnen haben das mal versucht, einmal gezogen. Die habe ich danach so angemeckert. AUch wenn
    es hiße nur einmal gezogen.
    Ich finde es sch****

  • Ich halte von Zigaretten genauso wenig wie von Alkohol - alles in Maßen, wenn's sein muss - und ich hasse es wenn manche einen erst als 'erwachsen' ansehen, wenn man raucht oder trinkt. Wenn ein Dreizehnjähriger sich dazu entscheidet zu rauchen, dann meist eh nur aus dem Gefühl 'dazugehören zu wollen'. Anders bei Älteren, die müssen wissen was sie tun. Jedoch ist jeder, ob nun sich seiner Gefahr bewusst oder nicht, dann doch selbst für seinen Körper verantwortlich.
    Meine ältere Schwester raucht, hat aber in ihrer Schwangerschaft fast gänzlich aufgehört, das muss ich dazusagen, und meine Tante raucht ebenfalls. Ich hasse es diesen stickigen Qualm einzuatmen und frag mich manchmal wie man das nur freiwillig machen kann. Aber bitte: jedem das Seine.
    Ich bin jetzt sechszehn, dürfte also rauchen, ich mach es trotzdem nicht... teuer.
    Außerdem finde ich, wie schon erwähnt, diesen Rauch ekelhaft.

  • Was mich wirklich traurig macht an der Sache, ist die Überlegung, dass ganz normale andere Menschen Zigaretten usw. herstellen, rein aus Profitgier. Sie nehmen die Schädigung von so vielen Menschen in Kauf, nur um noch mehr verdammtes Geld zu verdienen. Es ist ja nicht so, als ob es irgendeine sinnvolle Marketingidee gäbe, wie wir sie sonst kennen: Kaufen Sie Produkt X, denn es bringt Ihnen diese und jene Vorteile. Zigarettenhersteller nutzen ja nur die natürliche Schwäche des Menschen aus, d.h. Neugier, das Bedürfnis, Teil einer Gruppe zu sein etc., und die hochgradig süchtigmachende Wirkung des Nikotin.


    Natürlich bin ich gegen das Rauchen, aber ich muss sagen, mit solchen "Versprechungen" wie "Ich werde niemals mit dem Rauchen anfangen" sollte man vorsichtig sein. Ein Klassenkamerad von mir hat immer erzählt, in seinem Freundeskreis müsse man nicht rauchen, um dazu zu gehören. Tja, mittlerweile muss er sich sogar im Unterricht "krank" melden, um auf dem Pausenhof eine zu qualmen. Damit will ich nur sagen, dass, egal wie man es dreht und wendet, in JEDEM ein potentieller Raucher steckt. Und an den Folgen von Zigaretten zu sterben ist natürlich eine schlimme Sache, aber für mich abschreckend ist vor allem die Sucht. Die Vorstellung, mitten im Gespräch "mal kurz raus" zu müssen, weil man ohne nicht mehr kann, die finde ich schrecklich.


    e/: @unten: genau das hab ich gemeint .__. Darfst übrigens auch mehr schreiben ;)

  • Ich bin strikter Nichtraucher. Ich habe noch nicht einmal probiert, mir reicht schon das Passivrauchen. Jeden Mittag, wenn ich und ein paar andere auf den Bus warten, rauchen ein paar Jungs immer und pusten mir manchmal auch den Rauch ins Gesicht. Bäh, der ist so eklig.
    Ich finde Rauchen ist gar nicht cool, wie die meisten rauchenden Menschen finden. Es schadet nur der Gesundheit, ist teuer und die Hersteller sind nur am Geld interessiert.
    Und die Kinder, die mit 10 sagen sie werden nie rauchen, regen mich besonders auf. Ich kenn ein paar, die haben mit 10 noch gesagt, Rauchen ist uncool und mit 12, 13 haben sie dann angefangen zu rauchen.
    Ich habe mit 10 nie gesagt, dass ich nie rauchen werde.
    In meiner Familie raucht keiner, außer mein großer Bruder, aber der wohnt gar nicht mehr zuhause. Ich wohne in also in einem rauchfreien Haus, wo keine qualmende Luft herrscht.

