Bester Bösewicht / Antagonist in Videospielen - Nominierung [VVW]

  • Keine Ahnung, ob das jetzt die besten Antagonisten überhaupt sind, aber diese hier sind mir einfach mal eingefallen:

    1. Schwarzer Ritter aus Fire Emblem: Path of Radiance (und Radiant Dawn)
    2. Lambda aus Tales of Graces
    3. Gruntilda aus Banjo Kazooie
  • 1, Kamek - Yoshis Eiland

    Der wahre Fadenzieher und Ziehvater von Bowser. Ohne seine Erziehung würde Bowser vllt friedlich freundlich mit den anderen Mario Charakteren Tennis spielen oder Kart fahren...


    2. Ganondorf - Ocarina of Time

    Ich persönlich mag Vaati als Antagonist lieber, dennoch muss man sagen, dass Ganondorf der Antagonist der Zelda-Reihe schlechthin ist. Mochte seinen Auftritt in Ocarina of Time.


    3. Zwirrfinst - PMD2

    Er ist nicht der Hauptantagonist des Spieles aber der auffälligste. Als Diener von Dialga schreckt er vor nichts zurück und täuscht den Spieler und seinen Partner mehrmals.

             
                                                                          
    Wolltet ihr schon immer mit anderen Fans eine bestimmte Folge anschauen? Möchtet ihr euer liebstes Pokémon bei einem Bisawatch sehen? Kein Problem! Schlagt hier eure Favoriten vor und seid am 1. Mai dabei, wenn wir uns gemeinsam eure Lieblingsfolgen ansehen! Die Schurken übernehmen am 02.05 sowie am 09.05. von 15:00 Uhr - 21:30 Uhr den Bisawatch! Bunter geht es nicht mehr! Snobilikat
    Avatar by Neo7Pichu (schillernd)Banner by blueberryWablu Wappen by Gray NinjaQuajutsu (schillernd)
  • 1. Dark Samus / Metroid Prime 3: Corruption


    Im zweiten Teil der Trilogie* schon gefährlich, aber im dritten Teil einfach das absolut Böse. Schon das ganze Spiel über wird sie als Drahtzieher gezeigt, der Samus immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Am Ende ist es dann eine Genugtuung für den Spieler, sie als finalen Boss niederstrecken zu dürfen.


    * zumindest bis dann Teil 4 mal irgendwann in 5 Jahren oder so rauskommt.


    2. Ghirahim / The Legend of Zelda: Skyward Sword


    Man mag über das Spiel sagen was man will (Stichwort Motion Control), aber wie dieser Dämon einen durch die Geschichte führt, ist mir absolut eine Nominierung wert. Dabei wurde auch schön umgesetzt, wie sich seine Charakterzüge immer mehr zum Bösen hin wandeln, weil Link sich ihm immer wieder in den Weg stellt.


    3. vielleicht reiche ich noch was nach, aber derzeit hab ich nichts Herausragendes mehr in Erinnerung.

  • Artoria Pendragon (Lancer) - Fate/Grand Order


    Artorius Collbrande - Tales of Berseria


    Nazeem - The Elder Scrolls V: Skyrim

    (ernsthaft, wir wissen doch alle, dass Nazeem der wahre Bösewicht in Skyrim ist :biggrin:)

    107716-bd8fa1b4.pngIch kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient.
    - Bilbo Beutlin -


    Meine Anime-Liste: MAL -Azaril-

  • Bösewichte und Antagonisten, mwahaha :sarcastic:


    • Simeon / Octopath Traveler 💔
    • Dalton / Chrono Trigger
    • Ghetsis / Pokémon Schwarz & Weiß


  • Berkut - Fire Emblem Echoes - Shadows of Valentia


    Fantastischer Antagonist, der nachvollziehbare Motive hat und bis zum Ende einen würdigen Gegner abgibt, der vor gar nichts mehr zurückschreckt.


    Lusamine - Pokemon Sonne Mond und Ultrasonne Ultramond


    Die zweite Pokemon-Waifu mit dem Hang zum Wahnsinn. Auch nachvollziehbare Hintergründe.


    Yuri - Command and Conquer Alarmstufe 2 - Yuris Rache

    Oh man wo soll ich da anfangen. Er ist Schöpfer von zahllosen Brutalitäten, kann Soldaten in Hulk-ähnliche Berserker verwandeln, hat richtig krasse Technische Anlagen zb zum Klonen. Wunderbarer Antagonist. Und auch im Sandkastenmodus ein Spaß mit seinen Seiten zu Spielen.

  • 1. Marluxia / Kingdom Hearts: Chain of Memories

    2. Xemnas / Kingdom Hearts: Dream Drop Distance (bzw. gesamte Reihe)

    3. Miraak / The Elder Scrolls V: Skyrim; DLC Dragonborn



    Vergib mir Giovanni, aber die Organisation XIII hat einfach Stil. Marluxia und Xemnas teilen diese hochmütige, aber ruhige Art, sind grausam, hinterhältig, manipulativ und überambitioniert, dabei jedoch noch irgendwie würdevoll und haben ihre epischen Momente in den Spielen. Marluxia bekommt extra Anerkennung für seine überladene Inszenierung mit Todessymbolen und Xemnas punktet allein schon mit seiner Stimme (ENG).

    Skyrim hat allgemein nicht die best ausgearbeiteten Figuren, aber Miraak (/der Verräter) gefällt mir recht gut, insbesondere seine Darstellung zwischen Drachenkult und Daedraverehrer. Außerdem darf er einen eigenen Kult haben und der Spieler nicht - wenn das nicht verdammt böse ist. ;)

  • 1, Kefka / Final Fantasy VI
    2. Gaius / Tales of Xillia

    3. Flowey / Undertale


    War ne schwierige Entscheidung, es gibt sehr viele Antagonisten und Bösewichte, die ich am liebsten nennen würde. Beispiele wären ja Berkut aus Fire Emblem: Shadows of Valentia, Edelgard und Rhea (je nach Route jaja) aus Fire Emblem: Three Houses, Seymour Guado aus Final Fantasy X, Nyx aus Persona 3 oder Kirschtaria Wodime aus Fate Grand Order, nur um einige zu nennen, haha.

  • You

    Hat das Thema geschlossen