Wagemutige Vorstellungen!

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild


  • Hallo miteinander!


    Dieses Thema werden wir nutzen um uns einander vorzustellen und näher kennen zu lernen, denn immerhin sind wir ein Team!
    Bei aller Offenheit möchte ich euch trotzdem bitten keine zu genauen Daten preiszugeben, dieses Forum ist zwar geschlossen und nur für unsere Fraktionsmitglieder, aber auch unter denen können sich Zwielichtige Gestalten tummeln, welche uns Schaden wollen.


    Deshalb: Verratet nicht euren richtigen Namen und euren Wohnort solltet ihr auch nur grob angeben. Also am besten nicht das Dorf in dem ihr lebt, sondern eventuell die Gemeinde oder die nächstgrößte Stadt.

  • Ich fange dann mal an! :)


    Wie fängt man denn am besten an, wenn man sich nicht mit dem richtigen Namen vorstellen soll? ^^


    Edit: Da alle hier ihren Namen Preis geben: Mein Name lautet Ferat! :)


    Na gut, dann halt die Story wie alles begann:


    Meine liebe zu Pokémon begann eigentlich recht zufällig. Ich erinnere mich noch ganz genau, ich saß vor dem TV und schaute meine Lieblings Kinderserien. Als dann Werbung war, habe ich durch die Sender geschaltet und landete auf RTL II (war es doch, oder?) Und genau in diesem Moment begann das Intro der aller ersten Pokémon Folge im deutschen Free TV.


    Da es recht cool ausschaute, konnte ich ausnahmsweise mal auf eine Folge von Darkwing Duck verzichten. :D


    Als die Folge zu ende war, war ich echt begeistert, aber der richtige Pokémon Schub kam am nächsten Tag in der Schule. Fast alle meine Freunde hatten das auch geschaut und dadurch begann unsere Faszinierung für die kleinen Taschenmonster! :)


    Als dann die Ersten Editionen rauskamen, habe ich meinen Vater förmlich angefleht mir einen Gameboy zu kaufen... :saint:


    Und eine Woche später hatte ich einen tollen Gameboy Color und die rote Edition.
    Seitdem habe ich jede Edition gespielt und werde wohl auch alle folgenden spielen.


    Mittlerweile bin ich 27 Jahre alt und lebe in Hamburg.


    Was kann man noch erzählen? Hier eventuell mal meine Freizeit Aktivitäten.


    Ich spiele seit knapp 10 Jahren Fussball und gehe noch 2x in der Woche in die Mucki-Bude.. ^^


    Eine Ps4 kann ich auch mein eigen nennen! Dort spiele ich meistens RPG´s (Ich liebe Final Fantasy) oder halt Fifa... :dos: (ich nehme gerne Freundschaftsanfragen von euch an)


    Auf dem PC spiele ich meistens online Spiele wie World of Warcraft und auch mal paar Runden League of Legends.



    Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich ein sehr ruhiger Mensch bin. Manchmal dauert es bei mir länger, bis ich mich anderen öffne aber wenn es soweit, dann bin ich ein Freund fürs Leben! :D  
    Hoffe, dass ich hier dadurch neue Poke-Freunde finde.


    Wenn ihr noch was wissen wollt, dann schreibt mir einfach.


    Liebe Gruß
    Cloudakera

  • Hi :family:


    Mein Name ist Lisa, ich bin 22 Jahre alt und wohne mit meinem Freund @wushl in Wien. Da er jedoch aus Gelsenkirchen kommt, werde ich vielleicht auch mal im Rhein-/Ruhrgebiet anzutreffen sein! Aber sowohl er als auch meine beste Freundin @Blitza haben beide das Schlumpfteam gewählt. ;( Gott sei Dank habe ich in meiner Arbeitskollegin eine Verbündete gefunden. Mein Hype für Pokemon GO hält sich derzeit aber wegen dem Overhype in Grenzen.


    Ich habe wegen GO (und @TimWolla) auch angefangen habe, Ingress zu spielen - als Resistance -, seit kürzerem wieder mehr Hearthstone und seit letztem August Pokemon Shuffle als Hobbys verfolge. Meine eigentlichen Hobbys - die Fotografie und das Schreiben - leiden hingegen stark unter fehlender Zeit und Motivation. Hauptsächlich bin ich nämlich Studentin (8. Semester Deutsch und Geschichte auf Lehramt) und Teilzeit-Angestellte. Und derzeit total im Umzugsstress!


