Special: Pokémon Generationen

  • Ich fand die folgen eher ok als gut.
    Die erste Folge war eine reine Clipshow ohne igendwelche Story oder sonstetwas sondern zeigt Rot an verschiedenen Orten. Es wirkt einfach wie ein Trailer.


    Die 2. Folge war okay, schön das LeBelle etwas kompetenter wirkt als in den spielen. Aber ds ganze wirkt wie eine Razia ohne das man weiss was es soll? Ohne Hintergrundwissen kapiert man garnichts. Nett fand ich auch Giovanni, vorallem seine Stimme, aber durch seine Aussage wird sein Sinneswandel negiert, da fand ich Pokemon Origins doch ewas besser.

  • Während ich die erste Folge eher okay fand, fand ich die zweite Folge ziemlich genial. Einerseits spannt es einen Bogen der ersten Generation zu LeBelle, andererseits ist LeBelles Stimme die von einem Charakter aus Devil Survivor 2 und die ist einfach total genial. Und dabei fand ich es auch nicht weiter tragisch, dass man bereits bestehendes Wissen braucht, weil mir das eigentlich klar war. Dass Giovanni dabei nicht Team Rocket aufgelöst hat, passt eigentlich auch. Der überlegt ja nicht umsonst in HGSS zu seinem Team zurückzukehren.
    Bin insgesamt also zufrieden, hoffe auf mehr Auftritte von LeBelle!

  • Finde es sehr schade, dass die Episoden nur so kurz sind. Das sind dann ja auch immer nur wirklich kurze Ausschnitte.


    Die erste Episode war halt eher ein Trailer für mich, aber Episode 2 war genial. Besonders das Magnetilo, dass die Tür geöffnet hat - einfach der Hammer. Hoffentlich gibt es noch mehr so witzige Szenen :-)

  • Ich muss sagen, ich fand auch die Magnetilo Szene absolut genial:D. Die deutsche Stimme von Lebelle ist mir persönlich aber ein bisschen zu jung...
    Meine Hoffnung ist, dass wirklich viele Leute diese Serie anschaun und sie dann einen auf 'wegen überraschend großer Nachfrage, machen jetzt eine tatsächliche Serie in diesem Stil' machen:3 das wär toll.

  • Also - ich muss auch sagen das die zweite Folge total super war. Das ist Pokemon mal aus einer anderen Sichtweise. Während in der normalen Serie alles immer verniedlicht wird, sieht man hier mal etwas das näher an der Realität ist. Es gibt im Bereich Pokemon auch eine ältere Zielgruppe, wo solche Storys eher hinein passen.


    Würde mich echt freuen wenn man mehr in diesem Stil machen würde! :love:

  • Mir haben die beiden Episoden auch sehr gefallen.


    In der ersten wurde ein Schnelldurchlauf aller Generationen gezeigt und in der zweiten Episode kam ein bisschen Action dazu. Ich finde nur diesen Kontrast zu Origins interessant. Dort scheint sich Giovanni ja zum Besseren geändert zu haben, wohingegen er hier betont, dass Team Rocket nicht untergehen wird.
    Kann aber gut sein, dass er das in Origins nur gespielt hat. Denn wie oben bereits geschrieben wurde, wollte er ja in HG/SS zurückkehren.



    Was mir nicht so passt ist, dass die Episoden nur in mickrigen 360p hochgeladen wurden. HD wäre echt nicht schlecht gewesen. Aber da der Trailer zu Generations auch noch nicht auf HD gesprungen ist, wird das hier wohl auch nichts werden :(

  • Oh Gott... erstens englische Synchro und zweitens: nichmal 4 Minuten?! 0o Das verdient nichmal im Ansatz den Begriff Episode... das sind ADHS-Fetzen, mehr nicht -.-. Schade um die Pokis...

    Wieso schade um die Pokis? Ausserdem wurde es ja als Mini-Serie mit so kurzen Episoden angekündigt, was hast du denn erwartet?