  • Paddy Raucher xD


    Raucher bin ich keiner , weil ich es einfach (ich kann es schlecht in Worten ausdrücken *hmmpf*), es ist halt einfach eine Tick oder ein neuer Trend. Mittlerweile bin ich in der 10ten Klassen, und fast 50% der Schüler (parallel Klassen mitgezählt) der 10ten Klasse meiner Schule rauchen. Manche tun es einfach um "cool" zu sein und das ist einfach erbärmlich, vor allem dann auch noch auf dem Schulhof, wo es sogar die kleinen sehen, die sich gerade solche als Vorbilder merken.


    Wenns mich betreffen sollte, würd ich sagen, wenn ich manchmal auf Partys bin, das mir ab und zu mal eine zwischen die Finger fällt, dass ist aber sehr selten und auch nur wenn der Abend lang war.


    Sonst bin generell gegen das rauchen. Aber wenn rauchen verboten wird, ist der Staat am nächsten Tag am Arsch (denkt mal drüber nach :| )


    mfg

  • Also....
    ich bin eigentlich auch gegen Rauchen weil es einfach der Gesundheit schadet und ich es i-wie eklig finde
    (ich habe aber dennoch schon ein paar mal geraucht 0.o und werd es wahrscheinlich früher oder später wieder tun(das letzte mal vor ca.1 Monat)
    es rauchen nicht viele von meinen Freunden(ca.10%) aber ich versteh einfach nicht warum man aus Frust raucht...
    Ich hab bis jetzt Zwei-Drei mal Geraucht und versuche es möglichst wenig^^
    Ich rauche nicht aus Frust, nur wenn gerade alle Rauchen und sie mir eine Zigarette anbieten 0.o


    Das "Ich werde nie Rauchen" find ich doof da auch viele die ich Kenne das sagen und es doch tun!


    Ach übrigens ich bin 14 O.0

  • Rauchen? Ich rauche nicht und möchte auch nicht damit anfangen. Zwar rauchen meine gesamten Freunde aus der Schule, aber ich möchte nicht damit anfangen. Nur um mich der Gruppe anzupassen, will ich nicht meine Gesundheit aufs Spiel setzen.
    Natürlich, ich stehe meistens direkt zwischen den ganzen Rauchern und bin deshalb auch aktiver Passivraucher und bin auch dessen Folgen bewusst. Na ja, ich mag auch den Geruch einer Zigarrette nicht. Es widert mich einfach an. Darum würde ich auch nie eine Zigarette anfassen.
    Von Rauchen und Alkohol halte ich nicht viel, dürfte zwar in 7 Monaten offiziel rauchen und trinken, aber ich halte nichts davon, wie gesagt.

  • Also ich rauche nicht und werde bestimmt nicht damit anfangen!
    Da ich seit meiner Geburt Asthma habe, wäre es wirklich nicht gut für mich wenn ich rauchen würde. Deswegen werde ich auch wirklich niemals anfangen zu rauchen!^^
    Und sonst kenn ich zum Glück auch niemanden der raucht. Meine Freunde rauchen alle nicht und aus meiner Klasse raucht auch niemand^^
    Allerdings rauchen meine Eltern beide und das kann schon nerven <.< Besonders da es meiner Mutter scheißegal ist ob ich in ihrer Nähe bin, die raucht trotzdem :rolleyes: Meine Eltern hatten abgemacht wegen mir nur im Keller zu rauchen aber meine Mutter hält sich nicht dran und raucht in der Küche <.< Naja...

    [align=center]http://i49.tinypic.com/33u7ity.jpg[i][size=8]
    Malik: "I want to grow up soon! So I could stay with you for a long time without any hesitation, couldn't I?"
    Bakura: "If we could always stay like this, even though time would stop, it wouldn't matter to me."