    Im Bisaboard war ich dementsprechend auch schon aktiver - ehemalige (globale) Moderatorin, insbesondere im Foto-Bereich und im Chat, aber auch bei den Fanclubs. Ich habe bereits zwei Teams relativ erfolgreich bei der Bisaboard-Olympiade geleitet (hi @Marv! ^.^ ).


    Was vielleicht noch relevant ist: bin derzeit (und das wird sich nicht so bald ändern) mit einem Sony Xperia Z5 und (noch) ohne Powerbank unterwegs, und meistens mit meinem Fahrrad, weil ich zum Gehen zu ungeduldig bin. :D

  • Hallo Leute!


    Ein paar Leute kennen meinen Namen vielleicht vom Tauschbasar-Bereich oder haben mich schon mal auf einem Forentreffen (oder Witten) kennen gelernt. Mein Name ist Paul, bin 21 Jahre alt und wohne in Berlin. Ich habe das Spiel angefangen zu spielen mit der Ambition, das Spiel eigentlich "nur" zu testen. Doch hat sich aus dem Testen irgendwie Spaß am Spiel entwickelt und so Spiele ich es aktiv mit meiner Freundin zusammen. Ich darf für meine Freundin meist einen Hot-Spot aufmachen, da sie nicht soviel Internet hat wie ich :'D


    Zu meinen Hobbys zähle ich Sport im allgemeinen, sowie auch das Hören Musik, spielen von Spielen (PC und Konsolen aber auch Brettspiele und RPG), Videos/Animes schauen und sonst alles mögliche, was man mit Freunden zusammen machen kann. Als gelernter Mechatroniker bin ich leider auf Job suche zur Zeit, kann dafür aber mehr Zeit in andere Dinge investieren (neben der Jobsuche, was natürlich Priorität 1 hat).


    Sonst fällt mir nix mehr ein, was ich sagen könnte. Fragt sonst einfach nach ^^

  • Hi, ich bin die Kea, 25 und komme aus BaWü. [EDIT: Ok, ich zieh mich. Im echten Leben heiße ich Janina. Ich hör aber auch auf Janne und Keksi. aber nicht auch "Schanin" :P]
    Ich studiere Europäische Kultur und Ideengeschichte im mittlerweile 2. Mastersemester und arbeite nebenbei als Hiwine des Vertrauens im Institut.
    Pokémon spiele ich nun seit ich 12 bin. Meine Stiefbrüder haben mir das damals gezeigt und ich hab so lange gebettelt, bis ich einen "wunderschönen" lila-durchsichtigen Game Boy Color samt Pokémon Rot bekommen habe. Kurz darauf kamen Gold und Silber raus und ich habe die silberne Edition zum Geburtstag bekommen. Lugia <3 Deshalb liebe ich auch meine Soulsilver so <3 Zwischendrin ist der Hype dann ein bisschen abgeflacht. Erst als ich 2008 mit meinem Verlobten zusammenkam und entdeckte, dass er die 3. Generation hat samt funktionierendem Gameboy, fing es wieder an. Ich hab mir die Rubin gekrallt und gesuchtet - und dabei mein allererstes Shiny gefangen :3 Das rote Garados zählt nicht. Und dann ging es Schlag auf Schlag: Außer Perl und Weiß haben wir/ich alle Editionen, die bis heute herausgekommen sind dann gekauft.


    Die App feier ich total xD Mein Kerl hat sie seit gestern auch, will aber noch nicht raus ("mimimi da komm ich mir so blöd vor mimimimi Rufbereitschaft mimimimimi"). Aber ich krieg ihn noch dazu. Alleine bin ich noch nicht wirklich draußen gewesen, immer nur in der Stadt, wenn ich von Büro A zu Büro B gelatscht bin (knapp 1,1 km durch die Stadt, Hallo 2km Eier :3). Ich weiß nicht, ob ich meinem Bruder das Teil noch besorgen soll. Die Verwandschaft findet sowieso, dass er zu faul ist und zu viel TV schaut/spielt. Na mal sehen.