  • Also mir haben beide Episoden sehr gut gefallen. Bei der ersten Folge endlich mal ein Pikachu das piepst anstatt seinen Namen zu rufen. Ich mag die gelbe Maus ja eigentlich nicht, aber dieses war irgendwie süß^^
    Lol und die zweite Folge war auch super. LeBelle's Stimme hat nur irgendwie nicht so richtig gepasst (finde ich jedenfalls). Aber Giovannis Akzent xD Ich weiß nicht warum, aber ich hab mich weggeschmissen als ich den gehört habe xD.

  • Wieso schade um die Pokis? Ausserdem wurde es ja als Mini-Serie mit so kurzen Episoden angekündigt, was hast du denn erwartet?

    Von der Ankündigung wusst ich nix. Ich hab nur die alten "langen" Folgen gesehen und da wird man ja schon fast getäuscht ^^. Warum hamse die net so gelassen und große Folgen draus gemacht?
    Und erwartet hab ich wie immer nix. Man hätte einfach viel mehr draus machen können, deswegen schade um die Pokis. Sie mussten nur für den Namen herhalten, mehr nicht...

  • Von der Ankündigung wusst ich nix. Ich hab nur die alten "langen" Folgen gesehen und da wird man ja schon fast getäuscht ^^. Warum hamse die net so gelassen und große Folgen draus gemacht?
    Und erwartet hab ich wie immer nix. Man hätte einfach viel mehr draus machen können, deswegen schade um die Pokis. Sie mussten nur für den Namen herhalten, mehr nicht...

    Hast du vielleicht etwas falsch verstanden? xD
    "Pokémon Generations" ist eine neue Mini-Serie, die nur übers Internet läuft und parallel zum normalen Pokémon-Anime läuft, dessen Folgen immer noch gleich lang bleiben :) Zu Generations gab es noch keine langen Folgen. Und ich versteh immer noch nicht, inwiefern die Pokis für welchen Namen herhalten ^^

  • Wow, ein toller Einstieg in die Serie! Das macht doch Lust auf meeeeeeeeehr! :D


    Bei der ersten Folge habe ich als gewartet, wann es wirklich los geht. Finde das auch eher als Trailer gedacht, obwohl ja ein externer Trailer existiert. Pikachu sah ein wenig komisch aus und dieses besondere "Spring"-Geräusch hab ich auch ein wenig vermisst, aber das neue Pikachu find ich auch irgendwie süß. Ansonsten sehr hübsche Animationen und Ideen.
    Achja: Hatte Frau Otani an diesem Tag frei? :D


    Die zweite Folge war auch gut, aber ich habe mehr neue Informationen über die einzelnen Charaktere und deren Verbleibe erwartet. Is halt auch das Problem, dass die Folgen immer nur ca. 4 Minuten gehen. :S Aber finde es überhaupt mal cool, wieder von den vielleicht schon längst vergessenen Personen zu hören und von der grafischen und storytechnischen Umsetzung her hat sich die Folge ebenfalls gelohnt :)

  • Verstehe ich das richtig? Der Hauptprotagonist mit dem Pikachu, das bin "ich" in den Gameboy Spielen. Der geht ja an geheime Orte und erweckt legendäre Pokemons.
    Eigentlich das, was ich immer mache in den Pokemon Spielen.


    ...Obwohl ich es ein wenig lächerlich fand, als Regigas das andere Pokemon ins Weltall boxt und das Pikachu dann nur so denkt "Alles klar, dich mach ich fertig."
    Also ich würde meinen dieser Hauptprotagonist ist ein kleiner Cheater und benutzt ein lv.100 Pikachu, während alle anderen in der Serie Lv. 50 haben.
    Aber so im Nachhinein... Ist halt wirklich so wie in den Spielen.

  • Also - ich muss auch sagen das die zweite Folge total super war. Das ist Pokemon mal aus einer anderen Sichtweise. Während in der normalen Serie alles immer verniedlicht wird, sieht man hier mal etwas das näher an der Realität ist. Es gibt im Bereich Pokemon auch eine ältere Zielgruppe, wo solche Storys eher hinein passen.


    Würde mich echt freuen wenn man mehr in diesem Stil machen würde! :love:

    Da muss ich dir Recht geben. Ein Großteil der Pokemonzielgruppe - so auch ich - ist nun mitte bis ende 20. Der Stil hat mir tatsächlich mehr zugesagt, weil er ernster und realer ist. :D Will mehr von der "harten" Pokemonwelt sehen.