    Was mache ich sonst so? Ich zocke recht viel, vor allem MMOs (aktuell Final Fantasy XIV, Wow Legion Beta), ab und zu Witcher 3 & Dragon Age Inquisition (bin bei beidem zu blöd für die Steuerung) und ab morgen hoffentlich Monster Hunter Generations.
    Zocke ich mal gerade nicht, inhaliere ich Bücher. Je nachdem wie dünn die sind, les ich auch schonmal 2 oder 3 an einem Tag (200-300 Seiten NP). Ich habe deshalb auch das kindle unlimited Abo :'D


    So. Mehr fällt mir jetzt nicht ein. Jetzt sitz ich einfach weiter im Büro, warte auf Arbeit und starre diese verdammte Silhouette von Porygon an. Das Viech hat 3 Pfoten und ich kann jetzt nicht weg >.< *motz*

  • Hey, ich bin Jenny, 23 Jahre alt und wohne in Trier (also fast Luxemburg, fast Saarland, aber eigentlich Rheinland-Pfalz).
    Pokémon zieht sich so als roter Faden eigentlich schon durch mein ganzes Leben und ich habe sogar meine große Liebe durch die kleinen Monster gefunden. Also natürlich zock ich auch Pokémon GO! Was echt Spaß macht. =D
    In diesem Forum treibe ich mich auch schon eine gefühlte Ewigkeit herum. Mal mehr, mal weniger aktiv.


    Habe aber natürlich auch noch ein Leben neben Pokémon. Nämlich Phoenix Wright! ... Ja ok, ist zwar neben Pokémon meine liebste Spieleserie, aber eigentlich wollte ich auf das Leben neben Videospielen hinaus:
    Oberste Priorität hat momentan die Ausbildungsplatzsuche. Ansonsten bin ich ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv, treffe mich mit meinen Freunden, schaue Anime und gehe sehr gerne bouldern (Eine bestimmte Form des Kletterns).


    So viel erstmal von mir. Wenn ihr noch was wissen wollt, dürft ihr gerne fragen :3

  • Hallöchen,



    Ich heiße im RL Mandy, bevorzuge jedoch Ramba im Internet.
    Ich bin 19 Jahre jung und wohne im kleinen Luxemburg. Schätze damit bin ich auch leider hier in der Unterzahl und werde wohl kaum mit BB-Usern auf Pokemon-Suche gehen können. :/


    Dementsprechend bin ich vor allem am Wochenende mit meinem Freund unterwegs, ab nächster Woche hat auch meine Schwester Zeit.
    Vor allem in unserer Hauptstadt hat Pokemon GO wie eine Bombe eingeschlagen,ist schon Wahnsinn.



    Mit Pokemon hab ich eigentlich schon mein ganzes Leben was mit zu tun. Meine Mutter regt sich sogar immer noch über mich auf, weil ich nun mit fast 20 immer noch wien kleines Kind bin, wenn wir in 'nen Laden gehen und da findet sich was von Pokemon :D




    Mein Postfach steht für alle Fragen offen :)


    MfG,
    Ramba

  • @Ryokun geh weg.


    Hasse es zwar eigentlich Vorstellungen zu schreiben, hab aber Langeweile, also was solls.
    Bin Sophie, 16 Jahre alt und wohne (noch) in Bayern, was aber hoffentlich nicht mehr lange halten wird.
    Habe vor ca zwei Wochen die 10. Klasse und somit meine Mittlere Reife beendet, möchte zukünftig noch mein Abi machen und studieren.
    Hobbys hab ich keine, sonst wäre ich wohl kaum im BB sind Zeichnen, Spriten, Zocken, Lesen, Musik hören, Anime/Serien/Filme gucken und sonst eigentlich hauptsächlich alles, was keine Arbeit macht, bin nämlich ziemlich faul.
    Gut, eigentlich bin ich nur verdammt sonnenscheu, weshalb ich so gut wie nie das Haus verlasse, aber man kanns auch als Faulheit ansehen.


    Allgemein bewege ich mich in vielen Interessengebieten, vor allem, was Fandoms angeht. Abgesehen von Pokemon beschäftige ich mich mit Warriors (in der englischen Version), den Erotik Romanen von G.A. Aiken, Spyro, LiS, FE, allgemein Fantasy und Drachen, South Park (das aber auch nur, weil mein Freund mich süchtig nach dem Zeug gemacht hat), und viel zu vielen Sachen.
    Zudem bin ich dem Krimi- und Splatter Genre sehr angetan und genieße gerne blutige Gedärme und zermatsche Hirne in völlig überdrehten Filmen :').
    Zu Pokemon kam ich damals mit 7 Jahren und meinem ersten Spiel, PMD Team Blau, meine erste Edition war Platin mit 10 Jahren.
    Seitdem habe ich eigentlich aus jeder Hauptreihe ein Spiel erstanden und n paar Spin-Offs dazugeholt. Merch hab ich auch genug, wird auch immer mehr, da meine Mum es aufgegeben hat, mir einreden zu wollen, dass ich langsam zu alt dafür werde.


    Gibt sonst nix über mich zu sagen, außer, dass ich vollkommen random und uninteressant für die Mehrheit (und mich selbst) bin.
    Ach ja, und ich treibe seit gestern zu viel Sport, fast 7 Kilometer gelaufen seit ich das Spiel habe. Das sind 7 mehr, als ich sonst laufe, help.
    (Ist übrigens viel zu lang geworden, ich sollte irgendwas Produktiveres machen)

  • Irgendwie muss ich mich dauernd irgendwo vorstellen...


    Peace Leute!
    Ich bin die Nicole, man darf mich aber auch gerne Fuxi nennen und selbst auf Garados und Gara reagiere ich mittlerweile (und das BisaBoard ist schuld daran). Mein Zuhause ist der Märkische Kreis, der Olper Kreis und der Siegener Kreis, also das Sauerland in NRW. Ich bin mit 26 wohl grade die Älteste, wir brauchen definitiv ältere Leute hier, will nicht die Oma spielen müssen. (denk nicht mal dran ò.ó)


    Die App wollte ich eigentlich gar nicht haben, jaja, ich hab zwei Nintendos und dutzend Editionen, wofür noch auf dem Handy, gut zum Rausgehen, der Freund hat es, also muss ich mit machen.
    Und kriege Team Lavados verpasst und kein Arktos (eê ich liebe den Eisvogel!), weil das ja sonst doof ist, wenn wir nicht im gleichen Team wären (er hat nur Angst, dass ich ihn fertig mache).


    Ansonsten jage ich jetzt tatsächlich jeden Tag durch die Stadt, auf dem Weg zum Auto und selbst in der Wohnung Pokémon.
    Dabei hoffe ich jede Minute dass endlich ein Karpador erscheint, dass ich mit Bonbons bewerfen werde und sonst was anstellen werde, damit es sich schnellstmöglich entwickelt ò.ó Und dann rocke ich unsere Arenen mit meinem overpowerten Garados.


    Ansonsten zocke ich relativ viel Overwatch, CSS, CS:GO, gewisse Denk-und Clickerspiele und schreibe Fanfictions oder jage mit meiner Kamera nach guten Motiven. Dabei darf mich ständig Musik bespaßen.


    Mehr fällt mir nicht ein, führe ein uninteressantes Büroleben. Bei Bedarf schreien, ich verteile ab und an Kekse auf meinem Dashboard, außer die Stalker sind schneller.

    With every death, comes honor. With honor, redemption.
    => Ryū ga waga teki wo kurau!


    ~ Hanzo, Overwatch

  • Hallo,
    Ich bin Torge <-- RL-Name


    Ich bin 19 und wohne in Bremen.
    Spiele Pokemon seit ich denken kann und besitze praktisch alle Editionen (jede Generation mind einmal oft mehrfach) und liebe vor allem die Mystery Dungeon Reihe sehr. (Trotzdem habe ich SMD noch nicht gespielt ._.) Seit ein paar Jahren spiele ich Pokemon auch Competetive, mal mehr mal weniger. Aktuell weniger, da ich nichts tue, außer Go zu spielen xD


    Im RL studiere ich, tanze gerne und interessiere mich sehr viel für Fußball (Werder <3)

  • Heyho,


    mein Name ist Christoph, bin 18 Jahre alt und wohne derzeit in Niedersachsen. Das dürfte sich bald ändern, da ich ein Medieninformatik Studium anstrebe und nun schauen werden, wo ich angenommen werde.


    Meinen ersten Kontakt mit Pokémon hatte ich durch die TV-Serie und als ich durch einen Bekannten entdeckte, es gibt Pokémon auch als Gameboy-Spiel, stieg ich mit Feuerrot dort ebenfalls ein. Seither habe ich alle folgenden Generationen gespielt und mir fehl lediglich ein Exemplar von w2 oder s2. Außerdem habe ich mich als Kind mit dem TCG beschäftigt, was vor einem oder sogar schon 2 für kurze Zeit einen Aufschwung erlebte, als ich mich mit PTCGO beschäftigte.
    Pokémon Go ging zunächst an mir vorbei, weil ich nicht dachte, es wäre etwas für mich. Als ich dann aber am Erscheinungstag eine APK Version zugesendet bekam, konnte ich doch nicht anders. Nachdem es dann beim ersten Versuch zu Fehlern kam, entschieht ich mich auf den offiziellen Release zu warten, ehe ich dann doch bald wieder spielte x3 Leider ist in meiner Umgebung tote Hose und ich habe nur 4 Poké Stops und eine Arena zur Verfügung. Bei Gelegenheit kann ich aber immerhin in einer nahe gelegenen Stadt spielen.


    Hier im BB findet ihr mich ansässig im Mafia-Bereich, der zum Grund werden sollte, mir hier einen Account anzulegen. Nachdem meine Fähigkeiten ausreichen sollten, dass ich es mir zutraue, anderen Menschen meine Werke zu zeigen, traute ich mich in den GFX-Bereich und bin dort ebenso aktiv.


    Tüdelü!~

  • Hi Team Rot,


    ich bin 29 Jahre alt und wohne derzeit in Rheinland-Pfalz, bin aber nur arbeitsbedingt zugezogen und werde wohl auch nicht dauerhaft hier bleiben.


    Zu Pokémon bin ich durch Zufall gekommen: Es lief halt damals vor Sailor Moon auf RTLII, da hat man das zwangsläufig ein bisschen mitgeschaut... dann bei einer Freundin das Gameboy-Spiel mal angespielt und beeindruckt gewesen. Meinen Original-Gameboy habe ich sogar noch in der Schublade; ich glaube, er funktioniert sogar noch. Ich habe dann also mit der Roten Edition angefangen (was auch ein bisschen damit zu tun hat, dass ich jetzt bei euch bin :) ), habe die viel gespielt und bin dann auf Silber umgestiegen und habe die noch mehr gespielt. :love: Mein Team hatte ich so lange in Rot und dann in Silber - ich kann die Pokemon heute noch aufzählen. (Mittlerweile sind sie aber defekten Kartuschen zum Opfer gefallen.)
    Dann erschienen Rubin und Saphir und waren leider nicht mehr auf dem normalen Gameboy spielbar, eine neue Konsole war aber nicht zu haben, also war an der Stelle für mich erstmal Schluss und Pokémon für den Rest meiner Schulzeit eine schöne Erinnerung.


    Im Studium, mittlerweile war das Franchise bei Gen 4 oder 5 angekommen, habe ich auf ebay einen gebrauchten Advance und die Smaragd-Edition günstig bekommen. :thumbup: Und damit war ich wieder dabei.
    Als X und Y dann erschienen sind, hatte ich schon meine erste Stelle und eigenes Geld und konnte mir einen brandneuen 3DS leisten, endlich. Zu der Zeit habe ich mich ja auch hier angemeldet. Hach, das waren noch Zeiten. ;D  
    An Remakes habe ich SoulSilver (kaum gespielt) und AS (viel gespielt) und habe Pokemon Schwarz noch nachgekauft und mich durchgewurschtelt. Gen 7 wird auch definitiv gekauft; ich freu mich drauf. Nur Gen 4 interessiert mich nach wie vor nicht besonders, warum auch immer.


    Mit GO waren meine Gefühle sehr gemischt. Nach der ersten Ankündigung gefreut wie ein Schnitzel, aber jedes neue Update war demotivierend. Letztendlich habe ich es natürlich trotzdem getestet (kostenlose App, kann man ja machen) und finde es doch in Ordnung. :)


    Im Leben neben Pokémon kümmere ich mich gern um mein Grünzeug und Haustiere (zwei Katzen), verfolge noch ein paar einzelne Manga-Serien und ziemlich selten mal einen Anime (mir fehlt dafür ein bisschen die Zeit), ein paar JRPGs und versuche, Kontakt zu Freunden und Familie zu halten, die mittlerweile fast alle ziemlich weit weg wohnen.


    LG

  • So nach sträflicher Vernachlässigung des Bisaboards wegen Pokémon Go auch meine Vorstellung.
    Nennt mich einfach Hydro auch falls ihr mich mal im RL antrefft, da ich mit meinen eigentlichen Rufnamen nur noch selten angesprochen werde und das Recht auf meinen eigentlichen Spitznamen nur wenige Leute haben und nein ich möchte nicht von jeden mit Bubu angesprochen werden.
    Bevorzugtes Gebiet ist eben Achern, da mein Kaff in der Nähe außer zwei Pokéstops nichts hat, weswegen ich oft für zwei Stunden täglich dort hinfahre und meistens in der Nähe des Rathauses mit meiner Schwester anzutreffen bin (2 Pokéstops mit Lockmodulen ♥). Ansonsten fahr ich auch die Umgebung ab und werde ab Herbst auch in Karlsruhe und Umgebung, wegen meines Studienbeginns, anzutreffen sein.
    Pokémon spiele ich jetzt seit 11 Jahren und durch das Bisaboard habe ich begonnen es auch etwas weiterentwickelter zu spielen.
    Als Go vor etwa einen Jahr so langsam gehypt wurde habe ich es eher aus dem Augenwinkel mitverfolgt, trotzdem habe ich es mir sofort nach dem Deutschlandrelease geholt. Leider wurde ich dann erstmal enttäuscht, da ich dachte, dass in meinem Wohnkaff mehr los ist. Jetzt spiele ich es halbwegs regelmäßig, werde aber auf Dauer aber nicht zum Handyzocker mutieren, sondern bei meinen geliebten Handhelden bleiben.
    Ansonsten verunstalte in das Bisaboard bevorzugt im TB- und Mapping-Bereich und bin auch ab und zu in anderen Bereichen anzutreffen.

  • Hallo Team :)
    Ich bin Tiny aus München, 28, Pokemonnarr seit ich meine rote Edition damals hatte. Ich war schon am anfang so süchtig danach - ein Arbeitskollege meiner Mutter brachte mir Silber aus Amerika mit, Monate bevor es in DE raus kam - ich habe unzählige Nächte lieber nicht geschlafen. Auch ich gehöre zu den stolzen Besitzern mehrerer Editionen aus der gleichen Generation.. ^^"


    Pokemon hat mich zur Zockerin gemacht. Ich spiele hauptsächlich RPGs und verbringe eine Menge Zeit am PC. Pokemon Go hype ich seit der ersten News und bin froh dass mich endlich auch etwas dazu animiert, mal mehr nach draußen zu gehen. Abseits von dem Pendeln zwischen diversen Geschäften, Arbeit/Wohnung/Fitnessstudio, versuche ich normalerweise meine Reisezeit immer so gering wie möglich zu halten.
    (Wir haben einen Park 2 Minuten hinter meinem Haus und ich war gestern zum allerersten mal dort..ich lebe hier seit 10 Jahren.. lalala..^^)
    Ich habe drei Katzen und bin neben dem Zockerdasein noch Zeichner, Hobbygärtner/wohnungsumräumer/bastler, Fantasy-Fan, Rollenspieler, Japan/Animenerd, mehr...anderes...Zeugs...


    Eigentlich hab ich keine Zeit für gar nichts, dafür jetzt eben viel Zeit raus zu gehen ;)

  • Schätze mal, dass die meisten zumindest schonmal meinen Namen irgendwo gelesen haben, trotzdem stelle auch ich mich hier für all jene vor, die mich bisher nicht wirklich kannten oder vielleicht etwas mehr über mich wissen möchten.


    Ich heiße Sascha, bin 22 Jahre alt und studiere seit diesem Sommersemester nach einem Studiengangswechsel Medien- und Kommunikationsinformatik in Karlsruhe, vorher war ich an der Uni Freiburg. Aus der Region komme ich auch, genauer aus dem Landkreis Emmendingen. In letzterem werde ich auch meistens als Spieler zu finden sein, gelegentlich mal in Freiburg und Karlsruhe hauptsächlich zu Vorlesungszeiten, die seit heute für mich aber erstmal rum sind, erst Anfang Oktober geht es wieder weiter.
    Das erste Pokémonspiel hatte ich vor fast 15 Jahren in der Hand, damals haben mir meine Eltern einen GameBoy mit Pokémon Kristall zu Weihnachten geschenkt, was ich begeistert gespielt habe und mich mit der Ankündigung von HGSS nach weiteren gespielten Generationen schließlich auch ins BisaBoard getrieben hat. Seit dem August 2013 unterstütze ich das BisaBoard nun schon als Techniker und inzwischen auch als Komiteeler/Mod in einigen Bereichen.
    Obwohl ich zwei Klausuren zu schreiben hatte, habe ich mir am Mittwoch, als Pokémon GO endlich auch in Deutschland offiziell released wurde, sofort heruntergeladen und noch am selben Tag insgesamt drei Spaziergänge unternommen, um auf Pokémonjagd zu gehen. Übers Wochenende konnte ich dann leider nicht so viel spielen, weshalb ich heute erst Level 9 gekommen bin und diese Woche noch einiges nachzuholen habe, um mit den bereits gefährlich starken Arenen in meiner Stadt (1299 WP Lapras lässt grüßen) fertigzuwerden.


    Neben meiner Leidenschaft für Pokémon zocke ich natürlich auch noch andere Spiele, generell liebe ich Rollenspiele mit Echtzeit-Kampfsystem, Strategiespiele und auf LAN-Parties spiele ich auch mal Shooter, in letzter Zeit spiele ich aber hauptsächlich LoL und jetzt, da die Semesterferien begonnen haben, werde ich in Vorbereitung auf Legion wieder WoW spielen.
    Außer zocken lese ich gerne (Fantasy)-Romane, koche, backe, schreibe Geschichten, schaue Animes und manchmal auch andere Filme/Serien, höre Musik, spiele Schlagzeug, singe und neben dem Studium arbeite ich noch als Webentwickler. Aktuell versuche ich zudem Japanisch zu lernen, da nächstes Jahr eine Japanreise ansteht und Japan ohne bisschen Japanischkenntnisse keine gute Idee ist^^


    Sollte jemand noch etwas wissen wollen, darf man mich gerne anschreiben, aber ich beantworte natürlich nicht jede Frage ;)

  • Hallihallo, ich bin die Adi (Adriana, bevorzugt aber Adi oder einfach Takoma/Taki) und ich sollte diese Vorstellung eigentlich nicht schreiben, da ich morgen früh raus muss. o/


    Ich bin 17 Jahre alt und bin Gymnasiastin (und wenn alles glatt läuft, nächstes Jahr schon Translationswissenschafts-Studentin), wohnen tue ich in Tirol, in dem ich auch dementsprechend im Rahmen von Pokémon Go meine Kreise ziehe. Meine Hobbys beinhalten schauspielen, essen, Pokémon spielen und liegen. Ersteres übe ich derzeit aufgrund des Matura(/Abitur)-Stresses leider nicht in irgendeinem Verein aus, letzteres wird gerade durch Pokémon Go ein bisschen zerstört. Pokémon spiele ich, seit ich fünf bin, so richtig angefangen habe ich jedoch erst zwei Jahre später mit der Perl-Edition, weswegen die 4. Generation auch meine liebste ist und ich allein die Vorstellung von eventuellen Remakes in den Tod hype.


    Zu Hause haben wir meine Kinder Katzen namens Muc und Samira sowie anderthalb Hunde. Die eine heißt Abby und ist ein Labrador-Collie-Mix, der andere heißt Baxter (bevorzugt Bexi) und ist ein Golden Retriever. Bexi gehört eigentlich nicht wirklich uns, er ist nur jedes Wochenende da, deshalb zähle ich ihn nur so halb. Ansonsten habe ich noch eine Halbschwester und zwei Halbbrüder. Meine Halbschwester ist 10 Jahre älter als ich und schon längere Zeit ausgezogen, meine Halbbrüder sind Zwillinge, 10 Jahre jünger als ich und wohnen bei meinem Papa und seiner Frau. Dementsprechend wohne ich mit meiner Mama und unseren Tierchen allein.


    Ansonsten kann ich noch sagen, ich bin ein großer Fan von Degrassi, Faking It, Sushi, Katzen, Suishomaru, Kupferfuchs und den Space Frogs. Was ich überhaupt nicht leiden kann, sind unter anderem Maikäfer, Spanisch, meine Stiefmutter, Kappalores und Arceus.


    Soo, wer jetzt noch Fragen hat, ist gerne dazu eingeladen, zu fragen, wer nicht, der lässt's bleiben, und nun wünsche ich euch noch eine schöne weitere Nacht :smalleyes:

  • Moin, ihr lieben.
    Mein Name ist Lea, aber Sirrah ist seit gut nem Jahrzehnt jetzt mein Online-Name also tut's das genauso. Ich komme aus der Umgebung Heilbronn (Richtung Stuttgart, BaWü) und studiere noch vorraussichtlich 8 Monate in Heidelberg Englisch und Geschichte auf Gymnasiallehramt. Auf der Strecke zwischen den beiden Gegenden bin ich auch so Lebensraumtechnisch unterwegs. Zusätzlich bereite ich mich auf das erste Staatsexamen in Oktober und April vor, und versuche dementsprechend enthusiastisch zu prokrastinieren. Nebenbei arbeite ich noch in der Universitätsbibliothek, mehr oder minder als "Mädchen für Alles", wie man so schön sagt. Und weil man da als ungeprüfte studentische Hilfskraft immer die ungeliebten Abendschichten bis Zehn auf's Auge gedrückt bekommt ist meine Aktivität im Bereich des Bisaboards, in dem ich am meisten aktiv bin (dem Mafia Bereich), im Moment auch ein bisschen mau.


    Pokemon hab ich mit Pokemon Rot auf dem GB-Colour kennen gelernt, in der ersten Klasse (mit süßen sechs jahren). Meine Liebe für die Franchise ist vor allem der alten N64 mit Stadium und Snap geschuldet. Auf Pokemon GO habe ich mich enorm gefreut, weil es wie die lang ersehnte Fortsetzung zu Snap ist ;)


    Allerdings gehöre ich zu den Pappnasen, die mit ner Prepaid-Karte durch die Welt ziehen, weshalb mein Datenvolumen im Moment schlappe 300mb im Monat beträgt und hinten und vorne nicht reicht. Passend dazu lebe ich aber so ländlich ,man möchte fast sagen hinterwäldlich, dass hier ohnehin nichts los ist, und ich mich schon über ein Taubsi am Tag freuen muss. Also spiele ich GO im Moment hauptsächlich zwischen den Vorlesungen zweimal die Woche, und auf dem Weg zur Arbeit. In Heidelberg Altstadt ist im Gegensatz dazu nämlich ziemlich viel los, mit einer guten Auswahl an Pokemon und reichlich Pokestops (für die, die solche Infos interessieren)(still salty over that growlithe that i missed). Dass ich es überhaupt auf Level 8 geschafft habe ist nur der Altstadt mit ihren tausend Pokestops zu verdanken. Trotzdem schaue ich mich im Moment nach guten Verträgen mit Handys um, wenn ihr also irgendwo ein Angebot für ein Samsung S5/6/7 mit Datenflatt seht.... ;)


    Abgesehen von dem allen also... Schreibe und Lese ich sehr gerne, spiele Leidenschaftlich gerne Pubquizzes, versuche vergebens Häkeln zu lernen und zocke ab und an (vor allem die Elder Scrolls und die Dragon Age Reihe habe ich ins Herz geschlossen). Wie man sich aber denken kann bleibt für das alles im Moment wenig Zeit.

  • Ach du Schreck, hier werden ja richtige Romane geschrieben :D


    Ich bin Celine, seit dem Pokemon Anime(Jotho Staffeln + 1. Film) und Pokemon Smaragd großer Pokemon Fan. Vorallem die Mystery Dungeon Reihe hat es mir angetan, aber auch die Editionen gefallen mir. Die Diamant Edition hab ich wohl von allen am meisten gespielt und war auch hier im Forum aktiv am Tauschen, auch wenn ich nie wirklich kompetitiv gespielt hab.


    Pokemon Go hat mir quasi eine neue Welt eröffnet. Das kam ganz gut, da ich mir letzte Woche ein richtiges Handy zugelegt habe(zuvor die Klappvariante), was ich brauchen werde, da ich von meiner neuen Ausbildungsstelle aus in sämtliche Großstädte geschickt werde und einen miserablen Orientierungssinn hab, weshalb ich unbedingt einen Routenplaner brauchte. So kam ich dann auch auf Pokemon Go, was man sich ja kostenlos downloaden kann :)


    Ich war eigentlich immer skeptisch, was solche Smartphone Spiele angeht, vorallem bei Pokemon, aber es gefällt mir einfach wahnsinnig gut :grin:

  • Guten Tag zusammen.
    Ich bin Patrick,24 und wohne im Raum Braunschweig. Viele haben hier rufnamen angegeben,bei mir tun es paddy, pay oder scorch
    Mich hat das Pokemon fieber in der zweiten klasse erwischt und nie wieder losgelassen-eher wurde es stärker mit der zeit o.o


    Was der Hauptgrund ist warum ich mich so über Go freue-bis sun und moon dauert es noch und oras tröpfelt zz eher vor sich hin..
    Hab gestern angefangen und bin durchweg begeistert zum Punkt,ich bin hoch im norden anzutreffen etwa Flensburg und ab nächste woche wieder in bs.
    Vielleicht läuft man sich ja mal über den Weg

    "I said: Ryan, Jedi don´t give up. Then again, I´m thinking oldschool. This is a new generation."